Forum / Fit & Gesund / Tee als Alternative zu Antibiotikum??

Tee als Alternative zu Antibiotikum??

20. Mai 2014 um 8:46 Letzte Antwort: 29. März 2017 um 21:53

Hallo, ich habe gehoert, dass der Tee vom Schraubenbaum wie ein Antibiotikum wirken soll. Habe den gegoogelt und bei tee-vita.de gefunden. Weiss jemand was darueber? Vielen Dank im Vorraus!!

Mehr lesen

23. Mai 2014 um 11:35

Schraubenbaum auch Pandanus
Hallo Ulliwill,

Ich habe tatsaechlich positive Erfahrungen mit diesem Tee gemacht, so ist er zwar nicht in der Lage ein Antibiotikum komplett zu ersetzen, soviel kann man gar nicht trinken, so bewirkt er doch einiges in unserem Koerper. Folgender Textiist aus Wikipedia:

Da bislang noch keine klinischen Studien am Menschen bezüglich einer wie auch immer gearteten Wirksamkeit von Pandanus conoideus vorliegen, beziehen sich die von einigen Autoren postulierten Wirkungen auf empirische Befunde und Behauptungen. So wird angenommen, dass -Carotin (Vorstufe von Vitamin A) und Tocopherol (Vitamin E), welche in der Frucht vorkommen, fähig sind freie Radikale zu neutralisieren. Beide Komponenten sollen die freien Radikale, welche Mutationen verursachen können, abfangen. Das -Carotin soll die Ablagerungen in den Arterien verlangsamen, wodurch Schlaganfälle und Herzkrankheiten verhindert werden sollen. Vom Tocopherol wird angenommen, dass es freie Radikale vernichtet und das Cholesterin im Blut neutralisiert. Die Fettsäuren, welche im Fruchtfleisch vorkommen, sollen als natürliches Antibiotikum und Virostatikum wirken.

Also machst du nichts verkehrt wenn du den Tee trinkst, im Gegenteil!!

Gefällt mir

23. Mai 2014 um 18:44

Warum nicht
Hast du es schon ausprobiert? Ich hab drüber niemals gehört aber ich glaube es ist möglich - warum nicht, es gibt viele natürliche Medikamente. Z.b. Knoblauch soll auch Bakterien bekämpfen...

Gefällt mir

2. Juni 2014 um 12:42

Schraubenbaum
ist einfach super

Gefällt mir

4. Juni 2014 um 8:06

Pandanus
werd den auf jeden fall probieren!!

Gefällt mir

5. Juni 2014 um 9:01

Tee
hallo

wenn es sich um echten tee, also keine beutelchen handelt, kann der so ziemlich alles bewirken!!!!

tee vita ist auf jeden fall ne super adresse, ich kann dir auch den ingwer tee empfehken!!!

lg grandy

Gefällt mir

10. Juni 2014 um 11:31

Pandanus
es ist bewiesen, dass pandanus eine antibakterielle wirkung hat

Gefällt mir

1. Dezember 2014 um 21:34
In Antwort auf an0N_1226918999z

Tee
hallo

wenn es sich um echten tee, also keine beutelchen handelt, kann der so ziemlich alles bewirken!!!!

tee vita ist auf jeden fall ne super adresse, ich kann dir auch den ingwer tee empfehken!!!

lg grandy

Den
kenne ich noch nicht, ich habe den Bael Tea ausprobiert. gerade jetzt wo die kalten Tage kommen trinken wir den viel, da er den Stoffwechsel anregt. Ich habe den eigentlich genommen als ich eine starke Erkältung hatte, und der hat mir gut geholfen.

Gefällt mir

3. Dezember 2014 um 22:55
In Antwort auf an0N_1226918999z

Tee
hallo

wenn es sich um echten tee, also keine beutelchen handelt, kann der so ziemlich alles bewirken!!!!

tee vita ist auf jeden fall ne super adresse, ich kann dir auch den ingwer tee empfehken!!!

lg grandy

Beuteltee
Halte ich gar nichts von, beim frischen Tee fängt der Genuss schon beim aufgießen an. Alleine beim ziehen lassen bekomme ich den Duft der Kräuter in die Nase, und das sorgt bei mir für Gemütlichkeit .

Gefällt mir

11. Dezember 2014 um 21:02

Tee ist natürlich kein Antibiotika..
im Notfall wie vom Arzt, aber wenn man von einer antibiotischen Wirkung spricht, meint man ja auch eher die Wirkung, die das Immunsystem steigert. Und ich nehme jetzt seit Wochen den Pandanus-Tee, den die Fragestellerin anspricht und alle Welt ist krank, nur ICH NICHT

Gefällt mir

12. Dezember 2014 um 22:02
In Antwort auf slne_12942231

Tee ist natürlich kein Antibiotika..
im Notfall wie vom Arzt, aber wenn man von einer antibiotischen Wirkung spricht, meint man ja auch eher die Wirkung, die das Immunsystem steigert. Und ich nehme jetzt seit Wochen den Pandanus-Tee, den die Fragestellerin anspricht und alle Welt ist krank, nur ICH NICHT

Meine Meinung!!
Die Ärzte verordnen zu schnell Antibiotika. Wenn es gar nicht geht ist es ok. Ich lege mich mit meiner Decke und Tee auf die Couch und schwitze dann meine Viren aus.

Gefällt mir

15. Dezember 2014 um 11:29
In Antwort auf heide_12352180

Meine Meinung!!
Die Ärzte verordnen zu schnell Antibiotika. Wenn es gar nicht geht ist es ok. Ich lege mich mit meiner Decke und Tee auf die Couch und schwitze dann meine Viren aus.

Welchen Tee
trinkst du den?

Gefällt mir

18. Dezember 2014 um 21:39
In Antwort auf an0N_1229137599z

Schraubenbaum auch Pandanus
Hallo Ulliwill,

Ich habe tatsaechlich positive Erfahrungen mit diesem Tee gemacht, so ist er zwar nicht in der Lage ein Antibiotikum komplett zu ersetzen, soviel kann man gar nicht trinken, so bewirkt er doch einiges in unserem Koerper. Folgender Textiist aus Wikipedia:

Da bislang noch keine klinischen Studien am Menschen bezüglich einer wie auch immer gearteten Wirksamkeit von Pandanus conoideus vorliegen, beziehen sich die von einigen Autoren postulierten Wirkungen auf empirische Befunde und Behauptungen. So wird angenommen, dass -Carotin (Vorstufe von Vitamin A) und Tocopherol (Vitamin E), welche in der Frucht vorkommen, fähig sind freie Radikale zu neutralisieren. Beide Komponenten sollen die freien Radikale, welche Mutationen verursachen können, abfangen. Das -Carotin soll die Ablagerungen in den Arterien verlangsamen, wodurch Schlaganfälle und Herzkrankheiten verhindert werden sollen. Vom Tocopherol wird angenommen, dass es freie Radikale vernichtet und das Cholesterin im Blut neutralisiert. Die Fettsäuren, welche im Fruchtfleisch vorkommen, sollen als natürliches Antibiotikum und Virostatikum wirken.

Also machst du nichts verkehrt wenn du den Tee trinkst, im Gegenteil!!

Jetzt
weis ich auch warum meine Blutwerte so gut geworden sind. Mein Arzt fragte mich schon was ich nehme, habe doch nicht an den Tee gedacht .

Gefällt mir

31. Dezember 2014 um 15:53
In Antwort auf anni_12836984

Jetzt
weis ich auch warum meine Blutwerte so gut geworden sind. Mein Arzt fragte mich schon was ich nehme, habe doch nicht an den Tee gedacht .

Was ein guter Tee
alles bewirken kann.

Gefällt mir

6. Januar 2015 um 18:22
In Antwort auf an0N_1205690599z

Was ein guter Tee
alles bewirken kann.

Das stimmt
alle bei mir im Bekanntenkreis haben im Moment viel mit Erkältung zu tun. Seit ich den Tee trinke bin ich Viren immun. Bei uns ist es jetzt ein muss jeder muss den Tee trinken.

Gefällt mir

7. Januar 2015 um 23:30
In Antwort auf sunita_12365291

Das stimmt
alle bei mir im Bekanntenkreis haben im Moment viel mit Erkältung zu tun. Seit ich den Tee trinke bin ich Viren immun. Bei uns ist es jetzt ein muss jeder muss den Tee trinken.

Wenn
alle mitmachen ist das gut.

Gefällt mir

9. Januar 2015 um 19:21
In Antwort auf heide_12352180

Meine Meinung!!
Die Ärzte verordnen zu schnell Antibiotika. Wenn es gar nicht geht ist es ok. Ich lege mich mit meiner Decke und Tee auf die Couch und schwitze dann meine Viren aus.

Da gebe
ich dir recht, bei meinem Vater glaube ich er ist schon Immun gegen Antibiotika. Wenn das eine nicht hilft schreibt der Doc ein anderes auf, das kann doch auch nicht gesund für sein Körper sein. Ich habe den Schraubenbaum Tee für meinem Vater jetzt auch bestellt.

Gefällt mir

13. Januar 2015 um 22:03
In Antwort auf cyril_12331806

Da gebe
ich dir recht, bei meinem Vater glaube ich er ist schon Immun gegen Antibiotika. Wenn das eine nicht hilft schreibt der Doc ein anderes auf, das kann doch auch nicht gesund für sein Körper sein. Ich habe den Schraubenbaum Tee für meinem Vater jetzt auch bestellt.

Dann
drücke ich die Daumen das dein Vater keine Antibiotika mehr braucht.

Gefällt mir

15. Januar 2015 um 21:01
In Antwort auf heide_12352180

Beuteltee
Halte ich gar nichts von, beim frischen Tee fängt der Genuss schon beim aufgießen an. Alleine beim ziehen lassen bekomme ich den Duft der Kräuter in die Nase, und das sorgt bei mir für Gemütlichkeit .

Hallo powerwomen
Welchen Kräuter Tee trinkst du den? Hört sich super an wenn du schon von dem Duft der Kräuter entspannst.

Gefällt mir

18. Januar 2015 um 23:45
In Antwort auf heide_12352180

Dann
drücke ich die Daumen das dein Vater keine Antibiotika mehr braucht.

Danke!!!
Das wäre so toll dann kommt auch bestimmt sein Körper mal zu Ruhe.

Gefällt mir

22. Januar 2015 um 13:48
In Antwort auf an0N_1229137599z

Schraubenbaum auch Pandanus
Hallo Ulliwill,

Ich habe tatsaechlich positive Erfahrungen mit diesem Tee gemacht, so ist er zwar nicht in der Lage ein Antibiotikum komplett zu ersetzen, soviel kann man gar nicht trinken, so bewirkt er doch einiges in unserem Koerper. Folgender Textiist aus Wikipedia:

Da bislang noch keine klinischen Studien am Menschen bezüglich einer wie auch immer gearteten Wirksamkeit von Pandanus conoideus vorliegen, beziehen sich die von einigen Autoren postulierten Wirkungen auf empirische Befunde und Behauptungen. So wird angenommen, dass -Carotin (Vorstufe von Vitamin A) und Tocopherol (Vitamin E), welche in der Frucht vorkommen, fähig sind freie Radikale zu neutralisieren. Beide Komponenten sollen die freien Radikale, welche Mutationen verursachen können, abfangen. Das -Carotin soll die Ablagerungen in den Arterien verlangsamen, wodurch Schlaganfälle und Herzkrankheiten verhindert werden sollen. Vom Tocopherol wird angenommen, dass es freie Radikale vernichtet und das Cholesterin im Blut neutralisiert. Die Fettsäuren, welche im Fruchtfleisch vorkommen, sollen als natürliches Antibiotikum und Virostatikum wirken.

Also machst du nichts verkehrt wenn du den Tee trinkst, im Gegenteil!!

Danke
für die tolle Info!

Gefällt mir

26. Januar 2015 um 13:46
In Antwort auf sunita_12365291

Das stimmt
alle bei mir im Bekanntenkreis haben im Moment viel mit Erkältung zu tun. Seit ich den Tee trinke bin ich Viren immun. Bei uns ist es jetzt ein muss jeder muss den Tee trinken.

Mein
Mann und Kinder konnte ich noch nicht überzeugen , aber wehe die sind krank dann darf ich wieder Krankenschwester spielen. Meine Freundin die konnte ich davon begeistern, sie war bei mir zu Besuch und wollte ein Tee trinken. Habe ihr dann den Schraubenbaum Tee gegeben sie fand den so lecker das sie den Tee sofort bestellt hat. Also auch leckere Sachen können für die Gesundheit gut sein.

Gefällt mir

28. Januar 2015 um 13:46
In Antwort auf sunita_12365291

Hallo powerwomen
Welchen Kräuter Tee trinkst du den? Hört sich super an wenn du schon von dem Duft der Kräuter entspannst.

Wenn
du auf der Seite von Tee-vita gehst musst du mal gucken vier Kräuter Tee.

Gefällt mir

1. Februar 2015 um 22:49
In Antwort auf heide_12352180

Wenn
du auf der Seite von Tee-vita gehst musst du mal gucken vier Kräuter Tee.

Wenn
man da auf der Seite geht möchte man am liebsten alle Teesorten ausprobieren.

Gefällt mir

3. Februar 2015 um 9:10
In Antwort auf cyril_12331806

Da gebe
ich dir recht, bei meinem Vater glaube ich er ist schon Immun gegen Antibiotika. Wenn das eine nicht hilft schreibt der Doc ein anderes auf, das kann doch auch nicht gesund für sein Körper sein. Ich habe den Schraubenbaum Tee für meinem Vater jetzt auch bestellt.

Wie
geht es deinem Vater trinkt er den Tee?

Gefällt mir

4. Februar 2015 um 20:09
In Antwort auf agi_12709612

Wenn
man da auf der Seite geht möchte man am liebsten alle Teesorten ausprobieren.

Das Problem
habe ich auch gerade möchte gerne was fruchtiges haben. Vielleicht hat ja jemand schon einen ausprobiert und kann mir da ein Tipp geben.

Gefällt mir

5. Februar 2015 um 21:27
In Antwort auf anni_12836984

Mein
Mann und Kinder konnte ich noch nicht überzeugen , aber wehe die sind krank dann darf ich wieder Krankenschwester spielen. Meine Freundin die konnte ich davon begeistern, sie war bei mir zu Besuch und wollte ein Tee trinken. Habe ihr dann den Schraubenbaum Tee gegeben sie fand den so lecker das sie den Tee sofort bestellt hat. Also auch leckere Sachen können für die Gesundheit gut sein.

Wenn
du dich dann um deine Krankenfamilie kümmern muss, bist du wenigstens gestärkt.

Gefällt mir

10. Februar 2015 um 15:57
In Antwort auf sunita_12365291

Wenn
du dich dann um deine Krankenfamilie kümmern muss, bist du wenigstens gestärkt.

Das
stimmt auch wieder.

Gefällt mir

11. Februar 2015 um 22:47
In Antwort auf an0N_1270961399z

Das Problem
habe ich auch gerade möchte gerne was fruchtiges haben. Vielleicht hat ja jemand schon einen ausprobiert und kann mir da ein Tipp geben.

Hast
du dich für einen Tee entschieden?

Gefällt mir

16. Februar 2015 um 17:44
In Antwort auf sunita_12365291

Den
kenne ich noch nicht, ich habe den Bael Tea ausprobiert. gerade jetzt wo die kalten Tage kommen trinken wir den viel, da er den Stoffwechsel anregt. Ich habe den eigentlich genommen als ich eine starke Erkältung hatte, und der hat mir gut geholfen.

Ich
trinke immer bei Erkältung den Ingwer Tee , der hilft mir auch. Auch meine Verdauung kam es zu gute.

Gefällt mir

19. Februar 2015 um 12:38
In Antwort auf sunita_12365291

Wenn
du dich dann um deine Krankenfamilie kümmern muss, bist du wenigstens gestärkt.

Das
muss Frau und Mutter auch so . Wie viel trinkt man am Tag davon?

Gefällt mir

20. Februar 2015 um 15:43
In Antwort auf slne_12942231

Tee ist natürlich kein Antibiotika..
im Notfall wie vom Arzt, aber wenn man von einer antibiotischen Wirkung spricht, meint man ja auch eher die Wirkung, die das Immunsystem steigert. Und ich nehme jetzt seit Wochen den Pandanus-Tee, den die Fragestellerin anspricht und alle Welt ist krank, nur ICH NICHT

Bist
du auch jetzt noch verschont wo es im Moment die starke Grippewelle im Umlauf ist?

Gefällt mir

23. Februar 2015 um 12:26
In Antwort auf idetta_12089547

Bist
du auch jetzt noch verschont wo es im Moment die starke Grippewelle im Umlauf ist?

Hallo teelisa
Ich kann dir von mir sagen das ich noch nichts abbekommen habe. Ob es jetzt Glück ist oder wirklich vom Tee weis ich nicht. Letztes Jahr war ich öfter krank.

Gefällt mir

26. Februar 2015 um 22:22
In Antwort auf heide_12352180

Hallo teelisa
Ich kann dir von mir sagen das ich noch nichts abbekommen habe. Ob es jetzt Glück ist oder wirklich vom Tee weis ich nicht. Letztes Jahr war ich öfter krank.

Dann
muss du aber richtig Glück haben, ich kenne keinen der im Moment nicht eine Erkältung hatte.

Gefällt mir

28. Februar 2015 um 13:50
In Antwort auf heide_12352180

Wenn
du auf der Seite von Tee-vita gehst musst du mal gucken vier Kräuter Tee.

Danke
weist du welche Kräuter da alle drin sind?

Gefällt mir

3. März 2015 um 23:14
In Antwort auf melita_12363108

Ich
trinke immer bei Erkältung den Ingwer Tee , der hilft mir auch. Auch meine Verdauung kam es zu gute.

Meine
Mutter hat mi der Verdauung Probleme. wirkt der Tee ehr abführend oder kann man ganz normal zur Toilette. Durchfall kann sie nicht gebrauchen.

Gefällt mir

6. März 2015 um 17:19
In Antwort auf heide_12352180

Hallo teelisa
Ich kann dir von mir sagen das ich noch nichts abbekommen habe. Ob es jetzt Glück ist oder wirklich vom Tee weis ich nicht. Letztes Jahr war ich öfter krank.

Mir
haben sie gestern 6 Zähne gezogen nun hat es sich ein bisschen entzündet. Antibiotika wollte mir meine Ärztin aber noch nicht verschreiben. Meine Frage ist meinst du der Tee würde mir bei meinen Beschwerden helfen? Schmerztabletten darf ich auch nicht so viele nehmen, wenn dann nur Paracetamol weil die nicht Blutverdünner sind. Aber die bringen irgendwie nichts. Und die Entzündung geht davon auch nicht weg

Gefällt mir

8. März 2015 um 16:42
In Antwort auf roze_11933830

Mir
haben sie gestern 6 Zähne gezogen nun hat es sich ein bisschen entzündet. Antibiotika wollte mir meine Ärztin aber noch nicht verschreiben. Meine Frage ist meinst du der Tee würde mir bei meinen Beschwerden helfen? Schmerztabletten darf ich auch nicht so viele nehmen, wenn dann nur Paracetamol weil die nicht Blutverdünner sind. Aber die bringen irgendwie nichts. Und die Entzündung geht davon auch nicht weg

Warum
nicht du tust deinem Körper was gutes damit. Wenn dein Zahnfleisch so entzündet ist, versuch es doch mal mit einem Gel das beruhigt zumindest eine Zeit.

Gefällt mir

13. März 2015 um 16:02
In Antwort auf slne_12942231

Tee ist natürlich kein Antibiotika..
im Notfall wie vom Arzt, aber wenn man von einer antibiotischen Wirkung spricht, meint man ja auch eher die Wirkung, die das Immunsystem steigert. Und ich nehme jetzt seit Wochen den Pandanus-Tee, den die Fragestellerin anspricht und alle Welt ist krank, nur ICH NICHT

Ich habe
dieses Jahr schon drei mal Antibiotika nehmen müssen. Kann nur sagen da habe ich kein Bock mehr drauf, meinst du der könnte mir helfen mein Immunsystem wieder zu stärken.

Gefällt mir

15. März 2015 um 19:19
In Antwort auf an0N_1270961399z

Das Problem
habe ich auch gerade möchte gerne was fruchtiges haben. Vielleicht hat ja jemand schon einen ausprobiert und kann mir da ein Tipp geben.

Bengalischer Quitten Tee
Der schmeckt nach Mandarine und Pfirsich ist sehr süßlich. Und er hilft sogar noch dein Immunsystem zu stärken, für akuten Infekten ist er auch sehr gut.

Gefällt mir

19. März 2015 um 17:38
In Antwort auf anni_12836984

Bengalischer Quitten Tee
Der schmeckt nach Mandarine und Pfirsich ist sehr süßlich. Und er hilft sogar noch dein Immunsystem zu stärken, für akuten Infekten ist er auch sehr gut.

Ich habe
mir den Tee mal auf der Seite angeschaut. Wahnsinn und das soll klappen mit den Fruchtscheiben.

Gefällt mir

20. März 2015 um 16:52
In Antwort auf slne_12942231

Warum
nicht du tust deinem Körper was gutes damit. Wenn dein Zahnfleisch so entzündet ist, versuch es doch mal mit einem Gel das beruhigt zumindest eine Zeit.

Das
stimmt habe ich von meiner kleinen Maus auch benutzt.

Gefällt mir

24. März 2015 um 17:05
In Antwort auf lleu_12170052

Ich habe
mir den Tee mal auf der Seite angeschaut. Wahnsinn und das soll klappen mit den Fruchtscheiben.

Frischer
geht es doch nicht. Dann weis man wenigstens das keine andere Zusatsstoffe mit drin sind.

Gefällt mir

7. April 2015 um 20:48
In Antwort auf lleu_12170052

Ich habe
dieses Jahr schon drei mal Antibiotika nehmen müssen. Kann nur sagen da habe ich kein Bock mehr drauf, meinst du der könnte mir helfen mein Immunsystem wieder zu stärken.

Versuchen
würde ich es auf jeden Fall. bei soviel Antibiotika ist irgendwann dein Körper Immun dagegen. Du solltest es auch mal mit Sauna versuchen und viele Vitamine zu dir nehmen.

Gefällt mir

7. April 2015 um 20:51
In Antwort auf lleu_12170052

Ich habe
dieses Jahr schon drei mal Antibiotika nehmen müssen. Kann nur sagen da habe ich kein Bock mehr drauf, meinst du der könnte mir helfen mein Immunsystem wieder zu stärken.

Das kann
ich verstehen irgendwann ist dein Körper auch nur noch geschwächt. Versuch es mit dem Tee kannst ja nichts falsch machen. Sauna und viel Vitamine essen stärkt auch das Immunsystem.

Gefällt mir

12. April 2015 um 22:00
In Antwort auf slne_12942231

Das kann
ich verstehen irgendwann ist dein Körper auch nur noch geschwächt. Versuch es mit dem Tee kannst ja nichts falsch machen. Sauna und viel Vitamine essen stärkt auch das Immunsystem.

Ich habe heute
gelesen das Kräuter Tee gesund ist. Viele benutzen den Tee sogar für ihre Haut.

Gefällt mir

15. April 2015 um 12:14
In Antwort auf akio_12717916

Ich habe heute
gelesen das Kräuter Tee gesund ist. Viele benutzen den Tee sogar für ihre Haut.

Für
die Haut reibt man sich damit ein ?

Gefällt mir

21. April 2015 um 22:31
In Antwort auf akio_12717916

Frischer
geht es doch nicht. Dann weis man wenigstens das keine andere Zusatsstoffe mit drin sind.

Der schmeckt
auch kalt sehr gut macht wohl das fruchtige aus.

Gefällt mir

26. April 2015 um 16:30
In Antwort auf an0N_1208954899z

Für
die Haut reibt man sich damit ein ?


Natürlich nicht man kann auch was einnehmen oder trinken und reinigt die Haut damit.

Gefällt mir

18. Mai 2015 um 9:12
In Antwort auf an0N_1196167299z


Natürlich nicht man kann auch was einnehmen oder trinken und reinigt die Haut damit.

Ok!!
Ich trinke zwei Sorten von der Firma zum abnehmen. Meine Fettpolster sind auch weniger geworden. Da fühlt man sich auch schon viel besser. Weniger Gewicht ist auch gut für die Gesundheit.

Gefällt mir