Home / Forum / Fit & Gesund / Tote Hose, kein Spass, keine Anziehung,

Tote Hose, kein Spass, keine Anziehung,

29. Oktober 2009 um 11:37

HI Leute ich bin ab und zu immer wieder mal hier, meistens lese ich oft die Sachen nur durch, und hol mir so Rat gleich mit.

Mein sonniger Morgen wurde gleich heute unterbrochen, indem mir mein Freund sagte, ich ziehe ihm sexuell nicht mehr an, der Sex macht keinen Spass so mehr etc., Zu der Antwort kam es, weil ich ihm fragte, wann es denn Sex wieder gibt, denn regelmässig gibts nicht mehr, meist sonntags wenn wir relaxt sind, aber der läuft dann nur kurz. Oft wenn ich oder er wollte, war der eine müde, krank etc. k.o.. Dazu muss man sagen wir arbeiten bei über 12 Std. täglich. Man muss da was ändern , ich weiss net wir sind erst beide 26. und keine 50. Ich bin da schon grad sehr frustriert. Soll ich mich jetzt echt in Strapsen und Pornofilmen auf ihm werfen, oder was soll ich tun jetzt ? Hab schon 1000 x gehört dass nach ner Zeit die wilde Sexgier nachlässt, aber sonst sind wir auch sehr verliebt und offen und unternehmungslustig und das leben wird nie langweilig obwohl wir seit dem ersten Tag zusammenlegenb. Bloß des ist jetzt echt ein Problem, für ihm ist des eher unwichtig, er sagt Sex ist nicht alles. Aber doch genug für mich ! Was soll ich tuen ?

Mehr lesen

29. Oktober 2009 um 12:18

Was..
..Du tun sollst?

Zu allererst solltest Du Dich freuen, daß Dein Freund so offen und ehrlich zu Dir ist.

Mir geht es ähnlich wie Dir, nur habe ich noch nicht herausgefunden warum meine Freundin so abweisend ist. Anderen Mädels und Jungs hier im Forum geht es auch so wie Dir, nur fast alle wissen nicht woran es liegt und bekommen auch einfach keine konkreten Aussagen vom Partner.

Vielleicht steht er auf Dinge, die Du noch nicht weißt? Oder Du machst vielleicht bestimmte Sachen nicht? Für mich käme eine Beziehung ohne OV bspw. schonmal gar nicht erst in frage.

Mein Rat an Dich: Wenn Du nicht rausfinden solltest, wie ihm der Sex mit Dir Spaß machen könnte (und Du bereit bist Dich oder etwas dahingehend zu verändern) bleibt eigentlich nur noch: Trennung, Fremdgehen oder offene Beziehung.

Gefällt mir

10. November 2009 um 9:37

Pornos????
die idee mit straps und pornos ist bestimmt nicht die schlechteste!!!
aber was ich nich verstehe, du sagst ihr seid unternehmungslustig - andererseits zu k.o. fuer sex! also ihr arbeitet 12 std, unternehmt dann was und danach zu muede fuer sex??? verlegt eure unternehmungslust ins bett!!!
aber mal ernsthaft: ihr (muesst) zeit fuer arbeit habe, ihr habt zeit fuer einkaufen, aufraeumen, essen, trinken, schlafen, unternehmungen, usw........! fuer mich sind muede, keine zeit, stress, usw......nur faule ausreden. AUCH fuer sex muss man sich zeit nehmen! vorher schoen duschen, dann ist die muedigkeit auch erst mal vom tisch....und nicht nur sonntags morgens mit mundgeruch und wasserlatte schnell poppen weil hunger!
ich bin 48 jahre alt, meine frau 34. ich habe auch einen sehr stressigen und verantwortungsvollen job. und dennoch haben meine frau und ich fast taeglich schoenen und leidenschaftlichen sex. wir probieren aus, lachen, machen witze, mal zaertlich, mal etwas haerter, mal nur oral.....! sie ist die verfuehrung in person - und weiss es auch einzusetzen! sie ist nie langweilig! ich glaube das fehlt total bei euch!! ihr seid jetzt schon so eingefahren, dass der reiz einfach verloren gegangen ist. sei froh das er soo ehrlich zu dir ist! aendere was! sei im bett ne h*re! wenn wir was ausprobieren und es geht schief, dann lachen wir darueber!sex muss spass machen - ist nix ernstes! trau dich - du hast genau jetzt die riesen chance alles auszuprobieren was du willst! er wartet nur darauf!!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen