Home / Forum / Fit & Gesund / Sweatoff bzw. Everdry UND zusätzlich DEO???

Sweatoff bzw. Everdry UND zusätzlich DEO???

22. Juni 2008 um 17:09 Letzte Antwort: 24. Januar 2015 um 16:10

habe mal ne frage....

ich schwitze meiner meinung nach extrem unter den achseln...

sogar im winter wenn es tierisch kalt ist schwitze ich...

wollte mal das Sweat off bzw. everdry ausprobieren..scheint ja ganz gut zu sein.

meine frage ist: brauche ich dann noch ein zusätzliches Deo??oder ist dann das MIttel schon so gesehen Deo??

benutze momentan rexona..aber es bringt natürlich nix...

sind denn die mittel wirklich so effektiv???

ich kann mir das nicht vorstellen besonders weil ich schon alles möglich probiert habe...

Mehr lesen

27. Juni 2008 um 14:53

"Sweatoff bzw. Everdry UND zusätzlich DEO???"
Ich möchte gerne über meine ersten Erfahrungen mit Everdry berichten!

Da ich von meinem Hautarzt auch schon einmal eine Lösung aus Aluminium Chlorid verschrieben bekommen habe, war ich erst sehr skeptisch!

Doch nachdem ich Everdry wie beschrieben anwende, bin ich TOTAL begeistert!!!

Momentan muss ich es nur einmal die Woche auftragen und bin dann unter den Armen Schweißfrei!

Zum Wohlfühlen nehme ich dann morgens nach der Reinigung noch ein herkömmliches Deo, das aber nur dem Duften dient.

Vor Everdry konnte ich T-Shirts meist nur wenige Stunden tragen JETZT (ich glaub es kaum!) hab ich sogar, trotz warmen Wetters, an zwei Tagen das gleiche Oberteil tragen können, ohne dass es durch nur einen einzigen Schweißtropfen verunstaltet wurde!!!!!!

Ich hoffe, dass die Wirkung von Everdry sich nicht auf einmal wieder einstellt und mich für immer von meinem Schweißproblem unter den Armen befreit!

Hatte wirklich schon mal darüber nachgedacht auf eine OP zur Entfernung der Schweißdrüsen zu sparen - aber dank Everdry denke ich daran momentan überhaupt nicht mehr!

Ich kann Everdry nur empfehlen!

Gefällt mir
26. April 2009 um 12:17

Super Werbung
Liebe Brigitte, wie man in Ihrem Profil lesen kann gehören Sie zu Herr Ballweg, der das von Ihnen genannte Mittel vertreibt.

Eine sehr dezent versteckte Werbung...

Gefällt mir
7. Oktober 2009 um 9:43

Also...
...ich benutze das Everdry seit knapp einem halben Jahr jetzt und muss sagen - es macht seinen Job wirklich gut! Wenn ich 4 Abende hintereinander das Everdry nehme, habe ich tagsüber auch keine Probleme, wenn ich aber danach, wie vorgeschrieben ein paar Tage "aussetze", kann es durchaus mal vorkommen, dass ich wieder etwas mehr schwitze. Somit mache ich die Pause, meist gegen Wochenende, sofern ich dann nichts vorhabe - wenn irgendetwas ansteht mit Freunden etc. dann richte ich das natürich so ein, dass ich nicht anfange zu schwitzen, wenn ich mit ihnen unterwegs bin. (;

Insgesamt reicht mir das alles aber nicht für ein rundum Wohlgefühl, daher spare ich auf eine Schweißdrüsenabsaugung. Ist ja bekanntlich sehr teuer sowas und die Krankenkasse schüttelt da leider auch nur den Kopf...

Gefällt mir
29. Dezember 2009 um 12:38

Also
everdry benutzt man abends vor dem schlafen gehen auf gereinigter Haut.
Es juckt ein bischen, gerade am Anfang. Man lässt es einwirken und man soll dann nicht mehr schwitzen.. Man wendet es 3-4 Tage hintereinander an.
Obwohl cih tagsüber nicht mehr schwitze, benutze ich dennoch Deo, einfach damit es gut riecht !

Gefällt mir
11. Januar 2010 um 21:06

Antitranspirante - echt effektiv!
Hallo Misdee1,
also sowas wie Sweat off und everydry oder auch SEVEN DAYS sind wirklich effektiv, da das KEINE DEOS sind, die den Geruch überdecken wollen, sondern geruchlose ANTITRANSPIRANTE, die deine Schweißdrüsen verschließen - aber eben nicht gesundheitsschädigend. Würde dir da wärmstens SEVEN DAYS ans Herz legen, da es extrem schnell wirkt, die HAut nicht so reizt und ein Roller auch n Jahr reicht. Kriegste in vielen Apotheken oder dirket unter http://www.sevendays-antitranspirant. com.

Gefällt mir
26. Dezember 2010 um 21:18

Everdry
Ich habe Everdry vor ca. 2 Jahren gekauft und angewendet.
Das Schwitzen wurde deutlich besser, jedoch musste ich die Behandlung wiederholen, so dass ich ungefähr 1x in der Woche Everdry benutzt habe. Es ist wirklich eine Erleichterung!

Nach einigen Monaten habe ich aber festgestellt, dass meine Haut unter den Achseln irgendwie strapaziert aussieht. Hat das noch jemand bemerkt?

Während meiner Schwangerschaft habe ich Everdry nicht benutzt. Muss jetzt aber dringend wieder was machen...

1 LikesGefällt mir
24. Januar 2015 um 16:10

Everdry günstiger kaufen
Hier kann man Everdry günstiger kaufen:

http://blogurl.de/P013m

.

Gefällt mir