Home / Forum / Fit & Gesund / Thrombose

Thrombose

14. April 2012 um 19:53

Hatte jemand eine und wie bemerkt?

Mehr lesen

21. April 2012 um 16:43

Thrombose
Hallo,
ich hatte im Januar beim Gehen Schmerzen in meiner linken Wade. Es ähnelte eher einem Muskelkater. Weshalb ich nicht zum Arzt gehen wollte! Meine Wade und mein Fußknöchel waren sehr angeschwollen und warm. Wenn ich mein Bein hoch lagerte trat sofort ein Besserungsgefühl ein, weil die Schwellung sehr spannte Im Krankenhaus wurde dann ein Ultraschall gemacht und es wurde eine tiefe Beinvenenthrombose festgestellt.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2012 um 10:31
In Antwort auf linsay_12291423

Thrombose
Hallo,
ich hatte im Januar beim Gehen Schmerzen in meiner linken Wade. Es ähnelte eher einem Muskelkater. Weshalb ich nicht zum Arzt gehen wollte! Meine Wade und mein Fußknöchel waren sehr angeschwollen und warm. Wenn ich mein Bein hoch lagerte trat sofort ein Besserungsgefühl ein, weil die Schwellung sehr spannte Im Krankenhaus wurde dann ein Ultraschall gemacht und es wurde eine tiefe Beinvenenthrombose festgestellt.

Hallo
Und was habenndie dann gemacht??
Und weis man wieso du eine hattest??


Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2012 um 17:44
In Antwort auf randy_12493036

Hallo
Und was habenndie dann gemacht??
Und weis man wieso du eine hattest??


Lg

Diagnose
Im Krankenhaus haben sie gefragt ob ich verreist war und lange gesessen bin und ob ich rauche... ich muß dazu sagen ich habe starkes Übergewicht, was man natürlich sieht und diese Frage sich erübrigte
Ich rauche nicht mehr, aber ich habe seit einem dreiviertel Jahr die Pille genommen. Meine Frauenärztin hat mich schon darauf hingewiesen, dass Übergewicht oder/und Rauchen und zusätzlich die Pille zu einem Gefäßverschluß führen kann - wie denkt man aber immer so schön: Mir passiert das ja sicher nicht!
Im Krankenhaus haben sie mir mein Bein sofort verbunden, bzw. ich muß jetzt für ein halbes Jahr erst mal einen Kompressionsstrumpf und Marcumar einnehmen.
Regelmäßige Blutwertkontrollen, anfangs in der Woche 2-3 mal und jetzt nur noch alle 2 Wochen. Ich hab auch einen Ausweis, den ich immer mit mir führen muss. Dort sind meine Blutwerte und mein Medikament eingetragen. Man ist ja in dieser Zeit der Medikamenteneinnahme künstlicher Bluter.
Wichtig ist jedenfalls, dass du zum Arzt gehst und das abklären lässt. Die Thrombose "wandert" ja im Bein immer weiter nach oben. Bei mir war sie schon mittig im Oberschenkel. Hab ich aber nicht bemerkt, hatte nur Probleme in der Wade. Eine Thrombose kann im schlimmsten Fall nämlich lebensgefährlich sein!
Schau mal bitte hier nach:

http://www.thrombosesymptome.com/

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2012 um 7:50
In Antwort auf linsay_12291423

Diagnose
Im Krankenhaus haben sie gefragt ob ich verreist war und lange gesessen bin und ob ich rauche... ich muß dazu sagen ich habe starkes Übergewicht, was man natürlich sieht und diese Frage sich erübrigte
Ich rauche nicht mehr, aber ich habe seit einem dreiviertel Jahr die Pille genommen. Meine Frauenärztin hat mich schon darauf hingewiesen, dass Übergewicht oder/und Rauchen und zusätzlich die Pille zu einem Gefäßverschluß führen kann - wie denkt man aber immer so schön: Mir passiert das ja sicher nicht!
Im Krankenhaus haben sie mir mein Bein sofort verbunden, bzw. ich muß jetzt für ein halbes Jahr erst mal einen Kompressionsstrumpf und Marcumar einnehmen.
Regelmäßige Blutwertkontrollen, anfangs in der Woche 2-3 mal und jetzt nur noch alle 2 Wochen. Ich hab auch einen Ausweis, den ich immer mit mir führen muss. Dort sind meine Blutwerte und mein Medikament eingetragen. Man ist ja in dieser Zeit der Medikamenteneinnahme künstlicher Bluter.
Wichtig ist jedenfalls, dass du zum Arzt gehst und das abklären lässt. Die Thrombose "wandert" ja im Bein immer weiter nach oben. Bei mir war sie schon mittig im Oberschenkel. Hab ich aber nicht bemerkt, hatte nur Probleme in der Wade. Eine Thrombose kann im schlimmsten Fall nämlich lebensgefährlich sein!
Schau mal bitte hier nach:

http://www.thrombosesymptome.com/

Danke
Für deine erzählung! Bei mir ist nichts heiss und nichts dick! Oft tut mir mein schienbein sehr weh! Und die kniekehle! Fußsohlenschmerzen oder druck auf die wade tut nicht weh! Bin leider halt auch übergewichtig aber rauche nicht mehr und nehm keine pille! Würd mich freuen wieder von dir zu hören!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2012 um 13:30
In Antwort auf randy_12493036

Danke
Für deine erzählung! Bei mir ist nichts heiss und nichts dick! Oft tut mir mein schienbein sehr weh! Und die kniekehle! Fußsohlenschmerzen oder druck auf die wade tut nicht weh! Bin leider halt auch übergewichtig aber rauche nicht mehr und nehm keine pille! Würd mich freuen wieder von dir zu hören!!!

Gerne
Das freut mich, dass es doch keine Thrombose bei dir ist! Aber dennoch würde ich mal mit einem Arzt über deine immer wieder auftretenden Schienbeinschmerzen sprechen, hm?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2012 um 17:53
In Antwort auf linsay_12291423

Gerne
Das freut mich, dass es doch keine Thrombose bei dir ist! Aber dennoch würde ich mal mit einem Arzt über deine immer wieder auftretenden Schienbeinschmerzen sprechen, hm?

Ja
Da geb ich dir recht das sollte ich mal machen!! Hoffe das die schmerzen von alleine wieder gehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2012 um 18:21
In Antwort auf randy_12493036

Ja
Da geb ich dir recht das sollte ich mal machen!! Hoffe das die schmerzen von alleine wieder gehen

Vielleicht...
... solltest du dir mal aufschreiben, wann die Schmerzen vorkommen. Bist du an dem Tag viel unterwegs, oder belastest du dein Bein sehr, weil... ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2012 um 20:55
In Antwort auf linsay_12291423

Vielleicht...
... solltest du dir mal aufschreiben, wann die Schmerzen vorkommen. Bist du an dem Tag viel unterwegs, oder belastest du dein Bein sehr, weil... ?

Ja
Am we wars gut da hab ich kaum was gemacht!
Jetzt heute tut mir der ganze fuss mit einer stelle an der sohle weh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2012 um 13:37
In Antwort auf randy_12493036

Ja
Am we wars gut da hab ich kaum was gemacht!
Jetzt heute tut mir der ganze fuss mit einer stelle an der sohle weh

Hm...
ich denke du solltest wirklich mal zum arzt gehen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2012 um 18:09
In Antwort auf linsay_12291423

Hm...
ich denke du solltest wirklich mal zum arzt gehen!

Hi
Mach damit jetzt schon paar wochen rum.....ich glaub mein sohn ist mir zu schwer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2012 um 22:00
In Antwort auf randy_12493036

Hi
Mach damit jetzt schon paar wochen rum.....ich glaub mein sohn ist mir zu schwer


...das könnte natürlich sein!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 6:08
In Antwort auf linsay_12291423


...das könnte natürlich sein!!!

Mal
Schauen, sonst geh ich diese woche mal zum arzt! Ubd dann weis ich es genau

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2012 um 15:28
In Antwort auf randy_12493036

Mal
Schauen, sonst geh ich diese woche mal zum arzt! Ubd dann weis ich es genau

Ja,
mach das! Bin gespannt, was dabei rauskommt! Sagst dann bitte bescheid!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2012 um 6:42
In Antwort auf linsay_12291423

Ja,
mach das! Bin gespannt, was dabei rauskommt! Sagst dann bitte bescheid!

Juhu
Ich hab ne entzündete sehne! Die läuft unten an der fußsohle nach oben! Und das ist dick und tut mir so weh!


