Home / Forum / Fit & Gesund / Essstörungen - Anorexie, Magersucht, Bulimie… / Süchtig ?

Süchtig ?

18. Juni 2011 um 23:56 Letzte Antwort: 20. Juni 2011 um 14:33

Hallo ich hab eine Frage unzwar :
hab ich erst seit ein paar Tagen angefangen nach dem essen zu erbrechen. Auch habe ich jetzt schon Appetitlosigkeit. ich kotze nur ein-zwei mal am tag hab aber angst das ich davon süchtig werden kann. Meine beste freundin z.b war 2 jahre lang in einer klinik weil sie Magersucht hatte und immer noch hat, sie kotzt auch aber öfters als ich. ich will nur ein bisschen abnehmen und dann damit aufhören, sie sagt aber dass mich das abhängig machen wird, weil sie sich am anfang auch selber gesagt hat sie wird nie abhängig sein und kann jederzeit aufhören und dann wurde sie magersüchtig verlor die kontrolle und musste in die klinik. ich will das unbedingt wissen, hab einerseits angst aber andererseits hilft bei mir nichts diäten sind nutzlos weil ich eh wieder anfange zu essen.

Mehr lesen

19. Juni 2011 um 8:22

Hi Bosanka,
du schreibst, du erbrichst "nur" 1-2 mal pro Tag, aber das finde ich schon oft. Generell ist erbrechen keine gute Lösung, aber du tust das sogar noch recht häufig. Wenn du zu so drastischen Maßnahmen greifst um abzunehmen, dann ist das ein Anzeichen einer Essstörung.

Hör auf deine Freundin, es ist verdammt schwer da alleine rauszukommen. In den meisten Fällen entwickeln sich FAs bzw. werden immer schlimmer.

Liebe Grüße,
lescourgettes

Gefällt mir
19. Juni 2011 um 13:29


Hallo,

kurzum, deine Freundin hat vollkommen Recht, du kannst ihr glauben, sie hat ja damit Erfahrungen gesammelt...
Und "nur" 1 - 2mal am Tag? Das ist schon viel zu viel, da schliesse ich mich lescourgettes an.

Wenn du es noch kannst,dann höre SOFORT damit auf.
Wenn nicht, dann suche dir Hilfe!
Das kann böse enden.
Durch die mit raus geförderte Magensäure beim Erbrechen verätzt man sich die Speiseröhre, man ruiniert sich das Magen-Darm-System, die Zähne werden angegriffen usw....
Lasse es lieber.

Von Diäten halte ich auch nicht viel, aber von gesunden und daurhaften Ernährungssumstellungen.
So hat es meine Ex-Kollegin auch geschaft, vom oberen Normalgewicht auf das mittlere zu kommen und sie ist vollkommen zufrieden.
Sie isst regelmässig, ausgewogen, hungert nie usw.
Wenn sie sich im Urlaub mal was mehr gönnt, so geht das Gewicht bei ihr nach dem Urlaub wieder irgendwann von alleine auf das mittlere Normal, weil die alltägliche, gesunde, ausgewogene Ernährung das quasi wieder ausgleicht.

Also, falls du wirklich abnehmen willst dann bitte auf eine gesunde, ausgewogene Art.
Und nicht durch die Bulimie und / oder Anorexie.

Gefällt mir
19. Juni 2011 um 15:55

Hmm... Fast fooooooooood.
ich danke euch allen für eure antworten. ich hab's wirklich schon mit allem möglichen probiert aber ich kann nie gesund essen, es geht nicht.. manchmal denk ich mir dann ach komm ein stück schokolade und dann aufeinmal hab ich die komplette tafel gegessen ^^ peinlich. aber es ist wirklich so und zu fast food greif ich auch non stop .. ich werde mir jetzt eine sportliche aktivität zu legen und gucken was draus wird.

Gefällt mir
20. Juni 2011 um 14:33


warum sagt ihr niemand, dass man durch kotzen nicht abnimmt?
liebe bosanka, das ist wohl das dümmste, was du machen kannst. also mal abgesehen davon, dass es die zähne kaputt macht usw, (du musst ja selber wissen, ob du deinen körper leichtfertig zerstören willst; noch bist du ja nicht süchtig, nur naiv), aber falls du dir erhoffst, damit abzunehmen... no way! ich habs auch versucht. es ist ganz einfach: durch fressen nimmt man zu, durch fressen und kotzen bleibt man in etwa gleich, durch nicht essen nimmt man ab, aber schadet dem körper etwa gleich wie bei fressen und kotzen.
also kotzen nach dem essen ist echt die dümmste variante die du wählen kannst, um ein bisschen abzunehmen, weil es nicht klappt. die zweitdümmste ist nicht-mehr-essen, weil du dann bald nicht mehr anders kannst und richtig richtig krank wirst, mit dem stempel "lebenslänglich rückfallgefärdet" viele hier können dir ein lied davon singen und gerade du mit deiner besten freundin solltest es ohnehin besser wissen.
also hör auf mit dem scheiss, kauf dir ein gutes buch oder geh in die ernährungsberatung.
du könntest locker in einem monat 4-5kg abnehmen, ohne hungern, mit gesunder ernährung und sport, aber durch fressen und kotzen sicher nicht!

Gefällt mir