Home / Forum / Fit & Gesund / Trinknahrung!Hat jemand Erfahrung damit gemacht?

Trinknahrung!Hat jemand Erfahrung damit gemacht?

31. März 2010 um 14:55

Hallo ihr,

Ich schreibe für die Zeitung einen Bericht, der eventuell in die Zeitung kommen kann (ist nur ein Projekt)
Ich schreibe über Trinknahrung.
Hat jemand von euch Erfahrung damit gemacht?
Was könnt ihr dazu sagen?

Ich bedanke mich schonmal im vorraus!
Ihr würdet mir sehr helfen...

lg

Mehr lesen

31. März 2010 um 20:10

...
Dick machen tun Eiweissshakes gar nicht. Dick machen tun nur Mengen die zuviel sind. Es ist scheißegal was man isst, es kommt auf die Gesammtbilanz drauf an.

Ich musste Fresubin trinken, als ich zunehmen sollte. Weil ich mich mit Essen eben schwer getan habe.
Ich hab nur zugenommen, weil ich eben dadurch noch mehr Kalos zugeführt habe, und es dadurch leichter war.

Müsste ich es heute nochmal, würde ich es nicht tun, sondern eher zu essen greifen. Statt diese 300 Kalorien würd ich mir lieber was Leckeres zu essen mache und nicht irgentein Trinkgedöns.

Es ist sicherlich hilfreich zum Päppeln, aber ich persönlich finde es unnutz, wenn man dafür was isst.

Aber vielen hift es, und mir damals ja auch. Trotzdem würd ich es nicht wieder machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2010 um 10:16
In Antwort auf ellen_12469126

...
Dick machen tun Eiweissshakes gar nicht. Dick machen tun nur Mengen die zuviel sind. Es ist scheißegal was man isst, es kommt auf die Gesammtbilanz drauf an.

Ich musste Fresubin trinken, als ich zunehmen sollte. Weil ich mich mit Essen eben schwer getan habe.
Ich hab nur zugenommen, weil ich eben dadurch noch mehr Kalos zugeführt habe, und es dadurch leichter war.

Müsste ich es heute nochmal, würde ich es nicht tun, sondern eher zu essen greifen. Statt diese 300 Kalorien würd ich mir lieber was Leckeres zu essen mache und nicht irgentein Trinkgedöns.

Es ist sicherlich hilfreich zum Päppeln, aber ich persönlich finde es unnutz, wenn man dafür was isst.

Aber vielen hift es, und mir damals ja auch. Trotzdem würd ich es nicht wieder machen.

Fresubin
musste ich in meiner klinikzeit auch eine lange zeit zusätzlich zu den mahlzeiten noch nehmem... weil ich die ersten 5 wochen gar nicht dort zugenommen hab,sondern ab -.-
am anfang hatte ich i.eine sorte mit johannisbeergeschmack,es war einfach nur wiederliche und scheußlich!!!

dann bekam ich schoko,vanille,karamell und son zeugs.. das ging dann,fand ich.. aber ich finde richtiges essen auch viel besser.. da gönn ich mir lieber schokolade oder so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2010 um 12:40
In Antwort auf lisa_12893749

Fresubin
musste ich in meiner klinikzeit auch eine lange zeit zusätzlich zu den mahlzeiten noch nehmem... weil ich die ersten 5 wochen gar nicht dort zugenommen hab,sondern ab -.-
am anfang hatte ich i.eine sorte mit johannisbeergeschmack,es war einfach nur wiederliche und scheußlich!!!

dann bekam ich schoko,vanille,karamell und son zeugs.. das ging dann,fand ich.. aber ich finde richtiges essen auch viel besser.. da gönn ich mir lieber schokolade oder so

Vielen dank...
...dass schon so viele geschrieben haben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2010 um 12:43
In Antwort auf lisa_12893749

Fresubin
musste ich in meiner klinikzeit auch eine lange zeit zusätzlich zu den mahlzeiten noch nehmem... weil ich die ersten 5 wochen gar nicht dort zugenommen hab,sondern ab -.-
am anfang hatte ich i.eine sorte mit johannisbeergeschmack,es war einfach nur wiederliche und scheußlich!!!

dann bekam ich schoko,vanille,karamell und son zeugs.. das ging dann,fand ich.. aber ich finde richtiges essen auch viel besser.. da gönn ich mir lieber schokolade oder so

Frage
Noch einfach eine Interessenfrage an lilablume2, in der Kinik hast du ja bestimmt viel mehr gegessen, als zuhause...warum hast du dann abgenommen???
Wieviel hast du davor gegessen und wieviel in der Klinik (mit und ohne Fresubin)?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2010 um 15:23
In Antwort auf nan_12869300

Frage
Noch einfach eine Interessenfrage an lilablume2, in der Kinik hast du ja bestimmt viel mehr gegessen, als zuhause...warum hast du dann abgenommen???
Wieviel hast du davor gegessen und wieviel in der Klinik (mit und ohne Fresubin)?

Weil ich
in der klinik anfangs noch heimlich sport gemacht hab,habe immer die hälfte vom essen verschwinden lassen und sowas halt -.-
ich war noch richtig tief in der ms drin!! dann aber i.wann hats "klick" gemacht wo ich mir gedacht hab,mensch du willst doch auch mal hier raus,also hab ich schön brav alles aufgegessen und zum schluss noch mehr,,
vor der klinik hab ich am tag vllt 400-500 kcal gegessen.. mit sport
dann in der klinik hab ich ganz am anfang 800 kcal bekommen,ich wurde ja portioniert.. ich habe mit 1800 kcal noch nicht zugenommen,also hatte ich sehr lange zeit 2400 kcal pro tag mit den trinkpäckchen.. es war schon sehr viel mehr,als das was ich jetzt esse!!
ich merke schon,dass ich noch seh viele hemmungen habe,was essen betrifft oder auch fa's habe -.-

warst du auch mal in einer klinik,kristalltropfen?
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2010 um 0:59
In Antwort auf nan_12869300

Vielen dank...
...dass schon so viele geschrieben haben...

Noch mehr Erfahrungen?
es haben bestimmt noch mehr erfahrung damit gemacht, würde mich freuen, wenn noch mehr schreiben würden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2012 um 13:52

Trinknahrung
Hi, hier http://www.gutleben24.de/weitere-informationen.html sind auch ein paar Informationen zu dem Thema

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2012 um 17:16

Fresubin
Ich habe einige Monate fresubin getrunken.
Meistens abends,wenn mir noch Kalos gefehlt haben und ich schon satt war.
das waren 200ml und hatte 300kcal.
Ich hab die gerne getrunken,weil ich die sehr lecker fand und ich gesund zunehmen wollte.
Ich hab dann lieber Fresubin getrunken anstatt Schoki oder so zu essen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram