Home / Forum / Fit & Gesund / Tägliches Essen

Tägliches Essen

25. März 2010 um 20:36 Letzte Antwort: 25. März 2010 um 21:08

Hallo.
Ich bin 13.
Laut BMI bin ich untergewichtig.
Ich bin 1,58 und wiege 41 Kg.
Ich hasse meine Figur, fühle mich fett und denke jeden Tag ich esse zu viel.
Meine Freunde und Verwandten fragen schon, ob ich magersüchtig bin und machen sich Sorgen.
Heute zum Beispiel habe ich ein Toast zum Frühstück, in der Schule 2 Brote mit Käse und eine Brezel gegessen.
Nach der Schule habe ich mir einen Salat gemacht einen Joghurt gegessen, einen Apfel und einen Keks.
Ich hatte mir eigentlich fest vorgenommen danach nichts mehr zu essen doch als ich Abends wieder nach Hause kam verspürte ich doch Hunger und machte mir 4 Brote und aß zwei Joghurts.
Esse ich zu viel ???
Ich habe ein schlechtes Gewissen.
Ich nehme mir eigentlich sehr fest vor viel weniger zu essen um ab zu nehmen.
Jeden Tag denke ich, dass ich viel zu dick bin fühle mich unwohl und gucke nicht gerne in Spiegel.
Ich hoffe ich bekomme ein paar Antworten !

Mehr lesen

25. März 2010 um 21:08

Du bist NICHT dick und isst NICHT zu viel !
Hallo,

also wenn ich ganz ehrlich bin: Ich halte die Sorgen deiner Freunde und Verwandten für berechtigt ! Warum solltest du denn bei Deinem Gewicht zu dick sein ? Ausserdem isst du doch gesund. Dick wird man von Süßigkeiten und fast Food aber doch nicht von den Sachen, die du isst (Salat, Äpfel, Brot, Joghurt). Du sagst, du bist erst 13 und gehst zur Schule. Da brauchst du doch Nährstoffe und Energie ! Wenn du dauerhaft zu wenig isst, kann Deine Entwicklung Schaden nehmen und das wirst du später möglicherweise bereuen.

Vielleichst sprichst du mal mit einem Arzt / einer Ärztin, der du vertraust.

1 LikesGefällt mir