Forum / Fit & Gesund / Gesundheit

Tipps, fit für lernen/examen?

4. Mai 2006 um 23:30 Letzte Antwort: 6. Mai 2006 um 21:41

hallo

bald hab ich examen und muss viel lernen. leider werd ich schnell sehr schnell müde wenn ich lerne. kann leider nie mehr als 3 stunden lernen. habt ihr tipps zu ernährung oder andere tipps bei dem ich mich besser konzentrieren kann und nicht so schnell müde werd?

ich trinke genug wasser, mache auch viel sport...irgendwelche snacks die wenig fett haben aber viel energie?

bitte um antworten

thx

Mehr lesen

6. Mai 2006 um 8:16

Mit viel Wasser liegst du schon ganz richtig
aber was auch noch SEHR konzentrationsfördernd wirkt ist die SUbstanz Lecithin. Schon gehört?

In milchprodukten sit es reichlich enthalten, aber man kann es auch in flüssiger form in der Apotheke kaufen und dann täglich 1 Löffeln ,,naschen''

wenn ich durch das viele Lernen am Nachmittag müde bin, dann genieß ich meistens in Ruhe einene kaffe und dann kann ich mihc schon wieder gut konzentrieren.

Was die Ernährung betrifft, ist vor allem regelmäßgies Essen wichtig, damit dein Körper regelmäßig mit energie versorgt wird.
denn ohen Energie lässt es scih schlecht arbeiten.
Eine gesunde ausgewogene Ernährung leifert den Körper optimale Energie, d.h heißt 5x/ Obst und gemüse, etc.

Warum gerade Nüsse als Studentenfutter gelten, weiß ich cniht , aber irgendwas wird schon dran sen,also kannst du es ja mal mit Nüssen versuchen!


Viel Glück!

Gefällt mir

6. Mai 2006 um 15:52

Unlust
Deine Müdigkeit kann aber auch von der Lernunlust verursacht sein. Da hilft nur, sich einen konkreten Zeitplan aufzustellen, einen festen Arbeitsplatz zu zuweisen, immer wieder kurze Pausen einzubauen und sich jeden Tag ein Highlight nach getaner Arbeit zu gönnen. Variiere den Lernstoff. Lerne gleiche oder ähnliche Dinge nicht am selben Tag.

Viel Glück für Deine Prüfung!

Gefällt mir

6. Mai 2006 um 21:41

Brille...vielleicht..
ich wurde immer müde, weil meine Augen eine Brille brauchten - Winkelfehlsichtigkeit. Du musst gar keine Kurz oder weitsichtigkeit haben, wenn deine Augen ganz leicht von ihrer Parallelität abweichen, kann das schnell zu Müdigkeit führen. Testen lassen kannst du das bei einem dafür ausgebildeten Optiker oder Augenarzt.Mit Brille war die Müdigkeit weg.
Andererseits kann es sein, dass es stimmt, was zwielicht sagt.. Fehlt dir vielleicht die Motivation????
Überlege dir, welche Ziele du hast mit deinem Abschluß. Weshalb lohnt es sich (oder auch nicht --> Arbeitswelt "droht" -->dadurch kannst du unbewußt eine Lernhemmung haben...) Welche realistischen Noten drin sind, für die du arbeiten kannst( denke immer, du DARFST u KANNST jetzt noch lernen, nicht du musst!)
Ansonsten - weiß ich jetzt leider auch nicht viel mehr...
Wenn du willst, machen wir einen "Vertrag"..Du sagst mir, wie lange du täglich realistisch lernen kannst u ich "überwache" dich...
was meinst du?

liebe Grüße!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers