Home / Forum / Fit & Gesund / SUCHT Nach fast ALLEM!

SUCHT Nach fast ALLEM!

3. Mai 2014 um 12:10

Hey Leute,
sagen wir es mal so: meine psyche ist total im Arsch.
Ich habe alle störungen außer einer psychose.
Ich kann momentan kaum noch 1-2 tage aushalten ohne mich komplett auf eine andere wolke zu knallen. mir ist es egal was ich nehme, hauptsache ich muss die welt nicht mehr ertragen.
Ich bin vom rauchen zum kiffen gekommen. vom Kiffen zum Saufen (ic gebe mir mindestens 1 mal die woche komplett die kante). Ich nehme amphetamine, xtc, Koks-Derivate, pilze alles was mich weghaut. Auch GBL was ähnliche entzugserscheinungen wie heroin hat.
ich weiß nicht was ich machen soll, wenn ich zuhause bin darf ch ncihts nehmen weil meine eltern, beide Ärzte, es rausfinden würden. das heißt 2 von 14 tagen bin ich meist clean, den rest der zeit bekomme ich ncihts mehr mit.

mein bedürfnis nach den drogen ist unheimlich groß. ich kann keinen tag ohne diese suchtgedanken überleben.
könnt ihr mir helfen?
LG

Mehr lesen

22. Mai 2014 um 18:41

Ziehe deine Eltern oder Freunde ins Vertrauen
Wenn du dich selbst so kaputt machst hilft es keinem. Ohne Hilfe wirst du da nichtmehr rauskommen. Vertrau dich jemandem an. Wenn deine Eltern dazu noch Ärzte sind werden sie die richtigen Kontakte kennen. Du brauchst unbedingt Hilfe.
LG Tenshi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2014 um 12:37

Therapie
Ich rate dir dazu eine Therapie anzufangen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2014 um 17:28

Beweg dein arsch
Wenn du da wirklich rauskommen willst dann rede mit deinen Eltern!!!!!
Es klappt schon!!! Nur hör auf bevor es zu spät wird!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2014 um 11:25


auch wenn es dir schwerfällt! rede mit deinen eltern! du brauchst definitiv hilfe.. aber das funktioniert nur wenn du es auch selbst wirklich willst!
wünsche dir viel erfolg!
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram