Forum / Fit & Gesund

Stumme gallensteine

20. September 2005 um 14:16 Letzte Antwort: 2. Januar 2006 um 16:00

hallo,
bei mir wurde 1 gallenstein festgestellt, hab e keine beschwerden, er wurde bei einer gesundenuntersuchung festgestellt.
jetzt meine frage hat wer erfahrung wenn man denn stein nicht gleich entfernt ich habe keine beschwerden und bin 9 jahre alt.

lg.silvia

Mehr lesen

20. September 2005 um 21:01

Du bist erst 9!?
Solange er keine Beschwerden macht, sollte man ihn drinnen lassen.
Er macht erst dann Beschwerden,wenn er sich löst und in einen Leiter stekcen bleibt,dann kommt es zu starken Schmerzen(=Koliken).
dann gehört er raus.
Und wenn er draußen sit, da muss man oft (oder soagr immer) die Galle entfernen. und in deisem Fall musst du auf deinen Ernährung serh achten.

Aber es kommt sehr selten vor, dass man in deinem Alter eien Gallenstei bekommt.
Vor allem aus welchen Grund hast du einen Gesundenuntesuchung gemacht? Die macht man doch erst wenn man älter ist!

lg

Gefällt mir

21. September 2005 um 13:40
In Antwort auf

Du bist erst 9!?
Solange er keine Beschwerden macht, sollte man ihn drinnen lassen.
Er macht erst dann Beschwerden,wenn er sich löst und in einen Leiter stekcen bleibt,dann kommt es zu starken Schmerzen(=Koliken).
dann gehört er raus.
Und wenn er draußen sit, da muss man oft (oder soagr immer) die Galle entfernen. und in deisem Fall musst du auf deinen Ernährung serh achten.

Aber es kommt sehr selten vor, dass man in deinem Alter eien Gallenstei bekommt.
Vor allem aus welchen Grund hast du einen Gesundenuntesuchung gemacht? Die macht man doch erst wenn man älter ist!

lg

Tippfehler-falsches alter
achtung tippfehler!!

mein alter ist 39 jahre!

lg
silvia

danke für die antwort!!

Gefällt mir

20. Oktober 2005 um 18:56

Solange der sich nicht rührt..
...musst du dich auch nicht rühren. Ich hatte furchtbare Koliken, habe dann schmerzstillende Mittel bekommen. Da es sich auch nur um einen Stein handelt, habe ich ihn noch nicht entfernen lassen. Seit drei Jahren gibt er Ruhe. Damals saß er ungünstig im Gallengang. Inzwischen ist er in die Gallenblase zurück gefallen und da stört er mich nicht weiter. Ich hoffe, es bleibt so, weil die Koliken höllisch sind. Falls du irgendwann operiert werden musst: Man kann das minimalinvasiv machen, (endoskopisch). Soll harmlos sein.Also, ich drücke dir die Daumen, dass das Biest weiterhin stumm bleibt. Alles Gute, Zirpsel

Gefällt mir

2. Januar 2006 um 16:00
In Antwort auf

Du bist erst 9!?
Solange er keine Beschwerden macht, sollte man ihn drinnen lassen.
Er macht erst dann Beschwerden,wenn er sich löst und in einen Leiter stekcen bleibt,dann kommt es zu starken Schmerzen(=Koliken).
dann gehört er raus.
Und wenn er draußen sit, da muss man oft (oder soagr immer) die Galle entfernen. und in deisem Fall musst du auf deinen Ernährung serh achten.

Aber es kommt sehr selten vor, dass man in deinem Alter eien Gallenstei bekommt.
Vor allem aus welchen Grund hast du einen Gesundenuntesuchung gemacht? Die macht man doch erst wenn man älter ist!

lg

Gallenstein - OP
Hallo

Ich werde morgen operiet und heute bei der Voruntersuchung hat man einen recht großen Gallenstein festgestellt. Da ich eh aufgeschnitten werde - soll ich gleich mitmachen lassen ? - Leichte Beschwedren waren schon vorhanden, aber ich habe sie nicht auf einen Gallenstein zurückgefüht.

LG

Gefällt mir