Forum / Fit & Gesund / Essstörungen - Anorexie, Magersucht, Bulimie…

Suche sinnvolle Nahrungsergänzungsmittel zum Zunehmen Pulver oder Tabletten

23. Juni 2011 um 23:22 Letzte Antwort: 28. Juni 2011 um 20:55

naja, wie oben genannt habe einen kleinen Appetit doch esse drei Mahlzeiten regelmäßig möchte zunehmen bin schon immer sehr schlank gebaut.

1,66cm 50Kg

Suche etwas zum abnehmel
Lieben Dank

Mehr lesen

23. Juni 2011 um 23:25

Falls du...
wirklich zunehmen willst, dann könnte ich dir ein Getränk empfehlen, was ich, während ich in der Esssgestörtenklink war, zweimal bis dreimal am Tag trinken musste.
Das war Fresubin.
ES schmeckt an sich auch ganz gut, nur der Nachteil ist, dass es von keiner Krankenkasse bei einer ambulanten Therapie übernommen wird und es teuer ist.
DAfür enthält es aber auch viele Mineralstoffe.

Pülverchen und / oder Tabletten zum Zunehmen kenne ich aber nicht.

Gefällt mir

24. Juni 2011 um 0:19

Fresubin
danke und wie lange muss man Fresubin einnehmen um sage ich mal 3kg zuzunehmen ist das realistisch??

Gefällt mir

24. Juni 2011 um 0:24

Wo bekommt man das auch her...
suche dringend etwas was ich schnell besorgen kann ich werde bald Standesamtlich heiraten möchte echt etwas wonniger aussehen und nicht so erschöpft und abgemagert mir sind die sprüche auch leid von den Leute

2-3 Kilo reichen schon aus damit ich richtig gut auftreten kann und frage mich sehr ob man gute Produkte zu Gewichtszunahme in der Apotheke, Drogerie oder im Reformhaus findet bzw. Shop für fitnessbedarf

Gefällt mir

24. Juni 2011 um 13:39

Es...
...gibt auch "Astronautenfutter", das bekommt man in der Apotheke, ist auch ziemlich teuer, schmeckt bissel eklig, aber ist kcal-technisch so hochdosiert, dass man innerhalb kürzester zeit 2-3-kg mehr drauf bekommt. Ansonsten, iss einfach ein paar riegel energieriegel zwischendurch, bananen, oder mach dir ein paar shakes: zB ein weight gainer shake (eigentlich für sportler, aber sollte helfen):
6 EL Haferflocken
100g Magerquark
300ml Milch
1-2 EL Honig
1 Banane (oder Erdbeeren, etc.)
das ganze in einen Mixer (hat zwischen 470-500 kcal auf 0,5l)...ist gesund und lecker und mir hatte es beim muskelaufbau sehr geholfen.

LG

1 LikesGefällt mir

24. Juni 2011 um 13:46

mal kurz halb weg vom thema....
... ich finde es gerade bissel erschreckend, wenn ich deinen Gewicht auf deine Körpergröße sehe und das mit meinem vergleiche, dann müssen mich leute irgendwie wirklich für dünn halten, wenn sie dir schon sagen, dass es zu dünn ist... Scheiß KöScheStörung

1 LikesGefällt mir

27. Juni 2011 um 21:21

Hello
ne freundin hat das selbe problem, sie trinkt von ... immer nen shake zusätzlich zur normalen ernährung. die shakes kann man entweder als mahlzeitsersatz beim abnehmen trinken oder zusätzlich zur normalen ernährung zum zunehmen. es sind viele vitamine usw drinnen, ein eiweissshake halt. ich trink das zeug auch, wegen der eiweisszufuhr beim sport. gibts in vielen geschmacksrichtungen. kaufs aber lieber privat, beim hersteller selbst isses teuer.

lg

Gefällt mir

28. Juni 2011 um 20:55
In Antwort auf yasmin_11914937

Hello
ne freundin hat das selbe problem, sie trinkt von ... immer nen shake zusätzlich zur normalen ernährung. die shakes kann man entweder als mahlzeitsersatz beim abnehmen trinken oder zusätzlich zur normalen ernährung zum zunehmen. es sind viele vitamine usw drinnen, ein eiweissshake halt. ich trink das zeug auch, wegen der eiweisszufuhr beim sport. gibts in vielen geschmacksrichtungen. kaufs aber lieber privat, beim hersteller selbst isses teuer.

lg


betreibst du leistungssport? ansonsten ist die eiweißgeschichte völlig sinnfrei, als otto-normal-sportler braucht man keine eiweißshakes für muskeln oder muiskelernährung, jmd der gut und ausgewogen isst, hat eine ausreichende eiweißzufuhr um die muskeln zu nähren. sich eiweisshakes zu kaufen ist daher durch zwei dinge überflüssig: 1. habe ich benannt, 2. sind in den herkömmlichen günstigen produkten eigentlich zu viele kohlenhydrate drin. Eiwßshakes sind als ergänzung super zum zunehmen, als ersatz prima zum abnehmen (eben weil sie eine beinahe vollwertige kost sind, also vor allem mit KH), aber sinnfrei um damit zur athletischen hochform zu kommen. Mal so nebenher. Spar dir lieber das geld. Kleiner Tipp, wenn du vor/während/nach dem sport dem körper was gutes willst: kaffee mit milch und etwas zucker - am besten soja. Koffein zum Pushen, wirkt isotonisch und die sojamilch unterstützt das zellwachstum der muskeln.... besser gehts kaum.

LG

1 LikesGefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers