Forum / Fit & Gesund / Blasenentzündung und Blasenprobleme

Tite Japanische Atemthechnik gegen nächtlichen Harndrangl

9. Juli 2015 um 22:36


Mir als männlichem Senior ist es aufgefallen, dass rigoros ausgeführte Hara-Atmung (siehe z. B. Video von Hinnerk Polenski, https://www.youtube.com/watch?v=JDKah2zaVHw oder Text bei http://www.kirtimichel-traumwelten.de/hara_meditation.htm von Kirti Michel) eine stark beruhigende Wirkung hat, so dass man viel weniger so kostbaren Schlaf durch Toilettengang verliert. Dasselbe Atmungsprinzip ist auch bei dem Pilatessystem zur Fitnesstraining zu finden. Die gewünschte Steigerung des Drucks im Unterbauch schaltet den Harndrang aus. Massage mit dem Finger auf dem Punkt gv26 zwischen Nase und Oberlippe bei Nasenatmung setzt das besser in Gang. Diese Technik könnte einen erheblichen Leidensdruck infolge Schlafverlusts bei Senioren ausschalten.

Mehr lesen

Diskussionen dieses Nutzers