Lg peach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2012 um 19:45
In Antwort auf linsay_12291423

Thrombose
Hallo,
ich hatte im Januar beim Gehen Schmerzen in meiner linken Wade. Es ähnelte eher einem Muskelkater. Weshalb ich nicht zum Arzt gehen wollte! Meine Wade und mein Fußknöchel waren sehr angeschwollen und warm. Wenn ich mein Bein hoch lagerte trat sofort ein Besserungsgefühl ein, weil die Schwellung sehr spannte Im Krankenhaus wurde dann ein Ultraschall gemacht und es wurde eine tiefe Beinvenenthrombose festgestellt.

Thrombose
hallo ich bin neu hier und habe seit montag ne thrombose in rechten unterschenkel und es kann mir keiner sagen woher es kommt ich rauche nicht und die pille nehme ich auch nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2012 um 6:53
In Antwort auf vitya_12179020

Thrombose
hallo ich bin neu hier und habe seit montag ne thrombose in rechten unterschenkel und es kann mir keiner sagen woher es kommt ich rauche nicht und die pille nehme ich auch nicht

Hallo
Und wie hast du es bemerkt??
Darf ich fragen wie alt du bist??


Lg peach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2013 um 3:14
In Antwort auf linsay_12291423

Thrombose
Hallo,
ich hatte im Januar beim Gehen Schmerzen in meiner linken Wade. Es ähnelte eher einem Muskelkater. Weshalb ich nicht zum Arzt gehen wollte! Meine Wade und mein Fußknöchel waren sehr angeschwollen und warm. Wenn ich mein Bein hoch lagerte trat sofort ein Besserungsgefühl ein, weil die Schwellung sehr spannte Im Krankenhaus wurde dann ein Ultraschall gemacht und es wurde eine tiefe Beinvenenthrombose festgestellt.

Mehrfache Imbolie und jetzt Thrombose
Hallo

Ich bin jetzt 26 und hatte vor 2 Jahren eine mehrfache Lungenimbolie. Als Ich starke Lungenschmerzem hatte,hat mich wegen meines Alters keiner ernstgenommen. Die rzte vermuteten eine Bronchites. Daher habe ich noch einige Tage ohne Behandlung weiter seelenruhig Mein Leben gelebt. Nach 3 Tagen waren die Schmerzen unerträglich und Ich ging direkt ins Krankenhaus. Erst als Ich anfing Blut zu spucken haben Sie mich ernstgenommen. So weit hätte es nicht kommen müssen,denn die ersten Imbolie hatte Ich schön hinter mir. Musste Nach dem Krankenhausaufenthalt noch 3 Wochen mir das Medikament Spritzen und ein Jahr Marcoumar nehmen. Bei der Nachuntersuchung konnte keiner sagen Wie die Imbolie entstanden ist. Ich habe zu dieser Zeit geraucht und einen Nova Ring als Verhütungmittel benutzt. Vor 2 Wochen hatte einen kleinen Unfall mit dem Roller und eine Woche später begannen die schmerzen im linken Schienbein. Ich dachte es sei eine Prellung,Aber die schmerzen wurden immer schlimmer und bin nochmal zum Arzt. Diagnose "Thrombose ".Da Ich nach der Imbolie gefährdet bin muss jetzt eine Woche wieder spritzen nehmen und für etwa 6 Monate wieder Marcoumar. Ich hoffe wirklich,dass es wegen dem Unfall ist und nicht eine Ankündigug einer Dauererkrankung. Es ist noch frisch und jetzt weiss Ich nicht wieviel sport vernünftig wäre und Welche Sportarten sich am besten eignen. Kann mir jemand ein paar Tipps geben.
Ich bedanke mich herzlich und wünsche allen meinen Leidensgenossen eine gute Besserung

Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2014 um 14:41

Thrombose
Hallo!
Also ich selber hatte keine, aber mein Schwager. Das Bein war sehr rot und heiß an der Stelle und er meinte, er hatte einen schrecklichen Druckschmerz. Im Krankenhaus hat er dann sofort Heparin bekommen. Ob gespritzt und aufgetragen auf die Stellen weíß ich leider nicht mehr. Allerdings haben die dort gesagt, daß es auch innenliegende Thrombosen geben kann, welche sich dann nicht immer so ankündigen. Geh doch mal zum Doc und laß ihn drauschauen. Dann hast Du Ruhe und kannst wenn Du gefährdet sein solltest, auch vorbeugen. Stützstrümpfe und Venadoron zum Einreiben von Weleda sind da gut. Das wiederum macht meine Schwester täglich seitdem bei sich selbst, weil sie auch Schiss bekommen hat, nachdem es mein Schwager hatte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen