Home / Forum / Fit & Gesund / Suche was zum Einreiben gegen/bei Neuroderimtis

Suche was zum Einreiben gegen/bei Neuroderimtis

18. August 2007 um 12:14 Letzte Antwort: 20. Oktober 2017 um 11:42

Hallo,
mein Freund hat momentan extrem stark Neurodermitis an den Armen.
Er hat sich auch schon was aus der Apotheke geholt, aber das Zeug hat nur gebrannt wie Sau, und alles war noch extrem rot.
Er weigert sich jdeoch zum Arzt zu gehen, da der ihm auch nicht helfen kann, mein er.Hat zufällig jemand eine Salbe oder Lotion die er empfehlen kann, die nicht verschreibungspflichtig ist?!
Danke

Mehr lesen

20. August 2007 um 21:59

Neurodermitis
Hallo,
warum packt Ihr das Übel nicht an der Wurzel? Nämlich die Chemie in Duschgels und Bodylotionen? Habt Ihr mal geschaut, was da für Stoffe drin sind? Echt übel!!!
Wir, meine Kinder und ich, haben sehr gute Erfahrungen gemacht mit unserer neuen Dusche. Wir duschen seit einigen Monaten mit naturreinen Ölen! Kein Eincremen mehr nach der Dusche! Keine trockene, juckende, rote Haut mehr!!!!
Bekannte von mir, die schon lange an Neurodermitis litten, sind dieses Problem los!!!
Interesse mehr zu erfahren?
k.carola@yahoo.de
Gruß caro

Gefällt mir
26. August 2007 um 3:32

RE: Neurodermitis
Hallo,

aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, daß es das ultimative Präparat bei Neurodermitis nicht gibt, was allerdings häufig hilft sind Cremes oder Lotionen mit Nachtkerzenöl und/oder Urea (z.B. Eucerin oder Menalind Derm). Da gibt es verschiedene Präparate die in jeder Apotheke rezeptfrei zu bekommen sind.
Eine gute Alternative ist auch kaltgepresstes Olivenöl, allerdings kommt nicht jeder mit dem Eigengeruch des Öls klar.
Eine Neurodermitis kann viele Ursachen haben und deshelb gibt es auch eine Menge Therapieansätze; schau doch mal auf www.neurodermitisportal.de vorbei.
Mir persönlich hat eine Ernährungsumstellung geholfen (wenig tierische Eiweiße, wenig Zucker, viel Obst und Gemüse und gaaanz wichtig: 3l Tee, Wasser oder Fruchtsaftschorle am Tag trinken), ging aber auch nicht von jetzt auf gleich. Ansonsten kommt es auf die Symptome der ND an, so kann z.B. etwas Sonne und Meerwasser helfen, allerdings nicht wenn dein Freund offene Stellen hat -es hängt einfach vom Stadium der Erkrankung ab.

VG, virago

Gefällt mir
27. August 2007 um 21:39

Bei neurodermitis
ich hatte als kleines kind neurodermitis und heute kommt sie auch manchmal. mir hilft dagegen der wöchentliche gang in solarium und eine salbe aus ringelblumen.

falls dein freund zum hautarzt gehen sollte und er ihm kortison verschreiben sollte dann nur ab in den müll damit. die wirkung tritt zwar schnell ein, aber das problem kommt immer wieder. außerdem ist kortison bei längerer anwendung sehr schädlich.

Gefällt mir
28. August 2007 um 21:35

Hi
Hi
Habe auch Neurodermitis,benutze Nubralcreme das ist eine Harnstoffcreme kannst du in der Apothecke kaufen

Gefällt mir
13. September 2007 um 13:42

Baden in Buttermilch
hey, dein freund soll sich mal 2 liter buttermilch mit in das badewasser kippen. das beruhigt die haut
gruß sina

Gefällt mir
30. Juli 2009 um 23:08

Also
sich nicht einzucremen nach dem duschen bei neurodermites is totaler qurk - leute die unter neurodermitis leiden haben sehr oder zu trockene haut die einfach mal eingecremt werden MUSS.
jedoch sollte man parfumfreie cremes benutzen am besten welche aus der aotheke anstelle des drogeriemarktes wenn es sehr schlimm wiird muss dein freund zum hautarzt ehen denn der kann ihm helfen so z.B. kortison oder adere cremes verschreiben die wirklich helfen.

Gefällt mir
20. Oktober 2017 um 11:42
In Antwort auf kielo_12759295

Hallo,
mein Freund hat momentan extrem stark Neurodermitis an den Armen.
Er hat sich auch schon was aus der Apotheke geholt, aber das Zeug hat nur gebrannt wie Sau, und alles war noch extrem rot.
Er weigert sich jdeoch zum Arzt zu gehen, da der ihm auch nicht helfen kann, mein er.Hat zufällig jemand eine Salbe oder Lotion die er empfehlen kann, die nicht verschreibungspflichtig ist?!
Danke

Wenn du wirklich was brauchst, das die Pickel reduziert und wirksam ist, hol dir Derminax.Benutze es seit einiger zeit und bin gnadenlos begeistert, ich habe keine Pickel mehr...

Ich musste was machen, denn es war bei mir ja kein zustand mehr, zumal ich es mit dem ganzen MakeUp was ich drauf geklatscht habe auch nur schlimmer gemacht habe, sonst hätte ich aber wohl nicht mehr das Haus verlassen, bin dann auch durch zufall auf dieses Mittelgestossen und habs mirbestellt und bin jetzt endlich mal ohne Pickel, klar hin und wieder kommt mal einer, aber den bekomme ich dann auch ganz schnell wieder weg!Schau selbst: 

WAS HILFT BEI AKNE

7 LikesGefällt mir