Home / Forum / Fit & Gesund / Tipps zum zunehmen

Tipps zum zunehmen

5. September 2012 um 15:38

hallo zusammen! ich bin neu hier und habe gleich eine frage
unzwar hatte ich lange probleme mit dem essen, die natürlich immer noch nicht komplett weg sind.. aber mitlerweile habe ich nur noch das problem dass ich extrem darauf achte, dass ich mich gesund ernähre -.- das ist nur leider sehr nervig..
und ich muss natürlich aufpassen dass ich deswegen nicht abnehme weil das möchte ich auf keinen fall, ich würde lieber noch so 4 kilo zunehmen!
also jetzt die frage, kennt ihr lebensmittel die ich zum zunehmen essen kann, die aber nicht so satt machen?
ich mag dieses sättigungsgefühl einfach nicht würd aber trotzdem gerne zunhemen.. kompliziert..
danke schonmal

Mehr lesen

5. September 2012 um 20:24

Mandeln
mandeln, mandeln und walnüsse und alle anderen nüsse und studentenfutter und sämtliches dörrobst - ungesunde variante: schokolade und eis, puddings, säfte etc...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2012 um 21:58

Klingt
echt schön und gut, so wie du das beschreibst.
Man kann sich danach gut richten, aber die meisten wissen das bestimmt.
Aber hält es auch jemand ein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2012 um 0:00

Meine kleine Ergänzung
also zu den Lebensmitteln die du unter "Dickmacher" geschrieben hast, sind ja gute Tipps, aber hierbei möchte ich nochmal darauf aufmerksam machen, dass man sich hier ganz einfach selbst betrügen könnte und ich nochmal auf die MENGEN zu schreiben kommen will, WEIL:
Ich kann JEDEN Tag fetten Käse essen, Kuchen, Kekse, Schokolade, gesalzene Nüsse und und und...

Aber wenn man JEDEN TAG nur 1 Scheibe von dem fetten Käse isst, oder nur 1 Stück (oder vlt sogar nur 1/2 Stück) Kuchen isst, oder nur 1 Keks, oder nur 2 Chips und was du noch so genannt hast, sollte man wirklich bewusst darauf achten auch wirklich eine ausreichende Menge zu essen. (Also natürlich nicht einseitig und z.B. nur Schokolade)

Theoretisch kann man auch mit "gesundem Fisch" zunehmen wenn man -Hausnummer- 10 Kilo davon isst. (Was dann mit einer gesunden Ernährungsweise NICHTS mehr zu tun hat, obwohl Fisch an sich natürlich gesund ist, aber selbst das gesündeste Lebensmittel, ist dann nicht mehr gesund für den Körper, wenn man es übertreibt ) Sprich es ist EGAL mit welchen Lebensmitteln du zunimmst, hauptsache du isst AUSREICHEND (und ausgewogen!) in der GESAMTMENGE!

Wie gesagt nur noch eine kleine Aufmerksamkeit, vlt ja auch für andere

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2012 um 11:19

Genau
das ist das Problem.
Durchhaltevermögen habe ich meistens nicht für lange.
Oder ich werde nach paar Tagen zu müde und ess dann wieder nur wenn ich hunger hab (sprich nie)
Falls ich wieder meinen Wahn verfalle, dann hungere ich auch wieder.
Dann war der gute Vorsatz eigentlich umsonst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2012 um 14:54

Danke für die antworten!!
ja bei mir ist auch das problem, dass ich es eigentlich schon weiß welche produkte ich essen sollte und auhc dass ich viel essen sollte aber das schwere ist wirklich das umsetzen, ich denke ich habe mit dem verzicht auf "ungesundes" eine gewissen kontrolle über mich selbst, und das möcht ich nicht verlieren..
aber trotzdem danke für deine tipps!
ich werde auf jeden fall versuchen öfters säfte zu trinken, oder mal nüsse oder einen keks zwischendruch zu essen, ich hoffe mal dass ich das auch durchziehe!

ich habe nur immer das gefühl wenn ich irgendetwas esse / trinke wo viele kalorien enthalten sind, dass mich das automatisch total satt macht deswegen lasse ich es meistens..
total nervig.ö.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen