Home / Forum / Fit & Gesund / Totale innere Unruhe nach Alkoholgenuss

Totale innere Unruhe nach Alkoholgenuss

22. April 2007 um 9:12

Hallöchen...habe mal eine Frage........so seit einem 3/4 Jahr habe ich bei mir bemerkt, dass wenn ich was Alkohol trinke (in Maßen) dazu reicht auch schon manchmal ein Glas Bier....oder ein Glas Wein......folgendes Problem habe.....ich gehe ganz normal ins Bett und schlafe auch so zwei Stunden bis max drei...dann werde ich meist wach, weil mir übel ist oder tierisch warm und mein Herz rast.......ich habe dann die totale UNruhe in mir...und der Puls jagt..........als ob der ganze Stoffwechsel auf Hochtouren laufen würde......und ich kann dann natürlich überhaupt nicht mehr schlafen........Jetzt muß man dazu sagen, dass ich schon mal unter Panikatacken gelitten habe und daher eigentlich mit Panikanfällen gut umgehen kann......ich habe in den letzten Jahren schon extremen emotionalen Stress ghabt, da ich mich vom Mann und Vater meiner kids getrennt habe.......ich habe immer wieder reglmäßig von meinem Arzt "Flupsi" gespritzt bekommen, damit ich was relaxter bin....jetzt weiß ich natürlich nicht ob das "Flupsi" daran schuld ist (das habe ich jetzt seit Anfang Januar nicht mehr genommen) Naja vielleicht kennt ja noch jemand das Phänomen....nicht , dass ich den Alkohol brauche...nein...aber ab und an mal ein Gläschen in netter Runde ist ja angenehm aber so lasse ich lieber die Hände ganz davon........macht ja keinen Spaß....aber irgendwie ärgert mich das, dass mein Körper mir da Grenzen setzt..........

Mehr lesen

22. April 2007 um 23:55

Ganz ehrlich, Dein Problem ist hausgemacht
Muß man alles haben oder mitmachen?

Wohl kaum. Ich lebe seit 1999 ohne Ziggis oder einen Tropfen Alk, fast ohne Zucker und Fett und vermisse nix.
Alk ist eine Droge, muß man sie dem Körper unbedingt zuführen?
Ich meine Nein.

Höre einfach auf Deinen Körper, das haben leider viele verlernt.
LG MSky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2007 um 10:46
In Antwort auf thilo_12559194

Ganz ehrlich, Dein Problem ist hausgemacht
Muß man alles haben oder mitmachen?

Wohl kaum. Ich lebe seit 1999 ohne Ziggis oder einen Tropfen Alk, fast ohne Zucker und Fett und vermisse nix.
Alk ist eine Droge, muß man sie dem Körper unbedingt zuführen?
Ich meine Nein.

Höre einfach auf Deinen Körper, das haben leider viele verlernt.
LG MSky

Hmmmm
okay.......da hast Du ja Recht....ABER...es stört mich gundsätzlich, wenn ich an etwas nichts ändern kann....ich mag sowas nicht.....ich möchte wenigstens wissen warum es so ist...ob es biologische Ursachen hat.......kann ja sein, dass etwas gesundheitlich mit mir nicht stimmt........Und ich hatte ja auch seit Weihnachten keinen Schluck Alkohol zu mir genommen..naja bis Samstag...halt......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen