Home / Forum / Fit & Gesund / Suche dringend rat...schmerzen bei und nach sex!

Suche dringend rat...schmerzen bei und nach sex!

18. Mai 2009 um 17:38

Also...seit ca 4 wochen hab ich ungefähr 2cm in der Scheide auf der rechten Seite starke schmerzen beim Sex und auch dannach noch ca 5 min...
Es fühlt sich an als hätte ich eine Wunde, die durch die Reibung immer weiter aufgerissen wird!
Haben auch schon eine Sexpause eingelegt, hat aber nicht geholfen!
Beim Fa war ich auch, der konnte nichts finden ausser einer Blasenentzündung, die ist jetzt aber das Problem ist nach wie vor da!

Kennt jemand das problem??

Ich verzweifle langsam wirklich... Hatte ja vorher auch sex und nie irgendwelche beschwerden...

Hoffe auf Antworten...

Mehr lesen

19. Mai 2009 um 13:50

=(
kennt niemand mein Problem??

Gefällt mir

20. Mai 2009 um 16:30
In Antwort auf rainbow882

=(
kennt niemand mein Problem??

Eine Leidensgenossin...
Hey,

ich weiß genau was du meinst. habe genau dasselbe problem! und verzweifle mittlerweile. bei hält es nämlich schon über 12 monate an. es sind ein riss auch ca. 2 cm in der scheide auf der linken seite. reißt immer und immer wieder auf, schmerzt und es macht keinen spaß mehr...ich habe schon darüber nachgedacht es chirurgisch machen zu lassen, weil es auch schon eine narbenbildung gibt. habe auch schon 4 wochen pause gemacht, aber es ist wieder gerissen...ich verweifle ehrlich noch...

liebe grüße

Gefällt mir

3. Juli 2009 um 15:37
In Antwort auf lilly8307

Eine Leidensgenossin...
Hey,

ich weiß genau was du meinst. habe genau dasselbe problem! und verzweifle mittlerweile. bei hält es nämlich schon über 12 monate an. es sind ein riss auch ca. 2 cm in der scheide auf der linken seite. reißt immer und immer wieder auf, schmerzt und es macht keinen spaß mehr...ich habe schon darüber nachgedacht es chirurgisch machen zu lassen, weil es auch schon eine narbenbildung gibt. habe auch schon 4 wochen pause gemacht, aber es ist wieder gerissen...ich verweifle ehrlich noch...

liebe grüße

Gehöre auch dazu
Hallo...mit deinem Problem bist du wirklich nicht alleine, bei mir tut es auch sehr weh, bei und nach dem Sex ebenfalls für 5 Minuten

Es fühlt sich total unangenehm an und ich kann mich aus diesem Grund gar nicht mehr fallen lassen und es genießen, weil ich mich innerlich schon verkrampfe Der FA hat bei mir leider auch nichts festgestellt, ich habe auch andere Stellungen ausprobiert und da tat es leider auch weh...es fühlt sich ein bisschen so an wie beim ersten Mal...bluten tut es jedoch nicht.
Bei mir ist weder das Jungfernhäutchen noch irgendein Riss da Ich bin sehr verzweifelt noch hinzu kommt...das ich keine Lust mehr auf Sex habe, einmal wegen den Schmerzen und dann habe ich auch keine lust mehr

Weiß jemand einen Rat? Liebe Grüße

Gefällt mir

5. Juli 2009 um 13:19

Kenn ich
Ich hatte es auch sehr oft, wir haben dann das Vorspiel ein bisschen länger gemacht und Gleitgel benutzt. Dann ging es manchmal, aber sehr oft bin ich auch eingerissen.
Dann hab ich gedacht.. kann dohc nicht wahr sein, dann muss ich die stelle iwie betäuben können. Tatsächlich Xylocain gel bekommt man in der Apotheke. Ist für Schleimhäute zur Betäubung. Habe ich auch früher schon benutzt als ich mich etwas in dem Bereich verletzt hatte und das beim Strullen( Sry mir fällt grad kein anderes wort ein ) gebrannt hat. Kennt ihr sicherlich auch .
Ja das gel schmiert man dahin wo es weh tut wartet so 10 minuten gleitgel und dann hab ich gar nichts mehr davon gemerkt. Sex war super und man spürt aber trotzdem den Penis ..

PS: Das Gel benutzen auch häufig Piercer bei Intimpiercings

Liebe grüße

Gefällt mir

23. Juli 2009 um 11:49
In Antwort auf miwa16

Gehöre auch dazu
Hallo...mit deinem Problem bist du wirklich nicht alleine, bei mir tut es auch sehr weh, bei und nach dem Sex ebenfalls für 5 Minuten

Es fühlt sich total unangenehm an und ich kann mich aus diesem Grund gar nicht mehr fallen lassen und es genießen, weil ich mich innerlich schon verkrampfe Der FA hat bei mir leider auch nichts festgestellt, ich habe auch andere Stellungen ausprobiert und da tat es leider auch weh...es fühlt sich ein bisschen so an wie beim ersten Mal...bluten tut es jedoch nicht.
Bei mir ist weder das Jungfernhäutchen noch irgendein Riss da Ich bin sehr verzweifelt noch hinzu kommt...das ich keine Lust mehr auf Sex habe, einmal wegen den Schmerzen und dann habe ich auch keine lust mehr

Weiß jemand einen Rat? Liebe Grüße

Mir gehts genauso
Hallo ihr Lieben,

ich kenn das Problem.
Und auch ich hatte eine Blasenentzündung. Sogar schon drei innerhalb eines halben Jahres (und davor noch nie eine ) !
Seit ner ganzen Weile habe ich fürchterliche Schmerzen wenn mein Freund in mich eindringt.
Ich habe auch das Gefühl, dass es ziemlich am Scheideneingang schmerzt.
Ich verspanne mich so sehr aus Angst vor dem Schmerz, dass das Eindringen soooo dermaßen wehtut, dass der ganze Geschlechtsverkehr kein Vergnügen mehr ist.
Ich bin noch dazu nicht richtig feucht, weil mir der Spaß daran ziemlich vergangen ist.
Bei jeder Bewegung während des Sexs schmerzt es. Bei mir wird es dann eher nach einer Weile besser.. aber sobald es dann vorbei ist und er ausdringt brennt es höllisch... und es dauert ziemlich lange bis es wieder aufhört.
Also alles in allem leiden wir im Großen und Ganzen unter dem gleichen.
Hatten alle von uns vor kurzem eine Blasenentzündung ?
Ich habe irgendwie das Gefühl, es hat was damit zu tun.
Das es ein Pilz ist bezweifle ich, denn das würde wohl permanent weh tun und auch eher jucken...
Nachdem Geschlechtsverkehr habe ich auch (öfter) ein bisschen Blut auf dem Tempo entdeckt, wenn ich mich danach "abgewischt" habe.

Ich habe erst nächste Woche einen Frauenartztermin, ... aber dieser Umstand beunruhigt mich immer mehr....

Gibts bei euch etwas neues ?

Gefällt mir

23. Juli 2009 um 13:11
In Antwort auf sunnyday222

Mir gehts genauso
Hallo ihr Lieben,

ich kenn das Problem.
Und auch ich hatte eine Blasenentzündung. Sogar schon drei innerhalb eines halben Jahres (und davor noch nie eine ) !
Seit ner ganzen Weile habe ich fürchterliche Schmerzen wenn mein Freund in mich eindringt.
Ich habe auch das Gefühl, dass es ziemlich am Scheideneingang schmerzt.
Ich verspanne mich so sehr aus Angst vor dem Schmerz, dass das Eindringen soooo dermaßen wehtut, dass der ganze Geschlechtsverkehr kein Vergnügen mehr ist.
Ich bin noch dazu nicht richtig feucht, weil mir der Spaß daran ziemlich vergangen ist.
Bei jeder Bewegung während des Sexs schmerzt es. Bei mir wird es dann eher nach einer Weile besser.. aber sobald es dann vorbei ist und er ausdringt brennt es höllisch... und es dauert ziemlich lange bis es wieder aufhört.
Also alles in allem leiden wir im Großen und Ganzen unter dem gleichen.
Hatten alle von uns vor kurzem eine Blasenentzündung ?
Ich habe irgendwie das Gefühl, es hat was damit zu tun.
Das es ein Pilz ist bezweifle ich, denn das würde wohl permanent weh tun und auch eher jucken...
Nachdem Geschlechtsverkehr habe ich auch (öfter) ein bisschen Blut auf dem Tempo entdeckt, wenn ich mich danach "abgewischt" habe.

Ich habe erst nächste Woche einen Frauenartztermin, ... aber dieser Umstand beunruhigt mich immer mehr....

Gibts bei euch etwas neues ?

Ich kenne das auch..
.. ich hatte das vor gut 3monaten auch!
und ja es lag an der Blasenentzündung.. ich habe Antibotika bekommen und alles war wieder gut, aber nur für ca 2wochen.. da fing alles wieder an!
Also nochmals zu Arzt.. und wieder Antibotika.. aber diesmal keinen Sex wärend der Zeit des einnehmens!
Nun ist es ganz weg!
Es lag daran das mein Freund die Viren sozusagen beim Sex wieder tiefer "geschoben" gestossen hat!

Eine 2te Sache gibt es noch.. das euer Freund den Virus trägt und der bei Männern aber nicht anschlägt! Am besten sollte er auch noch zum Arzt und Antibiotka nehmen!

lg

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen