Anzeige

Forum / Fit & Gesund

Total verzweifelt:Mein Partner schläft nicht mit mir

Letzte Nachricht: 16. Juli 2011 um 13:06
D
decima_11936601
07.07.11 um 22:22

Also hier kurz die Fakten:3 Jahre Beziehung,1 1/2 leben wir zusammen,Ich 27 er 39.

Seit ca. einem Jahr bekomme ich max. einmal im Monat Sex.Ich bin jung,sexuell sehr aufgeschlossen und experimentierfreudig,werde schnell nass und sehr leidenschaftlich.Und gepflegt bin ich auch.Ich kann machen was ich will ihn macht nichts mehr heiß,er wird vom Kopf her gar nicht geil.Meistens komme ich nicht mal soweit ihn überhaupt anzufassen weil er schon vorher abblockt.Er ist einfach träge und langweilig geworden,erst gerade hat er mich wieder abgewiesen.Ich kann einfach nciht mehr bin nur noch geil fühle mich nicht mehr beggehrt.Wir haben schon mehrfach drüber gesprochen aber es ändert sich nichts.Es ist übrigens kein körperliches Problem.Morgen geht er auf mein drängen endlich zum Urologen und ich hoffe sehr das er danach 3 tage einen Ständer hat.Wohin mit meiner geilheit?ich mache es mir ständig selbst es nützt alles nix.Bin traurig und total wütend.Bitte helft mir

Mehr lesen

A
alaois_12234274
08.07.11 um 23:52

Unlust
Meine Frau hat auch nur noch äußerst wenig Lust auf Sex,wenn ich glück habe,dann vielleicht 2x im Monat,wir sind seit 17 Jahren zusammen,knapp 13 jahre verheiratet,ich bin total frustriert

Gefällt mir

N
nuri_12445907
09.07.11 um 18:58


Wenn du so unsensibel zu ihm bist kann das ja nichts werden.
Was soll er denn beim Urologen?

Du scheinst da einiges falsch zu machen, und für ihn nicht sonderlich leidenschaftlich zu sein, sonst hätte er auch Lust auf dich, schätze kaum das er den Urologen so sexy und scharf findet das er danach über dich her fällt.
Du must dich mehr anstrengen und ihn nicht sagen das er jetzt gefälligst geil zu werden hat nur weil du eine Feuchte hast, und dann deswegen auch noch zum Urologen schicken weil du ihn nicht scharf machen kannst?? Oje!

Gefällt mir

D
decima_11936601
09.07.11 um 22:04

@waldi
Sorry ich glaub du hast nicht auch nur ansatzweise irgendwas kapiert.Denke nicht das du beurteilen kannst wie sehr ich mich anstrenge.Und glaub mir das hab ich in allen erdenklichen Varianten!!!

Gefällt mir

Anzeige
N
nuri_12445907
10.07.11 um 1:54
In Antwort auf decima_11936601

@waldi
Sorry ich glaub du hast nicht auch nur ansatzweise irgendwas kapiert.Denke nicht das du beurteilen kannst wie sehr ich mich anstrenge.Und glaub mir das hab ich in allen erdenklichen Varianten!!!

Sorry
aber dann scheinst du ihm nicht zu genügen,oder es liegt ein anderes Defizied bei dir vor.
Denn einen sexuellen Drang hat jeder, und Männer naturgegeben leider einen stärkeren als Frauen.

Gefällt mir

N
nuri_12445907
10.07.11 um 1:59

Na ja
eine Frau die ihren Mann zum Urologen schickt weil er keine Lust hat mit ihr zu schlafen, die macht es sich ja sehr einfach.
Als ob sowas nicht an was liegen würde und Gründe hat.
Er ist doch kein Vibrator den man zur Reperatur bringt.
Sowas ist doch wohl das Letzte und völlig unsensiebel!

Gefällt mir

D
decima_11936601
10.07.11 um 10:36

@waldi
Du bist auch nur so n Macho Arsch wie einige andere die nur meinen das ein sexuelles Problem ja an der frau liegen "muss",kann ja uf keinem Fall an nem männlichen potenten Stecher liegen.Im übrigen hat mein Mann schon mehrfach gesagt das es nicht an mir liegt und.Bin froh das mein Partner das anders sieht und es durch aus für sinnvoll hält seinen Testosteronspiegel überprüfen zu lassen.

Gefällt mir

Anzeige
N
nuri_12445907
10.07.11 um 21:34
In Antwort auf decima_11936601

@waldi
Du bist auch nur so n Macho Arsch wie einige andere die nur meinen das ein sexuelles Problem ja an der frau liegen "muss",kann ja uf keinem Fall an nem männlichen potenten Stecher liegen.Im übrigen hat mein Mann schon mehrfach gesagt das es nicht an mir liegt und.Bin froh das mein Partner das anders sieht und es durch aus für sinnvoll hält seinen Testosteronspiegel überprüfen zu lassen.


Ich soll ein Machoarsch sein nur weil du deinen Mann zum Männerarzt schickst weil er nicht so funktioniert wie du es gerne hättest?
Na wenn einer von uns ein Machoarsch ist dann doch eher du, bei dem Verhalten...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
lorna_12951508
13.07.11 um 9:03

Seit 2 1/2 Jahren ohne Sex in der Ehe
mein Mann hat Anfang 2008 einfach beschlossen er will das (Sex)nicht mehr.
Seitdem alles probiert - nichts hat geholfen.
Lt. ihm weis er nicht genau ob er das noch will....
Toll da bist du als Frau total aufgeschmissen. Selbst eine Trennung meinerseits hat ihn nicht zum nachdenken gebracht.

Gefällt mir

Anzeige
I
ikena_12555054
13.07.11 um 12:00

Sexuelle Unlust...
...kann so viele Gründe haben.
Das wütend und frustriert sein bringt dir und euch gar nichts. Wichtig finde ich das ihr darüber redet, aber sachlich. Wenn du deinen Freund mit Vorwürfen bombardierst, wie soll da Lust aufkommen. Je mehr du drängst und "bettelst" desto mehr setzt du ihn unter Druck. Versucht doch mal beide bei nem Glas Wein heraus zu finden wann und wie das angefangen hat. Stress auf Arbeit? Vermehrt Streit in der Beziehung? Andere Sachen, vielleicht familiär die ihn belasten oder unter Druck setzen? Sage ihm, ohne vorwürfe, wie du dich fühlst und frage ihn wie er sich fühlt. Nur wenn ihr euch so annähert kann auch wieder Lust aufeinander entstehen. Du musst auch ihn verstehen, das dein stetiges drängen nicht wirklich Lustfördernd ist und er muss verstehen das dich díe stetige Zurückweisung verletzt. Leg es doch nicht immer gleich auf Sex an, versucht euch auch durch streicheln zu nähern....es muss ja nicht gleich was passieren...

Wie ist denn sonst eure Beziehung, mal abgesehen vom fehlenden Sex?

Gefällt mir

D
decima_11936601
13.07.11 um 23:25

Wenigstens jemand der mich versteht
Danke für deine Unterstützung

Gefällt mir

Anzeige
A
alaois_12234274
14.07.11 um 21:57

Unlustig
Man will ja einfühlsam sein,aber irgendwann kommt der Frust eben wieder hoch,Frauenarzt usw. haben wir schon alles durch,Gott sei Dank kuscheln wir noch recht häufig,sonst könnte ich Sie gar nicht mehr spüren,aber ich möchte Sie auch "richtig spüren voller Lust ",denn ich liebe Sie sehr !!!

Gefällt mir

I
ikena_12555054
15.07.11 um 10:48
In Antwort auf alaois_12234274

Unlustig
Man will ja einfühlsam sein,aber irgendwann kommt der Frust eben wieder hoch,Frauenarzt usw. haben wir schon alles durch,Gott sei Dank kuscheln wir noch recht häufig,sonst könnte ich Sie gar nicht mehr spüren,aber ich möchte Sie auch "richtig spüren voller Lust ",denn ich liebe Sie sehr !!!

Ist sie...
...denn der "Problem"-Lösung aufgeschlossen gegenüber? Und findet sie es eher lästig. Wenn sie dem gegenüber augeschlossen ist und ebenfalls möchte das es wieder anders wird, dann gibt es auch pflanzliche Möglichkeiten. Man kann zb den Libido auch durch Globolis wieder anregen. Globolis sind die kleinen pflanzlichen Kügelchen. Dafür braucht man Zeit...man kann also keine Wunder in kurzer Zeit erwarten. Aber es ist eine Möglichkeit das Nähebedürfnis und die Lust deiner Frau etwas zu wecken....sofern SIE es auch möchte. Das ist ganz wichtig.

lg
Floh

Gefällt mir

Anzeige
B
braden_11982253
15.07.11 um 23:30

Blöde Frage:
bist Du sicher, daß er Dich noch liebt? Da besteht bei vielen Männern ein Zusammenhang....

Gefällt mir

K
kara_12566762
16.07.11 um 13:06

Mir geht auch so
Hallo ! Bei mir ist es sehr ähnlich. Ich bin im Dezember 3 Jahre mit meinem Freund zusammen. Er ist 18 und ich 17. Am Anfang unserer Beziehung war alles super, wir hatten häufig Sex und auch abwechslungsreichen und aufregenden. Doch mittlerweile will mein Freund kaum noch Sex. Wenn alles gut läuft haben wir vielleicht 1 mal im Monat Sex..und dann immer nach dem selben Schema..Er hat zwar auch mal geäußert das er es lieber Abwechslungsreich mag, aber mittlerweile will er es glaub ich nur hinter sich bringen...Ich habe ihn häufig gefragt was los sei, doch jedes Mal kommt: Es ist nichts. Ich habe keine Lust. Es liegt nicht an dir. Langsam glaube ich das er mich nicht mehr attraktiv, vielleicht sogar abstoßend findet ? Ich bin mal grade 17 Jahre alt und ich will so nicht leben. Ich habe auch Bedürfnisse. Doch jedes Mal wenn ich Andeutungen mache, dass ich Sex will bekomme ich nen Korb. Das macht mich auch traurig und lässt mich an mir selbst zweifeln..Ich bekomme komplexe, bin nicht mehr zufrieden mit mir selbst und suche Gründe dafür, dass er keinen Sex mit mir will.. Denn im Schlaf hat er anscheinend immer ziemlich große Lust..

Was soll ich tun ?

Gefällt mir

Anzeige