Home / Forum / Fit & Gesund / Total op mit 22?

Total op mit 22?

25. Oktober 2010 um 23:19

Hallo ihr lieben!

Ich habe folgendes Problem besser gesagt Angst.

Ich habe seit geraumer Zeit schmerzen in der Gebährmutter und an meinen Eierstöcken. In meiner Familie ist es mittlerweile Brauch das sich die Frauen in meiner Familie sich die Gebährmutter entfernen lassen mit Mitte Zwanzig bis in die Vierziger wegen einem Tumor oder Geschwür in der Gebährmutter.
Ich habe solche Angst zum Arzt zu gehen.

Ich habe zwar schon zwei Kinder, ich habe nur Angst vor der Diagnose und die Angst keine richtige Frau mehr zu sein danach wenn es soweit kommt. Mein Frauenarzt hat mich schon vor meiner Schwangerscft darauf vorbereitet das es aufgrund der familliären Vorbelastung zu so etwas kommen wird.

Mehr lesen

25. Oktober 2010 um 23:46

FA...
dann würde ich das nochmal mit dem FA besprechen bzw. ne zweite Meinung einholen. Ist war gut das er das gesagt hat, aber eine Beratung wird hier wohl unumgänglich sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2010 um 9:01

Hallo,
nur weil Du Unterleibsschmerzen hast, heißt das noch lange nicht, dass Du einen Tumor hast.

Wenn Du immer regelmäßig zur gyn. Untersuchung gehst, kann man so etwas rechtzeitig erkennen und oft auch eine Total-OP umgehen.

An Deiner Stelle würde ich mir da erstmal nicht so viele Gedanken machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram