Home / Forum / Fit & Gesund / Therapie abbrechen

Therapie abbrechen

18. März 2010 um 20:52

Hey ihr lieben
ich bin gerade wieder auf einem schlechten Weg und überlege ob ich meine ambulante Therapie nun abbrechen soll. Ich fühle mich als würde ich in mir drin die Essstörung nicht besiegen wollen,.. was meint ihr??

Mehr lesen

19. März 2010 um 21:04

Hey
Wie genau verlief denn deine Therape (u.s.) bei Dir ab? Wurdest du zwangseingewiesen oder hattest du vorher noch einen stationären Klinikaufenthalt, da dein Gewicht möglicherweise gefährlich für bestimmte Körperfunktionen gewesen war?

Wenn du psychologisch betreut wird, wird man darauf hin arbeiten wollen, dass du die Gefahr für dich selber der Essstörung erkennst. Und dass du erkennst, dass dich die Essstörung nur hinunterdrückt und dich unglücklich machst. In einer Therapie geht es ja darum, auf das Ziel hinzuarbeiten, dass Magersüchtige selbst ihre Krankheit erkennen, und einsehen sie zu bekämpfen. Erst wenn dieser Schritt getan ist, geht man alle weiteren Schritte an.

Ich würde keine Therapie abbrechen, ich rate dir dies wirklich nicht.

Ich hoffe ich konnte Dir ein klein wenig helfen

Viel Glück und liebste Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Denkt ihr nicht auch...
Von: medusa_11962489
neu
22. Oktober 2010 um 23:39
Noch mehr Inspiration?
pinterest