Home / Forum / Fit & Gesund / Thrombose , was könnte es sein?

Thrombose , was könnte es sein?

20. September 2013 um 23:15 Letzte Antwort: 25. September 2013 um 9:12

Hallo Community,

Ich fang mal von vorne an, also ich bin 17 Jahre und weiblich , es fing alles in London an als ich meine erste Thrombose mit leichter Lungenembolie bekam (4-etagen beinventhrombose) , die Thrombose haben sie mit Lyse-therapie gelöst, anders wäre sie wahrscheinlich gar nicht mehr zu bekämpfen gewesen, da sie riesig war , dann habe ich xareltotabletten bekommen, danach bekam ich trotz blutverdünnung eine zweite thrombose und musste mir nach einer woche krankenhausaufenthalt heparinspritzen, nun habe ich brennen beim wasselassen, gelegentlich auch vermehrtes wasserlassen und belage auf den Mandeln mit leichten Halsschmerzen, was könnte das sein? meine thrombozytenzahl ist aber normal laut arzt ?

Mehr lesen

21. September 2013 um 20:21

Vielleicht
eine Reaktion auf das Heparin? Wie sind da die Nebenwirkungen? Vielleicht eine Unverträglichkeit?

Heftig ist die Phlebothrombose mit 17 Jahren. Bist du da irgendwie familiär vorbelastet?

Xarelto mußt du nun regelmäßig nehmen? Oder wurde das Medikament auch gewechselt? Eventuell hier eine Unverträglichkeit bzw. Nebenwirkungen?

Alles Gute und paß auf dich auf!

Zimt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. September 2013 um 11:53
In Antwort auf kristi_11897686

Vielleicht
eine Reaktion auf das Heparin? Wie sind da die Nebenwirkungen? Vielleicht eine Unverträglichkeit?

Heftig ist die Phlebothrombose mit 17 Jahren. Bist du da irgendwie familiär vorbelastet?

Xarelto mußt du nun regelmäßig nehmen? Oder wurde das Medikament auch gewechselt? Eventuell hier eine Unverträglichkeit bzw. Nebenwirkungen?

Alles Gute und paß auf dich auf!

Zimt

Naja,
das Heparin habe ich ja schon vorher bekommen und da war alles okay , außerdem habe ich schon geschaut, also von einer Mandelentzündung steht nichts ... ich weiß zwar nicht woher das kommen soll, ich werde langsam paranoid, aber ich habe angst , dass das alles miteinander zusammen hängt und ich z.B. HIV-infiziert bin oder so ein scnulli ...

Xarelto muss ich erst wieder in ein paar Wochen nehmen, bei diesem Präperat hatte ich keinerlei Probleme, außer die zweite Thrombose im Becken ..

Ich bin eigentlich nicht familiär vorbelastet und sie haben die Ursache immer noch nicht gefunden ..

vielen dank für deine Antwort ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. September 2013 um 20:08

Die Pille
nehme ich seitdem ja nicht mehr ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. September 2013 um 21:48
In Antwort auf amani_11860135

Die Pille
nehme ich seitdem ja nicht mehr ..

....
Du schreibst aber, dass die Ärzte die Ursache nicht finden. Das liegt eigentlich auf der Hand. Es ist davon auszugehen, dsss die Pille die Hauptursache war. Dir muss bewusst sein, dass du keine hormonellen Verhütungsmittel mehr nehmen darfst. Darf ich fragen, welche Pille du genommen hast?

Und dass du nun eine Mandelentzündung hast wird vermutlich nicht mit der Thrombose zusammen hängen. Zur Zeit sind viele Menschen erkältet. Wird also bei dir auch nur ein Infekt sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. September 2013 um 9:10

Okay ..
danke erstmal für die Infos

ich bin erstmal froh, dass ich meine Periode schon bekommen habe, ich hasse es, wenn ich sie nicht bekomme ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. September 2013 um 9:12
In Antwort auf erma_12045099

....
Du schreibst aber, dass die Ärzte die Ursache nicht finden. Das liegt eigentlich auf der Hand. Es ist davon auszugehen, dsss die Pille die Hauptursache war. Dir muss bewusst sein, dass du keine hormonellen Verhütungsmittel mehr nehmen darfst. Darf ich fragen, welche Pille du genommen hast?

Und dass du nun eine Mandelentzündung hast wird vermutlich nicht mit der Thrombose zusammen hängen. Zur Zeit sind viele Menschen erkältet. Wird also bei dir auch nur ein Infekt sein.

Velafee
naja, das sehen sie auch als Ursache und die lange Reise bla bla, aber das ist keine Ursache für die 2. Thrombose trotz Blutverdünnung!

Ich nehme die Pille velafee ..
Seit ich sie nicht mehr nehme ist meine Haut viel schöner und mein Stoffwechsel viel akktiver, ich weiß nicht, was das für eine Hormonbombe war ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Analfissur, was tun?
Von: sachin_12890238
neu
|
24. September 2013 um 23:37
Problemzone Po und Oberschenkel
Von: rowina_12344673
neu
|
24. September 2013 um 22:11
Noch mehr Inspiration?
pinterest