Home / Forum / Fit & Gesund / Tampon einführen- wie?

Tampon einführen- wie?

14. November 2014 um 15:06

Hallo meine lieben,
Bin ganz neu hier und muss direkt meine erste Frage stellen ^^
Der Titel ist jetzt etwas ungünstig gewählt aber ich fang einfach an:ich bin inzwischen 17 Jahre alt,und traue mich einfach nicht einen Tampon zu benutzen! Es ist mir ziemlich peinlich und ich würde gerne einen benutzen,da mir dieses ständige "Auslaufgefühl" mit der binde wirklich auf die Nerven geht.habe mich dann diesen Monat dazu entschlossen einmal einen Tampon zu verwenden,habe dafür extra diese mini-Dinger von o.b. gekauft,aber selbst damit schaffe ich es einfach nicht..Keine ahnung woran es liegt! Ich setze mich also auf die Toilette und will das Ding einführen,aber kaum ist es zur Hälfte drin wirkt es auf mich so als käme dort eine Wand,als könnte ich den Tampon keinen Millimeter mehr reinschieben-dabei ragt er ja noch zur Hälfte raus?! -.- sobald ich ihn dann loslasse drückt er sich von selber wieder raus.liegt das daran dass ich noch Jungfrau bin? Meine Schwester ist ebenfalls 17 und Jungfrau,sie meinte es hätte etwas wehgetan am Anfang aber man gewöhnt sich dran.warum also klappt es bei mir nicht? Was mache ich falsch? Hat jemand das gleiche Gefühl wie mit dieser "Wand",oder ist das alles Kopfsache und ich bilde es mir nur ein?
Danke schonmal für eure Hilfe,
LG bikergirl

Mehr lesen

18. November 2014 um 14:05

Hey..
Ich kenne das Problem zu gut.

Ich war auch bis zu meinem 17 Lebensjahr Jungfrau. Meine Periode hab ich allerdings schon seit ich 12 bin und ich hatte immer das Gefühl (das kennt wahrscheinlich jede Frau) das trotz Binde etwas runter läuft.. nicht gerade angenehm.

Weswegen ich es dann mit 14 zum ersten Mal mit einem Tampon versucht habe. (Ob mini)

Es tat extrem weh. Weswegen ich es dann gelassen habe.
In den folgenden Jahren hab ich es immer wieder versucht.. leider unter Schmerze.. und dem Gefühl "da ist eine Wand oder so"

Irgendwann hab ich es dann doch geschafft.
aber anscheinend hab ich das Tampon nicht weit genug rein bekommen das es ca. 5 Minuten nach dem einführen sehr weh tat.

Jetzt bin ich wie gesagt seit nem knappen Jahr keine Jungfrau mehr und da ist ein deutlicher Unterschied zu spüren ^^


Natürlich heißt das jetzt nicht das du dich zwanghaft entjungfern lassen musst. Ganz im Gegenteil... bewahre es dir gut auf

Ich glaub eher das du dich dabei nicht genug entspannst.
Vielleicht versuchst du es mal.. ohne Periode ^^ und suchst dir eine andere Position.
Vielleicht im liegen oder im stehen?
Das wichtigste ist das du dich nicht verkrampfst.

Übung macht den Meister

Viel Erfolg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2015 um 10:58
In Antwort auf galila_11965089

Hey..
Ich kenne das Problem zu gut.

Ich war auch bis zu meinem 17 Lebensjahr Jungfrau. Meine Periode hab ich allerdings schon seit ich 12 bin und ich hatte immer das Gefühl (das kennt wahrscheinlich jede Frau) das trotz Binde etwas runter läuft.. nicht gerade angenehm.

Weswegen ich es dann mit 14 zum ersten Mal mit einem Tampon versucht habe. (Ob mini)

Es tat extrem weh. Weswegen ich es dann gelassen habe.
In den folgenden Jahren hab ich es immer wieder versucht.. leider unter Schmerze.. und dem Gefühl "da ist eine Wand oder so"

Irgendwann hab ich es dann doch geschafft.
aber anscheinend hab ich das Tampon nicht weit genug rein bekommen das es ca. 5 Minuten nach dem einführen sehr weh tat.

Jetzt bin ich wie gesagt seit nem knappen Jahr keine Jungfrau mehr und da ist ein deutlicher Unterschied zu spüren ^^


Natürlich heißt das jetzt nicht das du dich zwanghaft entjungfern lassen musst. Ganz im Gegenteil... bewahre es dir gut auf

Ich glaub eher das du dich dabei nicht genug entspannst.
Vielleicht versuchst du es mal.. ohne Periode ^^ und suchst dir eine andere Position.
Vielleicht im liegen oder im stehen?
Das wichtigste ist das du dich nicht verkrampfst.

Übung macht den Meister

Viel Erfolg

Noch ein tipp
Wenn du es immer noch nicht geschafft hast lese dir mal die Anleitung durch und entspann dich. Wenn es immernochnicht klappt frag deine beste Freundin /Schwester ob sie dir hilft die dürften dir helfen können .
Erika

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2016 um 22:06

Google mal
Wenn du auf google eingibst: Tampon einführen kommt so etwas von o.b.. Dort gibts ein video wo sie s dir erklären

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Autismus, Lernbehinderung, Skoliose, Konzentrationsstörung, allgemeine Entwicklungsverzögerung
Von: rmona_11894277
neu
16. Januar 2016 um 15:19
Teste die neusten Trends!
experts-club