Forum / Fit & Gesund / Allergien, Neurodermitis und Ekzeme

Therapiemöglichkeiten gesucht...Allergien gegen fast alles.. HILFE..

19. April 2010 um 20:25 Letzte Antwort: 6. Juli 2010 um 14:41

Hallo..
so schön es ist, dass der Frühling jetzt kommt.. kaum ein Sonnenstrahl geht's wieder los mit meinen Allergien.
Ich weiß einfach nich was ich noch dagegen versuchen soll..
Vielleicht wisst ihr ja mehr..

Ich bin allergisch gegen: sämtliche Pollen, Blumen, Bäume, Haselnüsse, Äpfel, Staub,Getreide, Gräser... und so weiter. Mein Allergiepass is ewig lang.
Äußern tut sich das dann in Schnupfen, tränende Augen, niesen und vorallem Asthma!!
Ich kann mir echt nich mehr helfen..
ich hab schon alles (was mir und meinem Hausarzt so einfiel) versucht. Z.B.: Medikamente(ich werde darauf extrem müde und schlaf sogar ein, aber die Ärzte und Apotheker meinen, das wär eben bei dem Wirkstoff so), Akupunktur (keinerlei Änderung), Kollidiales Silber (keinerlei Veränderung), Homöpathie(keine Veränderung) und Hyposensibilisierung(kurzzeiti g wars mal leichter, fürn Jahr oder sowas, aber dann wieder genau so schlimm).. NICHTS.. NJENTE NADA.. es hat alles nix geholfen.....
Gut, Nasenspray hätt ich auch versucht aber 1. hat's nix geholfen und 2. selbst wenn, man muss ja die Allergie bekämpfen, nich die Symptome.

Ich verzweifle echt.. ich brauch pro Tag mind. 5 Packungen Taschentücher und meine Nase is jetz nach ..3 Tagen schönem Wetter schon ganz wund...
Hilfe Ich weiß wirklich nicht mehr weiter und sämtliche Ärzte wollen mich auch immer nur mit Medikamenten vollpumpen (die entweder nix bringen, müde machen oder Magenschmerzen verursachen)

Bitte nur vernünftige Antworten.. danke schon mal.

Liebe Grüße, Anna.

Mehr lesen

20. Juni 2010 um 10:31

Allergien
hallo, kann dem vorgehenden Artikel nur beipflichten,
habe meine Allergien auch durch eine Sorte Nahrungsergänzung weggebracht, die auch jetzt vertreibe.
Der Körper muss 50 Stoffe durch die Nahrung aufnehmen, fehlt etwas, kommt er aus dem Gleichgewicht.
Vielleicht solltest Du auch mal eine Darmreinigung machen.
Ansosten würde ich mal zu einer Ernährungsberatung gehen.

Viel Erfolg
Herzibuz


Gefällt mir

6. Juli 2010 um 14:35

Alle Allergien sind heilbar!
Ein sehr interissantas Artikel zum Thema Allergien
http://www.mueller-burzler.de/art_allergie-report.html

Gefällt mir

6. Juli 2010 um 14:41

Bioresonanz gegen Allergien
Ach ja, was ich noch sagen wollte.
Habe vor 2 Jahren bei mir nur mit einer Bioresonanz Sitzung eine Birkenallergie desensibilisiert. Die hat sich mit vielen Obstsorten gekräuzt.
Mein Sohn hatte seit 14 Jahren eine sehr starke Milcheiweißallergie. Nach einer Sitzung ist die auch verschwunden. Habe nicht geglaubt, dass er die Milchallergie irgendwann los wird.

http://www.bicom-bioresonanz.de/

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers