Home / Forum / Fit & Gesund / Svenson kennt das jemand???

Svenson kennt das jemand???

2. August 2007 um 9:22

Hallo!

Habe ebend eine Dauerwerbesendung (konnte nicht mehr schlafen) über eine inter. Institution gesehn, welches Haarproblmen an der Wurzel geht. Habe noch nie davon gehört...habe ich mich von der Werbung nur berauschen lassen oder steckt da etwas wahres hinter. Hat jemand schon mal was von svenson gehört?

Ich selbst habe seit meiner Jugend sehr wenig Haare, zudem dünn usw. Bekomme sogar regelmäßig Sonnenbarnd...erst gestern wieder.

lg julia

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

12. März 2009 um 14:46
In Antwort auf dieter_11916069

Haarwuchs
Hallo Julchen ! Hast Du schon mal versucht, Deinen Haarwuchs bzw die Haarstruktur von innen zu "behandeln" ? Ich kann nur von mir, die ich auch sehr wenig und dazu noch sehr feine Haare hatte, schreiben, dass ich super erfolgreich mit einer rein pflanzlichen Vitamin-Mischung und Mineralien (alles beides Sachen von einer deutschen Firma mit Zufriedenheitsgarantie) meine Haare sehr gut stärken konnte. Klar habe ich noch immer keine Löwenmähne, aber die Haare ansich sind sehr viel kräftiger und die Menge der Haar ist auch definitiv mehr geworden.
Vielleicht ist das ja eine Alternative auch für Dich ?!
LG

Haarwuchs
Hallo tschiep,

welche Vitamin-Mischung hast du genommen ?? Ich hoffe du liest das noch, ist ja schon etwas länger her. würde mich echt interessieren.

Danke + lg

4 LikesGefällt mir 6 - Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2008 um 16:03

Svenson
Hey, hab vor 2 Jahren bei Svenson ein Hairweaving machen lassen für 2.7oo Euro.
Konnten es uns finaziell leisten wegen Steuerrückzahlung.......zu unserem Pech.
Auf jedenfall bin ich voller Hoffnung gewesen und die entäuschung war um so größer.Ich sah aus wie entstellt und mein Mann hat mir ein Tag später alles rausgeschnitten, ich war am Ende. Hatten Monate später sogar bei der Sendung "Wieso"einen Beitrag über Svenson gesehen, wenn ich den voher gesehen hätte, wäre ich von dem Geld besser in den Urlaub gefahren......

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2008 um 13:49

Haarwuchs
Hallo Julchen ! Hast Du schon mal versucht, Deinen Haarwuchs bzw die Haarstruktur von innen zu "behandeln" ? Ich kann nur von mir, die ich auch sehr wenig und dazu noch sehr feine Haare hatte, schreiben, dass ich super erfolgreich mit einer rein pflanzlichen Vitamin-Mischung und Mineralien (alles beides Sachen von einer deutschen Firma mit Zufriedenheitsgarantie) meine Haare sehr gut stärken konnte. Klar habe ich noch immer keine Löwenmähne, aber die Haare ansich sind sehr viel kräftiger und die Menge der Haar ist auch definitiv mehr geworden.
Vielleicht ist das ja eine Alternative auch für Dich ?!
LG

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2008 um 18:22

Svenson
Hallo ich war auch lange Svenson Kunde und ich kann deine Meinung nur teilen ich habe lange gesucht und habe zum Glück ein anderes Studio gefunden das 2h Studio in Ludwigshafen hat mir sehr geholfen ich dachte nicht das ich noch trotz Haarersatz glücklich werden könnte ich habe endlich tolle Haare die sehr natürlich aussehen und das alles für die Hälfte und was noch schöner ist alles ohne Abo und ohne Verpflichtungen !!
Ich kann sie nur weiterempfehlen!Schaue dir die seite im Net an WWW.2h-studio.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2008 um 13:53

Svenson
Hallo Janin,

das kann ich soweit bestätigen. Ich habe im Moment mein 2. Haarteil bei Svenson zur 2. Reklamation.

Mittlerweile habe ich bei Hairdreams etwas gefunden, es machen nur nicht alle Friseure, da mußt Du suchen. Das habe ich nun seit Samstag. Habe schon viele Komplimente bekommen. Es fühlt sich an wie meine Haare, auch der Wind geht wieder durch,man kann sich sogar kratzen)) Ich habe es ohne Zunge bestellt, da muß ich noch abwarten ob man dass auf Dauer vielleicht sieht, aber es fühlt sich toll an.
Noch schicker ist, es kostet weniger als die Hälfte bei Svenson, das Haar fällt schön, fühlt sich super gut an und man zahlt wie gewohnt, bei jedem Friseurbesuch. Die sind nämlich der Meinung, wenn es gut ist kommen die Leute sowieso wieder, die muß man nicht mit einem Abbo verhaften.
Im Moment geht es mir besser.

Mit Svenson bin ich nun auch in der Wartepositon.

Haarteil, verfilzt, tocken, wattig, überhaupt nicht schön und hat ausgesehen wie eine Barbie.

Vielleicht schaffen wir es noch mit einem blauen Auge rauszukommen.
Viele Grüße
Anja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2009 um 16:35

HILFE
Hallo leute bitte macht mir keine angst ich habe mit denen gestern einen vertrag abgeschlossen
aber über eine haarbehandlunh und keine haarteile weil ich schon so verzweifelt bin war das meine letzte chance für schöne harre nur seh les ich hier das dass anscheinend nicht so gut ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2009 um 21:39

Hallo
Welches studio war das den in deutschland

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2009 um 15:27

SVENSON IN HANNOVER ECHT SUPER!!!
Hallo, ich bin seit sieben Jahren bei Svenson und auch seit ein paar Monaten ganz begeistert vom neuen Team. Es herrscht ein total freundliches und tolles Klima. Die Leistungen und der Service stimmen absolut und ich fühle mich sehr gut betreut. Alles läuft absolut diskret und auf meine Wünsche wird geachtet. Davor war ich ebenfalls bei einem Anbieter in der Osterstr. und total unzufrieden.Erst bei Svenson bin ich wirklich gut beraten worden. Macht weiter so, liebes Svenson-Team.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2009 um 14:46
In Antwort auf dieter_11916069

Haarwuchs
Hallo Julchen ! Hast Du schon mal versucht, Deinen Haarwuchs bzw die Haarstruktur von innen zu "behandeln" ? Ich kann nur von mir, die ich auch sehr wenig und dazu noch sehr feine Haare hatte, schreiben, dass ich super erfolgreich mit einer rein pflanzlichen Vitamin-Mischung und Mineralien (alles beides Sachen von einer deutschen Firma mit Zufriedenheitsgarantie) meine Haare sehr gut stärken konnte. Klar habe ich noch immer keine Löwenmähne, aber die Haare ansich sind sehr viel kräftiger und die Menge der Haar ist auch definitiv mehr geworden.
Vielleicht ist das ja eine Alternative auch für Dich ?!
LG

Haarwuchs
Hallo tschiep,

welche Vitamin-Mischung hast du genommen ?? Ich hoffe du liest das noch, ist ja schon etwas länger her. würde mich echt interessieren.

Danke + lg

4 LikesGefällt mir 6 - Hiflreiche Antwort !

5. August 2009 um 22:22

Wortmeldung von Svenson
Liebe Foren-Mitglieder, liebe Interessenten,

als verantwortliche Geschäftsleiterin der Svenson Haar Studios GmbH möchte ich Ihnen für Ihre kritische Offenheit in diesem Forum danken und zu einigen Beiträgen Stellung nehmen:

Svenson hat das erklärte Ziel, alle Kunden nach bestem Wissen und Gewissen, zufrieden zu stellen. Seit 1969 ist uns das mit unseren hochwertigen Produkten und anspruchsvollen Dienstleistungen bei tausenden Menschen gelungen. Wir verstehen uns als kompetenter Partner für alle Menschen mit Haarproblemen aller Art. Wir suchen zusammen mit unseren Kunden nach der jeweils individuell besten Lösung. Verantwortung und Vertrauen haben für uns oberste Priorität.

Als Europas führendes Haarinstitut möchten wir Ihnen deshalb einen ganz besonderen Service anbieten: Unsere Telefon-Hotline ist ab sofort kostenfrei für Sie da. Wenn Sie Fragen an uns haben, Kritik anbringen oder Probleme mit uns besprechen möchten, stehen Ihnen unsere Experten gerne mit Rat und Tat zur Verfügung.

Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 0800 7777 15 10 (montags bis freitags von 8:30 bis 14:00 Uhr) oder unter www.svenson.de.

Herzliche Grüße


Ihre Helen Sippl
Managing Director Germany
Svenson Haar Studios GmbH

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2009 um 12:53

Ooops
Bin hier zufällig gelandet, weil ich nach Svenson gegoogelt habe. Gott sei Dank, denn so habe ich wahrscheinlich viel Geld gespart.
Aber hier reden so viele über Hairdreams. Ichh hatte auch Hairdreams-strähnen, und bei mir riß das mein sehr feines Haar mit aus. Es verdrillte sich, trotz Säuberungsschnitte immer mehr, und riß dann ab (mit meinem eigenen Haar). Ich kann nur sagen, für feines Haar ist das Ganze auch nicht gerade der Hit...
Am besten, man läßt dier Haare wachsen, steckt sie hübsch auf, und erfreut sich seines Eigenhaares. *resignier*

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2009 um 13:25
In Antwort auf dieter_11916069

Haarwuchs
Hallo Julchen ! Hast Du schon mal versucht, Deinen Haarwuchs bzw die Haarstruktur von innen zu "behandeln" ? Ich kann nur von mir, die ich auch sehr wenig und dazu noch sehr feine Haare hatte, schreiben, dass ich super erfolgreich mit einer rein pflanzlichen Vitamin-Mischung und Mineralien (alles beides Sachen von einer deutschen Firma mit Zufriedenheitsgarantie) meine Haare sehr gut stärken konnte. Klar habe ich noch immer keine Löwenmähne, aber die Haare ansich sind sehr viel kräftiger und die Menge der Haar ist auch definitiv mehr geworden.
Vielleicht ist das ja eine Alternative auch für Dich ?!
LG

Haarwuchs
Hallo tschiep,

welche Vitamin-Mischung hast du genommen ?? Ich hoffe du liest das, würde mich echt interessieren.

Danke + lg

Renate

3 LikesGefällt mir 4 - Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2010 um 19:38
In Antwort auf darina_12864627

Ooops
Bin hier zufällig gelandet, weil ich nach Svenson gegoogelt habe. Gott sei Dank, denn so habe ich wahrscheinlich viel Geld gespart.
Aber hier reden so viele über Hairdreams. Ichh hatte auch Hairdreams-strähnen, und bei mir riß das mein sehr feines Haar mit aus. Es verdrillte sich, trotz Säuberungsschnitte immer mehr, und riß dann ab (mit meinem eigenen Haar). Ich kann nur sagen, für feines Haar ist das Ganze auch nicht gerade der Hit...
Am besten, man läßt dier Haare wachsen, steckt sie hübsch auf, und erfreut sich seines Eigenhaares. *resignier*

Hairdreams
Hallo Ooops,

bei Hardreams gibt es verschiedene Versionen. Wenn man sehr dünne Haare am Oberkopf hat helfen Extentions nicht.
Von Hairdreams gibt es ein System das nennt sich Microlines. Das ist ein Haarteil welches ganz schonend an einigen Haarstähnen befestigt wird. Der Vorteil hierbei ist man geht alle 5-8 Wochen je nach Haarwuchs und Empfinden wieder hin und läßt es neu befestigen. Die Haare halten ca. 2 Jahre, es wird von der Krankenkasse unterstützt( muss man anfragen). Die Estentions werden ja immer komplett ersetzt.
Das Haarteil ist Spitze bei dünnem Haar am Oberkopf.
VG
kissyasha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2011 um 8:05
In Antwort auf keelin_12966300

Svenson
Hallo ich war auch lange Svenson Kunde und ich kann deine Meinung nur teilen ich habe lange gesucht und habe zum Glück ein anderes Studio gefunden das 2h Studio in Ludwigshafen hat mir sehr geholfen ich dachte nicht das ich noch trotz Haarersatz glücklich werden könnte ich habe endlich tolle Haare die sehr natürlich aussehen und das alles für die Hälfte und was noch schöner ist alles ohne Abo und ohne Verpflichtungen !!
Ich kann sie nur weiterempfehlen!Schaue dir die seite im Net an WWW.2h-studio.de

2h studio
ich war Kundin vom 2h studio,naja am Anfang war es gut,nach einer gewissen Zeit lässt es nach.Man hat ewige Wartezeiten bis man dran kommt (schlimmer als beim Arzt) keiner geht an das Telefon nur AB geht an,wenn man Glück hat wird man vielleicht zurückgerufen.Wenn man um 10.00Uhr Termin hat kann es passieren daß man 20min.noch vorm geschlossenen Laden steht und und und.....
Reklamationen werden nicht gerne bearbeitet,obwohl man im Recht ist und das gefällt der Dame nicht, dann irgendwann bekommt man gesagt man braucht nicht mehr zu kommen.
Fazit: man kann diese Dame nicht weiterempfehlen!!!!!!
informiert euch wo anderes anstatt im 2h-Studio

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2011 um 8:53
In Antwort auf namika_12176761

2h studio
ich war Kundin vom 2h studio,naja am Anfang war es gut,nach einer gewissen Zeit lässt es nach.Man hat ewige Wartezeiten bis man dran kommt (schlimmer als beim Arzt) keiner geht an das Telefon nur AB geht an,wenn man Glück hat wird man vielleicht zurückgerufen.Wenn man um 10.00Uhr Termin hat kann es passieren daß man 20min.noch vorm geschlossenen Laden steht und und und.....
Reklamationen werden nicht gerne bearbeitet,obwohl man im Recht ist und das gefällt der Dame nicht, dann irgendwann bekommt man gesagt man braucht nicht mehr zu kommen.
Fazit: man kann diese Dame nicht weiterempfehlen!!!!!!
informiert euch wo anderes anstatt im 2h-Studio

2h studio
noch eine wortmeldung zum 2h-Studio (es ist ja kein richtiges Studio wie Sie es nennt) es ist eher privat Zuhause.
Von den Preisen wo Sie verlangt kann man besseres in einem anderen und richtigen Studio bekommen.Man bekommt einen besseren Service für weiger Geld.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2011 um 12:01
In Antwort auf namika_12176761

2h studio
ich war Kundin vom 2h studio,naja am Anfang war es gut,nach einer gewissen Zeit lässt es nach.Man hat ewige Wartezeiten bis man dran kommt (schlimmer als beim Arzt) keiner geht an das Telefon nur AB geht an,wenn man Glück hat wird man vielleicht zurückgerufen.Wenn man um 10.00Uhr Termin hat kann es passieren daß man 20min.noch vorm geschlossenen Laden steht und und und.....
Reklamationen werden nicht gerne bearbeitet,obwohl man im Recht ist und das gefällt der Dame nicht, dann irgendwann bekommt man gesagt man braucht nicht mehr zu kommen.
Fazit: man kann diese Dame nicht weiterempfehlen!!!!!!
informiert euch wo anderes anstatt im 2h-Studio

Nicht so schlimm wie sie sagen!
Hallo!
Ich muss zugeben das sie bei einigen dinge Recht haben! ;-(
Man kann ja nicht immer allen gerecht werden!
Ich würde gerne was zu ihrem Beitrag sagen!
Das was sie "am Anfang nennen oder einer gewissen Zeit" waren über 10Jahre!!
Zudem finde ich es sehr schade das sie, wenn sie schon aus Rache hier einen Beitrag schreiben, wenigstens ehrlich sind!
-Ja! Sie musste oft warten, genau so wie andere Kunde auf sie warten mussten wenn sie, wie so oft, spontan was neues wollten! ( verstehen sie das nicht falsch! ich habe das immer gerne gemacht! Strähnchen, Farbe, schnelle Reparaturen usw. alles immer gleich und vor allem KOSTENLOS!!! Oder? )
Ich nehme mir gerne für jeden Kunden die Zeit die der Kunde braucht! Da kommt es auch vor das der nächste warten muss! Und wenn sie mir das zum Vorwurf machen, dann ist das für mich ok!
-Es stimmt auch das ich oft, weil ich bei einem Kunde bin und nicht ständig meine Arbeit/ Gespräch unterbrechen möchte, nicht ans Telefon gehen kann! Ich rufe dann aber zurück wenn man mir auf Band spricht! Nur Sonntags nicht!
-Was die Reklamationen betrifft, muss ich ihnen leider auch widersprechen! ;-(
Ich habe immer jede Reklamation, auch wenn sie oft nicht berechtigt war, anstandslos angenommen!! Es wäre nicht fair mir jetzt was anderes vorzuhalten!
-Was meine Pünktlichkeit oder Bereitschaft angeht: ich habe mich jedesmal bei ihnen entschuldigt wenn ich mal sonntags oder an Feiertage nicht nicht Pünktlich oder sofort ans Telefon gegangen bin!!
Das war der hauptsächliche Grund für unsere Trennung wenn sie sich erinnern! Und nicht die Reklamationen!!
Ich bin für sie Sonntags da gewesen,
als sie Krank waren bei ihnen zuhause gewesen, weil sie nicht kommen konnten!
An Feiertagen, Abends spät und Morgens ganz früh!
Immer dann wenn mich ein Kunde braucht bin ich da! Und das wissen sie!!!
Und nur weil ich mich an einem SONNTAG nicht gemeldet haben und sie mir darauf hin nicht wirklich erfreuliche smsen geschrieben haben, haben sich unsere Wege getrennt!!!!
Eigentlich schade! ;-(
Ich freue mich sehr das sie Jetzt ein Studio gefunden haben indem sie sich wohl fühlen! Und das meine ich ehrlich!
Lieben Gruß

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2011 um 20:51

Finger weg von Svenson
Habe sehr feine Haare und habe auch meine Erfahrungen mit mit allen möglichen Haarverlänergungen gemacht. Dann bin ich bei der Firma Svenson gelandet und war über drei Jahre dort Kundin, tja was soll ich euch sagen Bauernfängerei sonst nichts. Ich habe ca 4-5 Haarteile (Perücken) getragen die Haarteile hatten zum Teil eine mega schlechte Qualität und ich habe mich gefühlt als hätte ich eine Perücke auf. Das System ist nicht wirklich Haarschonend, dass heißt das die eine sogenante Weft machen Sie weben zwei bis drei Fäden mit deinem eigenen Haar zusammen. Das ist oft so fest, dass du zwei Tage heftige Kopfschmerzen hast und an dieser Weft binden die dieses Haarteil fest. Deine eigenen Haare können darunter nicht atmen und sich schon mal gar nicht erholen weil Sie eingeschnürt werden. Ich habe lange gebraucht um mich von diesem Unternehmen zu lösen, den ich wollte und kann auch nicht ohne ein Haarteil, da ich wirklich zu dünne Haare mit einigen kahlen Stellen haben. Ich habe im Internet nach einer alternativen Lösung gesucht und bin dabei auf das Micolines System von Hairdreams gestoßen eine bekannt von mir arbeitet mit Hairdreams zusammen (Friseur macht Haarverlängerungen) Sie meinte Sie erkundigt sich mal nach dem System. Und seit knapp einer Woche trage ich dieses System und ganz ehrlich es ist wesentich günstiger und so was von mega geil komme mal noch zusätzlich eine Haarverlängerung für mehr Länge und dann ist einfach alles perfekt. Das Haarteil wird an 17 Punkten befestigt und du merkst es kaum. Hatte die ersten Tage das Gefühl gar nicht auf dem Kopf zu haben oder dachte morgens das mir das Teil Nachts vom Kopf gerutscht ist Wenn ihr etwas vernüftiges haben wollt dann nehmt dieses System, klar keine Frage es kostet viel Geld aber es ist wie ein neues Lebensgefühl. Würde es nie wieder missen wollen Hoffe ich konnte euch mit meiner Erfahrung etwas helfen. Viele Grüsse

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2012 um 22:34

Nichts als Abzocke
Hallo liebe Foren-Mitglieder
Ich bin neu hier im Forum und fühlte mich verpflichtet hier auch vor Svenson zu warnen !
Ich habe seit kurzem sehr starken Haarausfall und fast schon kahle Stellen und wusste nicht was ich tuen sollte aus Verzweiflung und weil ich dachte es könnte nicht schaden habe ich dort die erste Gratisbehandlung ausprobiert !
Leider entpuppte sich dies als schwerer Fehler , da die dort natürlich sofort das Geld gerochen haben, das sie mir mit meinem Problem abknöpfen können und fingen gleich an mich mit alle möglichen tollen Versprechungen zu bombardieren, um mich dazu zu bewegen sofort einen Vertrag über 550 zu unterschreiben was ich dann auch leider tat weil ich es nicht besser wusste !
Ab da fingen sie dann auch an mir bei jeder Behandlung wie schäbige Vertreter irgendwelche Produkte und Ampullen anzupreisen während meine Haare immer lichter wurden ! Dann versuchten sie mir auch immer ein schlechtes Gewissen einzureden wenn ich mal für ein Produkt nicht bereit war einen völlig überteuerten Preis zu zahlen von Wegen man muss schon Geld und Zeit in die Haare investieren !
Als es dann mal zeitlich mit den Terminen nicht passte haben die mir mal kurzerhand ein paar Ampullen in die Hand gedrückt, die ich mir zu Hause in die Haare schmieren sollte ohne mir vorher zu sagen, dass mir das als vollwertige Behandlung angerechnet wird !
Was mich dann noch stutzig gemacht hat, war wie oft sich die Mitarbeiter in widersprüchlichen Aussagen verstrickt haben und mich mit Floskeln und Bauernweisheiten abgespeist haben, auf jeden Fall sehr unprofessionell !
Lange Rede kurzer Sinn am Ende mehr als tausend Euro ärmer und meine Haarsituation immer noch dieselbe kann ich nur hoffen, dass Andere von meiner Erfahrung profitieren und die Finger von Svenson lassen !

Sry wenn mein Eintrag ein bisschen lang geworden ist, aber ich musste mir das mal von der Seele reden !

Schöne Grüße an Alle

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2012 um 23:10
In Antwort auf aisha_12353981

Nichts als Abzocke
Hallo liebe Foren-Mitglieder
Ich bin neu hier im Forum und fühlte mich verpflichtet hier auch vor Svenson zu warnen !
Ich habe seit kurzem sehr starken Haarausfall und fast schon kahle Stellen und wusste nicht was ich tuen sollte aus Verzweiflung und weil ich dachte es könnte nicht schaden habe ich dort die erste Gratisbehandlung ausprobiert !
Leider entpuppte sich dies als schwerer Fehler , da die dort natürlich sofort das Geld gerochen haben, das sie mir mit meinem Problem abknöpfen können und fingen gleich an mich mit alle möglichen tollen Versprechungen zu bombardieren, um mich dazu zu bewegen sofort einen Vertrag über 550 zu unterschreiben was ich dann auch leider tat weil ich es nicht besser wusste !
Ab da fingen sie dann auch an mir bei jeder Behandlung wie schäbige Vertreter irgendwelche Produkte und Ampullen anzupreisen während meine Haare immer lichter wurden ! Dann versuchten sie mir auch immer ein schlechtes Gewissen einzureden wenn ich mal für ein Produkt nicht bereit war einen völlig überteuerten Preis zu zahlen von Wegen man muss schon Geld und Zeit in die Haare investieren !
Als es dann mal zeitlich mit den Terminen nicht passte haben die mir mal kurzerhand ein paar Ampullen in die Hand gedrückt, die ich mir zu Hause in die Haare schmieren sollte ohne mir vorher zu sagen, dass mir das als vollwertige Behandlung angerechnet wird !
Was mich dann noch stutzig gemacht hat, war wie oft sich die Mitarbeiter in widersprüchlichen Aussagen verstrickt haben und mich mit Floskeln und Bauernweisheiten abgespeist haben, auf jeden Fall sehr unprofessionell !
Lange Rede kurzer Sinn am Ende mehr als tausend Euro ärmer und meine Haarsituation immer noch dieselbe kann ich nur hoffen, dass Andere von meiner Erfahrung profitieren und die Finger von Svenson lassen !

Sry wenn mein Eintrag ein bisschen lang geworden ist, aber ich musste mir das mal von der Seele reden !

Schöne Grüße an Alle

Studio
Darf ich mal fragen in welchem studio von Deutschland du gewesen bist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2012 um 22:57

Sehr fragwürdig, aber Geld zurück ohne Probleme
Also, ich wollt auch mal ein paar Worte loswerden zu Svenson. Es war glaube ich im Mai als ich beschlossen habe das Zentrum zu besuchen. Meine Mutter hatte davon in der Zeitung gelesen, in der mit einer gratis-Untersuchung und 3 gratis-Behandlungen geworben wurde.
Um einen Termin zu nehmen rief ich da an und eine sehr nette Stimme sprach mit mir. Sie war sehr freundlich. Ich war sehr glücklich, dass ich endlich etwas gefunden habe, um hoffentlich meinen erblich bedingten Haarausfall zu behandeln. Dort hatte ich dann mein Gespräch mit ebenfalls einer sehr netten und va überzeugenden Dame. Als ich Sie fragte was sie studierte, nannte sie ein Studiengang (weiß nicht mehr genau was das war, irgendwas mit Marketing.. management). Ich war verwundert, weil ich dachte, sie sei Ärztin. Sie sagte aber es wäre ein Arzt da, mit dem man dann auch irgendwann während der Behandlung ein Gespräch hätte. Ich redete mir ein, dass ein Medizin-Studium nicht nötig sei, man könne sich ja auch spezialisieren und dann besonders gut in ein Gebiet sein ohne Studium.. sie sprach von einer Therapie, die mich 590 Euro kosten sollte und 10 Behandlungen beinhaltete. Sie nannte es 7 plus 3. Also man bezahlt die 7 Behandlungen und dann diese 3 gratis Behandlungen (schon mal sinnlose Werbemaßnahme in der Zeitung, denn mit 3 gratis Behandlungen könnte man nichts anfangen, man musste ja das ganze Paket nehmen und erst nach diesen 10 Behandlungen würde man einen Erfolg bemerken). Sie zeigte mir dann noch eine elektrische Bürste, die den Kopf massieren sollte und dadurch den Haarwuchs anregen sollte.. und über 700 Euro betrug. Fand ich komisch, massieren kann ich mich auch selbst und zwar kostenlos!!
Na ja, ich war so verzweifelt und so hoffnungsvoll, dass ich sofort zugesagt hab und auch sofort einen Vertrag bekam, den ich unterschrieb. Übrigens fragte ich sie mehrmals wie denn genau die Therapie aussehen würde und bekam keine eindeutige Antwort, ich glaube sie wusste es selbst nicht. Ich bekam aber ein Shampoo umsonst.. uuu.. und ließ mir gleich noch ein anderes Shampoo ihrer Firma andrehen, das ich selbst zahlte. Ich war so froh und hoffte endlich auf Hilfe, doch als ich zuhause ankam und im Internet noch mehr recherchierte überkam mich ein mulmiges Gefühl. Ich las nur schlechtes, höchstens ein einziger guter Beitrag Ich dachte mir, na ja, nur die mit schlechter Erfahrung schreiben, aber eigentlich schrieben auch solche mit guter Erfahrung ihre Meinung (siehe Amazon). Ich überlegte hin und her, ob ich den Vertrag kündigen sollte, doch ich entschloss mich ihnen eine Chance zu geben, vllt funktionierte es doch, man muss etwas wagen, um dann urteilen zu können und dann beruhigt zu sein, dass man es versucht hat. Ich ging am nächsten Tag hin. Eine junge Frau sollte die Behandlung mit mir durchführen. Sie sag sehr schüchtern aus und lächelte die ganze Zeit über verlegen. Dies irritierte mich sehr, denn ich hatte die ganze Zeit über das Gefühl sie wäre selbst nicht überzeugt von dem was sie tat.
Die Behandlung bestand aus:
1. Bürsten: Kopfhaut anregen
2. Kopf unter einer "Dampfhaube" (da stand wella drauf, wie beim Friseur): damit sich die Poren erweitern und das Mittel besser eindringt
3. eine Art Sauger, der die Schuppen absaugen sollte
4. ein seltsamer Generator, damit die Kopfhaut wieder angeregt wird, dazu musste sie mir die die Kopfhaut immer wieder mit Wasser besprühen und ich musste so ein Ding festhalten, damit ich geerdet bin; zwischendurch knisterte es auf meinem Kopf und als ich das sagte, sagte sie oh und sprühte Wasser drauf
5. Ampulle rein; ich fragte was ist drin (bin vom Fach und interessiere mich nun mal für das Chemiezeugs, was sie übrigens wussten und schon allein deswegen besser hätten vorbereitet sein sollen); sie sagte eh.. Keratin, Aminosäuren und Vitamine und so.. ich guck aber noch mal nach, eben sowas damit die Kopfhaut gut ernährt wird
6. noch eine Ampulle, weil ich so trockene Haare hatte; was ist drin,.. eh, Keratin und so.. vor uns lagen übrigens Prospekte über Keratinbehandlungen, das sie entdeckt hatte bevor sie antwortete und mir gleich die Gelegenheit nahm um mir eine Keratinbehandlung für ein paar hunderte Euros anzudrehen. Nein danke!

Ich fragte sie übrigens als sie mir die Schuppen abgesaugt hatte, ob jetzt dadurck wirklich alles besser sein würde, ich meine sie saugt sie mir weg und dann kommen sie doch wieder, wenn die Ursache nicht behandelt wird, was dann, dann muss ichs wieder machen oder was. Sie sagte na ja, ehm ja, also man sollte so eine Therapie immer wieeder machen. Was?? Ja klar, ich werd ganz bestimmt so viel geld ständig zahlen..

Ich war so enttäuscht vom ganzen. Für das viele Geld hätten sie wenigstens etwas besser vorbereitet sein können, va weil sie auch noch wussten dass ich vom Fach bin.
Auch wollte sie am Vortag ein Foto für die Doku machen, aber da ging der Fotoapparat nicht. Sie sagte am nächsten Tag machen wir das. Ich musste sie an dem Tag dran erinnern eines zu machen.

Ich überlegte lange ob ich kündigen soll, doch dann entschied ich mich dafür. Ich sah keinen Sinn in dieser ganzen Behandlung. Mir kam das auch wie Abzocke vor, aber sicher kann man sich nie sein.

Allerdings entgegeen vieler Beiträge muss ich sagen,dass die Kündigung bei mir ohne Probleme verlief. Ich rief an und fragte zur Sicherheit ob meine Kündigung angekommen sei und die Beraterin war verwundert und meinte zunächst dass wir sehen werden wie das mit meiner Anzahlung ist, ob ich sie zurück bekäme oder ob ich dafür für entsprechend Haarbehandlungen nehmen würde. Und da sah ich wie sinnlos eigentlich alles ist, denn das ganze sollte nur funktionieren wenn ich 10 Behandlungen nehme, wozu sollte ich denn 2 oder 3 Termine wahrnehmen. Nur damit sie das Geld behalten? Aber ich bekam mein ganzes Geld zurück ohne weitere Probleme!!!





3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2016 um 21:15

Auch ich war Kunde bei denen ( eine einzige Abzocke miserable Haar Qualität keine Natürlichkeit
Auch ich war Kunde bei denen ( eine einzige Abzocke miserable Haar Qualität keine Natürlichkeit keinen stylen der haare möglich Haare total stumpf,
und zur dieser äußerst Schlechten Qualität die total überteuerten preise bei den haarteilen Service und Produkte. Für mich war dieser Zustand unerträglich dass ich mich entschied dann lieber ohne Haare .Durch ein Zufall entdeckte ich dann Haarsysteme laterra, war natürlich am Anfang äußert skeptisch um nicht vom Regen in die Traufe zu kommen. Ich vereinbarte also einen Termin bei Haarsysteme laterra . Ich wurde äußerst nett empfangen, und jetzt kommt das beste! Der Haarspezialist vort ort trägt selbst ein Haarteile so das ich mir life ein bild machen konnte,und nicht wie bei S... von kaschierten Bidern oder werbe Film.Was ich da so im Hause Latera war gegenüber S..... ein Unterschied wie tag un Nacht. So dass ich mich ruhigen Gewissens dafür entschiede. Super service beste Haar Qualität alle Frisuren möglich auch side cut under cut. top preis Leistungsverhältnis, und die pflegeproduckte kann man in jeden Drogeriemarkt kaufen für paar euros,und man braucht kein treues Produktabo wie bei S.... wo zu den exorbitanten preisen nochmal hunderte von euros dazu kommen nur weil S..... drauf steht. Diese Firma zieht den leuten dass geld aus den Taschen, ich kann nur jedem von S..... warnen .Und ruhigen Gewissens Haarsysteme Latera empfehlen, die Firmen Philosophie lautet da Menschen zu helfen Glücklich zu machen und nicht auszunützen!
Hier Fotos vorher und nachher von mir

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2016 um 21:15

Auch ich war Kunde bei denen ( eine einzige Abzocke miserable Haar Qualität keine Natürlichkeit
Auch ich war Kunde bei denen ( eine einzige Abzocke miserable Haar Qualität keine Natürlichkeit keinen stylen der haare möglich Haare total stumpf,
und zur dieser äußerst Schlechten Qualität die total überteuerten preise bei den haarteilen Service und Produkte. Für mich war dieser Zustand unerträglich dass ich mich entschied dann lieber ohne Haare .Durch ein Zufall entdeckte ich dann Haarsysteme laterra, war natürlich am Anfang äußert skeptisch um nicht vom Regen in die Traufe zu kommen. Ich vereinbarte also einen Termin bei Haarsysteme laterra . Ich wurde äußerst nett empfangen, und jetzt kommt das beste! Der Haarspezialist vort ort trägt selbst ein Haarteile so das ich mir life ein bild machen konnte,und nicht wie bei S... von kaschierten Bidern oder werbe Film.Was ich da so im Hause Latera war gegenüber S..... ein Unterschied wie tag un Nacht. So dass ich mich ruhigen Gewissens dafür entschiede. Super service beste Haar Qualität alle Frisuren möglich auch side cut under cut. top preis Leistungsverhältnis, und die pflegeproduckte kann man in jeden Drogeriemarkt kaufen für paar euros,und man braucht kein treues Produktabo wie bei S.... wo zu den exorbitanten preisen nochmal hunderte von euros dazu kommen nur weil S..... drauf steht. Diese Firma zieht den leuten dass geld aus den Taschen, ich kann nur jedem von S..... warnen .Und ruhigen Gewissens Haarsysteme Latera empfehlen, die Firmen Philosophie lautet da Menschen zu helfen Glücklich zu machen und nicht auszunützen!
Hier Fotos vorher und nachher von mir

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2016 um 21:24
In Antwort auf xene_12130553

HILFE
Hallo leute bitte macht mir keine angst ich habe mit denen gestern einen vertrag abgeschlossen
aber über eine haarbehandlunh und keine haarteile weil ich schon so verzweifelt bin war das meine letzte chance für schöne harre nur seh les ich hier das dass anscheinend nicht so gut ist

Hallo Sibel146
Hallo, leider muss auch ich den negativen Erfahrungen bei denen zustimmen. Ich war auch bei S...... und habe dort sehr viel Geld und vor allem sehr viel Leid gelassen. Ich war sehr unzufreiden überhaupt keine Natürlichkeit und durch das weaving wurde mein Haarausfall noch stärker.

Ohhh Mensch hast du schon Vertrag Wircklich abgeschlossen??

Wünsche dir viel glück und das Beste für dich.




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2016 um 20:02
In Antwort auf junko_12273859

Hallo!

Habe ebend eine Dauerwerbesendung (konnte nicht mehr schlafen) über eine inter. Institution gesehn, welches Haarproblmen an der Wurzel geht. Habe noch nie davon gehört...habe ich mich von der Werbung nur berauschen lassen oder steckt da etwas wahres hinter. Hat jemand schon mal was von svenson gehört?

Ich selbst habe seit meiner Jugend sehr wenig Haare, zudem dünn usw. Bekomme sogar regelmäßig Sonnenbarnd...erst gestern wieder.

lg julia

Ich bin Student und bin 30 Jahre alt und trage ein Haarsystem seit meinem 25 Lebensjahr. Da ich sehr gerne auf Reisen bin und ständig Hotels auf Holidaycheck bewerte möchte ich dieses Mal die Gelegenheit nutzen und das Zweithaarstudio Laterra bewerten. Auf der Suche nach einer Alternative zu meinem bisherigen Zweithaarstudio bin ich zufällig auf Laterra gestoßen.Anfangs war ich skeptisch wie Menschen ebenso sind jedoch habe ich angesichts der überzeugenden Rezensionen im Gästebuch den ersten Schritt gewagt und bin mit Ergin von Laterra in Kontakt getreten.Was den Termin betrifft ist das Studio relativ flexibel, daher erledigte sich die Terminfindung wie von selbst.Nachdem ich angekommen bin fiel mir sofort auf, dass Diskretion bei den Leuten von Laterra oberste Priorität hat. Die Lage ist dementsprechend zentrumsnah in einer Gasse fern von schaulustigen Menschen, was mir persönlich sehr wichtig war dementsprechend gibt es viele Parkmöglichkeiten in der Nähe.Nachdem mich Marisa und Ergin sehr herzlich empfangen haben und für das leibliche Wohl bestens gesorgt wurde, konnte ich ein Einblick in die Vielfalt der Haarsysteme werfen. Mir fiel sofort auf, das die Qualität der angebotenen Haarsysteme bzw. der Haare weit über dem liegt was man so kennt. Schauspieler ala Hollywood Niveau... Die Beratung seitens von Ergin war sehr professionell und die Jahre lange Erfahrung machten die Auswahl für ein geeignetes System relativ einfach.Nachdem das Haarsystem dem individuellen Wunsch entsprechend zugeschnitten wurde konnte ich meine Frisur beliebig Stylen.Die Qualität der Neuentwicklung des Zweithaars ist in meinen Augen unübertroffen und der Preis hierfür ist ebenso erschwinglich.Meine Bewertung fällt daher sehr positiv aus. 5 von 5 Sternen gibt es von mir!An dieser Stelle möchte ich mich nochmal ganz herzlich beim Team von Laterra bedanken für den herzlichen Empfang und für die neuen Haare.Und an die Leute die bis dato heute gezögert haben wagt den ersten Schritt und ihr werdet nicht enttäuscht sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2016 um 23:27

Dank solcher Foren bin ich genau auf den richtigen Zweithaar-Spezialisten getroffen, der am Besten zu mir passt. Vielen Dank deshalb an alle, die von ihren – auch negativen – Fällen berichtet haben. Und vor allem an diejenigen, die über das Zweithaarstudio Laterra in Altdorf geschrieben haben.


Der Reihe nach: Nachdem eine Ersatzfriseurin mein nicht mehr üppiges Haupthaar dermaßen verschnitten hatte, bin ich am selben Abend zwecks Haarersatz noch ins Internet. Ich hatte an diesem Tag für mich eine Änderung beschlossen. Die Alternative „Glatze“ kam nicht in Frage. Am Ende stand eine kurze Nacht – und eben Laterra. Egal, was ich über Laterra las, ich fand einfach keinen negativen Beitrag.


Jeder kennt die Problematik mit gefakten Rezensionen, weshalb mir immer wieder in den Sinn kam: Das kann doch alles nicht wahr sein. Auf der einen Seite war ich skeptisch. Gleichzeitig wuchs mein Interesse. Ich dachte mir: Die muss ich kennenlernen. Am nächsten Tag folgte die Terminvereinbarung und keine 24 Stunden später saß ich in Altdorf.


Das erste Gespräch dauerte fast drei Stunden. Die Beratung war top. Keine Frage blieb unbeantwortet. Und ich hatte sicherlich viele. Wie schon andere geschrieben haben, sorgen Marisa und Ergin für eine familiär angenehme Atmosphäre. Mir kam es am Ende vor, als ob ich beide seit Jahren gut kennen würde.


Mittlerweile trage ich das zweite System. Es ist perfekt. Das Haarsystem und der gewählte Kleber sind top und die Handhabung ist einfach. Mit jedem Tag lerne ich dazu und verbessert sich meine Fingerfertigkeit, z.B. beim Nachkleben der Front. Nach der Abnahme sieht meine Kopfhaut so aus, als ob nichts drauf gewesen wäre. Das hätte ich nicht erwartet. Die tägliche Haarwäsche bereitet keinerlei Probleme und eine Geruchsbildung gibt es nicht.


Ich bin sehr froh über meine Entscheidung. Ergin versteht nicht nur sein Handwerk. Er ist ein Künstler! Vielen herzlichen Dank Marisa und Ergin! Macht einfach so weiter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2016 um 13:16

So, vorgestern war ich wieder in Altdorf bei Laterra. Es stand der Einschnitt meines dritten Haarsystems auf dem Programm. Das zweite System hatte ich exakt drei Wochen auf dem Kopf, wobei es problemlos durchaus länger hätte drauf bleiben können. Kein Jucken, keine Geruchsbildung und meine Kopfhaut sieht tadellos aus. Gut, die damalige Solariumbräune meiner Glatze hat sich natürlich verflüchtigt. Dafür sind jetzt Haare, Haare und nochmals Haare drauf. Einfach megageil! Dadurch und durch meine Gewichtsreduktion von derzeit 15 Kilo sehe ich jetzt wesentlich jünger und frischer aus.


Meine Kopfform ist nicht unkompliziert, aber Ergin hat sich nochmals übertroffen. Wir haben uns über viele Dinge wie Pflegemittel – für günstiges Geld z.B. bei Rossmann oder DM erhältlich – ausgetauscht. Und natürlich gab’s wieder eine Menge nützlicher Tipps, die ich von Ergin aufgesaugt habe.


Gäbe es die Haarkünstler Marisa & Ergin nicht, dann müsste man beide erfinden. Über den familiären Umgang wurde schon viel geschrieben. Den kennt jeder, der schon einmal bei Laterra war. Man(n) oder Frau ist hier zu Gast bei sehr guten Freunden. Deshalb klare EMPFEHLUNG für alle, die viele Haare haben wollen, aber zu wenig eigene auf dem Kopf haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2017 um 19:46
In Antwort auf maex2012

So, vorgestern war ich wieder in Altdorf bei Laterra. Es stand der Einschnitt meines dritten Haarsystems auf dem Programm. Das zweite System hatte ich exakt drei Wochen auf dem Kopf, wobei es problemlos durchaus länger hätte drauf bleiben können. Kein Jucken, keine Geruchsbildung und meine Kopfhaut sieht tadellos aus. Gut, die damalige Solariumbräune meiner Glatze hat sich natürlich verflüchtigt. Dafür sind jetzt Haare, Haare und nochmals Haare drauf. Einfach megageil! Dadurch und durch meine Gewichtsreduktion von derzeit 15 Kilo sehe ich jetzt wesentlich jünger und frischer aus.


Meine Kopfform ist nicht unkompliziert, aber Ergin hat sich nochmals übertroffen. Wir haben uns über viele Dinge wie Pflegemittel – für günstiges Geld z.B. bei Rossmann oder DM erhältlich – ausgetauscht. Und natürlich gab’s wieder eine Menge nützlicher Tipps, die ich von Ergin aufgesaugt habe.


Gäbe es die Haarkünstler Marisa & Ergin nicht, dann müsste man beide erfinden. Über den familiären Umgang wurde schon viel geschrieben. Den kennt jeder, der schon einmal bei Laterra war. Man(n) oder Frau ist hier zu Gast bei sehr guten Freunden. Deshalb klare EMPFEHLUNG für alle, die viele Haare haben wollen, aber zu wenig eigene auf dem Kopf haben.

Auch als Schweizer Mann möchte ich etwas zum Thema Svenson beisteuern.Ich war jahrelang unzufriedener Kunde bei Svenson.Für ein massgefertigtes Haarteil,das in Asien für wenige hundert US-Dollar hergestellt wird,bezahlt man bei Svenson in der Schweiz unverschämte 4200 Franken(rund 4000 Euro)!!. Lebensdauer ca.14 Monate.Die Qualität meiner Haarteile würde ich als mässig bis schlecht bewerten.Oft waren die Haarteile schon nach kaum 9 Monaten in einem erbärmlichen
Zustand.Struppige,verfilzte Haare mit starken Farbveränderungen und kahlen Stellen waren keine Seltenheit.
Vereinzelt wurde ich gar von Fremden auf mein "scheusslichesToupet"angesprochen.Meine Reklamationen beantwortete Svenson stets pauschal mit"kaufen Sie ein neues Haarteil"- und mickrigen 10 prozent Rabatt darauf.Punkt!Wie wohl so mancher Svenson Kunde machte ich die Faust im Sack und zahlte in der Not,anstatt mich andersweitig umzusehen.Heute bezahle ich bei einer seriösen Firma noch die hälfte von dem Svenson Preis für ein hochwertiges Haarteil.Svenson?Schlechte Haarqualität zu Abzockerpreisen.Meine Meinung.Punkt!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2017 um 9:29
In Antwort auf meena_12755778

Svenson
Hey, hab vor 2 Jahren bei Svenson ein Hairweaving machen lassen für 2.7oo Euro.
Konnten es uns finaziell leisten wegen Steuerrückzahlung.......zu unserem Pech.
Auf jedenfall bin ich voller Hoffnung gewesen und die entäuschung war um so größer.Ich sah aus wie entstellt und mein Mann hat mir ein Tag später alles rausgeschnitten, ich war am Ende. Hatten Monate später sogar bei der Sendung "Wieso"einen Beitrag über Svenson gesehen, wenn ich den voher gesehen hätte, wäre ich von dem Geld besser in den Urlaub gefahren......

Man kann die dna nicht so einfach "betrügen" Also lieber gesund leben, keine aggresiven " Haarpflegeprodukte" usw.  Auch das Selbstwertgefühl stärken, als mit optischen Hilfsmittel "nachzuhelfen"( Also sich zu nehmen ,wie man ist).Ich weiß,es ist nicht einfach! Dann ist Svenson nicht notwendigspart auch den Geldbeutel

Lg wurzel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2017 um 10:44
In Antwort auf keelin_12966300

Svenson
Hallo ich war auch lange Svenson Kunde und ich kann deine Meinung nur teilen ich habe lange gesucht und habe zum Glück ein anderes Studio gefunden das 2h Studio in Ludwigshafen hat mir sehr geholfen ich dachte nicht das ich noch trotz Haarersatz glücklich werden könnte ich habe endlich tolle Haare die sehr natürlich aussehen und das alles für die Hälfte und was noch schöner ist alles ohne Abo und ohne Verpflichtungen !!
Ich kann sie nur weiterempfehlen!Schaue dir die seite im Net an WWW.2h-studio.de

Hallo a644
ich würde gerne einen Termin in dem Studio vereinbaren.
 Ist das Ludwigshafen in Niedersachsen ?
Und ich finde es unter der Eingabe WWW.2h-studio.de nicht.
kannst Du mir eine Telefonnummer nennen ?
Das wäre super
L.g

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen