Home / Forum / Fit & Gesund / The biggest Loser - das ist doch krank!!

The biggest Loser - das ist doch krank!!

9. Januar 2009 um 10:18

hey, ich muss mal was loswerden. ich finde das diese neue serie von katie witt total grausig ist. ich mein, das macht einen doch krank oder nich?? also mir hilft sowas nicht unbedingt beim gesund werden!!

ich weiß es ist nur fernsehn, aber das zeigt doch das du abnehmen musst um erfolgreich zu sein und das du von der waage abhängig bist. das macht doch krank -.-

Mehr lesen

9. Januar 2009 um 16:10

.
ich finde es traurig wie übergewichtige, die hilfe wollen, so blosgestellt werden. nur das sich die produzenten und die witt noch mehr kohle aneignen können.

du musst bedenken das übergewicht auch eine krankheit ist, und diese genauso schädlich ist wie untergewicht. diese sendung soll nicht schlanke menschen motivieren noch dünner zu werden.
aber ich bezweifle das diese sendung wirklich sinnvolle und nachmach taugliche tips für die übergewichtigen vor den fersehern vermittelt. aber ich schaue es auch nicht an weil es mich erstens nervt und zweitens triggern könnte. schaue es am besten nicht an und denke dir einfach "die wollen nur kohle scheffeln und keine inspirationen sein".

liebe grüße
totemotte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2009 um 18:10
In Antwort auf nola_12249015

.
ich finde es traurig wie übergewichtige, die hilfe wollen, so blosgestellt werden. nur das sich die produzenten und die witt noch mehr kohle aneignen können.

du musst bedenken das übergewicht auch eine krankheit ist, und diese genauso schädlich ist wie untergewicht. diese sendung soll nicht schlanke menschen motivieren noch dünner zu werden.
aber ich bezweifle das diese sendung wirklich sinnvolle und nachmach taugliche tips für die übergewichtigen vor den fersehern vermittelt. aber ich schaue es auch nicht an weil es mich erstens nervt und zweitens triggern könnte. schaue es am besten nicht an und denke dir einfach "die wollen nur kohle scheffeln und keine inspirationen sein".

liebe grüße
totemotte

Grr
seh ich ganz genauso.vorallem, dass da immer jemand rausgewählt wird, weil die gruppe zu wenig gewicht verloren hat find ich richtig krass.also wenn man nicht schnell genug gewicht verliert ist man schwach und unwürdig in der sendung weitermitzumachen???????
ich fänd es schön wenn es nur eine sendung wär, in der ernährungs-und fitnesstips gegeben werden um somit ein gesundes Gewicht zu erreichen.Und die Menschen, die dort mitmachen könnten sich gegenseitig motivieren.
Aber so wie jetzt ist es nur menschenverachtend.
Ich könnt mich ewig darüber aufregen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2009 um 22:36

Buuuh
ja genauso wie ihr seh ich das auch. es is so entwürdigend!!!!

und triggernd wie blöd.
ich weiß das übergewicht auch ne krankheit ist, hab ja auch mal 96 kilo gewogen, mittlerweile aber gott sei dank im normalgewicht. das fiese ist nur, das ich gerade versuche aus dem teufelskreis rauszukommen, aus dem gehunger, abführmittel und gekotze, und dann brauch ich nur durch die straßen laufen, den fernseher anmachen oder eine zeitschrift durchblättern und werde getriggert wie sonst was. und da ich mein traumgewicht von 55 kilo bei 173 kilo noch nich erreicht habe, triggert es mich auch noch ~.~

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2009 um 12:47
In Antwort auf lan_11961128

Grr
seh ich ganz genauso.vorallem, dass da immer jemand rausgewählt wird, weil die gruppe zu wenig gewicht verloren hat find ich richtig krass.also wenn man nicht schnell genug gewicht verliert ist man schwach und unwürdig in der sendung weitermitzumachen???????
ich fänd es schön wenn es nur eine sendung wär, in der ernährungs-und fitnesstips gegeben werden um somit ein gesundes Gewicht zu erreichen.Und die Menschen, die dort mitmachen könnten sich gegenseitig motivieren.
Aber so wie jetzt ist es nur menschenverachtend.
Ich könnt mich ewig darüber aufregen.

Hmmm...
naja ich habe sie zwar noch nicht gesehen aber kann mir das gar nich so krass vorstellen ich mein der gewinner bekommt ja auch nen haufen kohle da würde ich auch so einiges übermich ergehen lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2009 um 9:23

Medien - Einfluss auf Menschen?
Was ich dazu mal sagen möchte: Die Medien haben leider viel zu viel Einfluss auf die Menschen, vor allem auf jüngere.
Heutzutage wissen Jungendliche doch gar nicht mehr was sie ohne TV/PC etc.pp. machen sollten. Neben diesen Abnehmwahn-sendungen und Modeldokus laufen auch noch Pornos und werbungen von Sexhotlines in übertriebenen Maßen, jeder kann sich heutzutage titten auf den Handybildschirm holen und man sieht nur noch dünne dürre Frauen mit riesenhupen und Männer an denen nicht dran ist ausser ein paar Muskeln!
Warum werden wir so auf unser äußeres reduziert?
Es fängt schon bei meinem Freund an, der ist so oberflächlich, er bewertet wirklich jede Frau nach ihrem äußeren! Erst die Hupen, dann den Hintern, dann die ganze figur und zuletzt das gesicht! Warum ist er mit mir zusammen? Seine Traumfrau sieht doch ganz anders aus!
Gibt es noch Männer die nicht nur die Brust einer Frau wollen? Kommt es denn überhaupt noch auf die inneren Werte an? Hilfe!!!!! Ich verstehe das nicht! Warum dieser Schönheitswahn? Wissen die Medienleute eigentlich was sie da fördern? Ist ja kein Wunder dass 11 jährige meine schwester begrabschen (sie ist 18!) und 13 jährige nichts besseres zu tun haben als sich zu prügeln. Mit jemandem zu schlafen war für mich adrenalöin pur, aber ist das jetzt überhaupt noch was besonderes? Und warum werde ich für meine Gesichtbehaarung diskriminiert? Ich hab mich nicht selbst gemacht, ich bin doch trotzdem nett? Warum fühle ich mich so hässlich? Ich hab zwar ein paar kg zu viel, aber ich finde ich hab n schönes lächeln! (auch wenns eingebildet klingt) Was soll denn der ganze Mist? Versteht ihr was ich meine?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen