Home / Forum / Fit & Gesund / Tägliche Workouts führen zur Unfruchtbarkeit?

Tägliche Workouts führen zur Unfruchtbarkeit?

13. November 2019 um 13:56 Letzte Antwort: 4. Dezember 2019 um 11:23

Hallöchen Sportliebhaberinnen!

Ich hab Sport genauso gerne wie ihr! Ich mache 3mal por Woche Sport (dienstags, freitags und sonntags). Dazu besuche ich Tabata-Kurse jeden Montag (es gibt übrigens nix besseres zum Abnehmen als Tabata).
Ich will auch Yoga machen, überlege aber noch.
Hab gehört, dass zu viel Sport kann bei Frauen zur Unfruchtbarkeit führen((
Ist es wirklich so und vlt. übe ich zu viel?
Was denkt ihr?

Mehr lesen

16. November 2019 um 18:12

Dreimal pro Woche Workout im Fitnessstudio würde auf keinen Fall schaden. 
Tabata ist eigentlich wirklich heftig. Ich war nur einmal dabei und es war zu hart. Mein Körper war total unter Stress. Am nächsten Morgen tat mein Bauch und danch noch am Abend Rücken weh. Ausdauersport ist gar nicht mein Ding. Ich bin persönlich der Meinung, dass für Frauen, die Schwangerschaft planen, ist es besser, Tabata durch Schwimmen zu ersetzen.
Aber wenn du Tabata schon seit langem machst und fühlst dich nach dem Training gut, dann Mach einfach weiter) Einmal pro Woche ist doch perfekt)    
und Yoga ist immer eine gute Idee) 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. November 2019 um 11:43

Insofern du soviel Sport (und intensiv) benötigst zum Abnehmen, wäre es nicht besser bei der Ernährung auch Mal genauer hinzuschauen?

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
21. November 2019 um 13:14
In Antwort auf karina111111

Insofern du soviel Sport (und intensiv) benötigst zum Abnehmen, wäre es nicht besser bei der Ernährung auch Mal genauer hinzuschauen?

Zum Abnehmen?
Hab ich gesagt, dass ich dick bin und deswegen mach ich Sport?

Ich sehe perfekt aus und mit der Ernährung ist alles in Ordnung bei mir!  
Ich hab nur geschrieben, dass ich Sport liebe!     
Aber ja, eigentlich verstehe ich meine Meinung. Ich glaub auch,  wenn man ein Dicker ist, dann muss er zuerst Ernährung hinzuschauen und Sport ist in diesem Fall nur Zusatz.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Dezember 2019 um 11:23

Hallo,

Im beschriebenen Ausmaß wird es absolut keine Probleme geben aber ja, sehr viel Sport kann zu Unfruchtbarkeit führen und ich persönlich meine, auch zu psychischen Problem. Ich kenne genau so viele schwer gestörte Sportlerinnen, wie ich deprimierte Dicke kennengelernt habe.

Warum darüber kaum aufgeklärt wird: Es wäre für die Sportindustrie geschäftsschädigend und im Zeitalter der allgemeinen Selbstoptimierung will das keiner hören.

zu dem Thema "Unfruchtbarkeit" und "Körperliche Aktivität" gibt es einige wissenschaftliche Papers, man sollte aber der englischen Sprache mächtig sein.

https://academic.oup.com/humrep/article/24/12/3196/647657

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club