Home / Forum / Fit & Gesund / Stuhlganghäufigkeit erhöhen, aber wie?

Stuhlganghäufigkeit erhöhen, aber wie?

23. August 2016 um 17:19 Letzte Antwort: 24. August 2016 um 21:00

Hallo miteinander, mir ist dieses Thema etwas Unangenehm und ich weiß nicht wen ich noch fragen könnte, deshalb erhoffe ich mir hier Hilfe. Ich habe schon mein Lebenslang eine Stuhlfrequenz von 1 mal am Tag oder niedriger. Ich habe auch des öfteren Blähungen, doch vor ca. Sechs Monaten war das so , dass ich zwei Wochen lang eine Stuhlfrequenz von 2-3 mal Täglich hatte und mich um einiges besser fühlte. Ich hatte zu diesem Zeitpunkt auch keine Blähungen und ich fühlte mich viel Aktiver und kam viel besser durch die Tage. Jetzt versuche ich das wieder so hinzugekommen doch leider hab ich keine Ahnung wie ich das geschafft habe. Ich hoffe ihr könnt mir helfen und ich bitte um ehrliche Antworten.

LG und Danke im voraus

Mehr lesen

24. August 2016 um 21:00

Vielleicht hilft dir das...
Hallöchen,

Also Weizenkleie und Flohsamenschalen sollen die Stuhlfrequenz erhöhen, da sie den Druck im Darm zusätzlich steigern, da sie nach der Einnahme aufquellen.
Ich habe schon beides probiert, allerdings haben mir die Flohsamenschalen noch besser geholfen. Du musst aber wirklich aufpassen, dass du ausreichend trinkst (mindestens 2L oder wie auf der Packung angegeben), sonst droht Verstopfung!!!
Ansonsten scheint deine 'normale' Frequenz ja eigentlich bei 2-3 mal täglich zu liegen. Futter zwischendurch doch einfach mal Trockenfrüchte, da rutscht auch alles besser.

Viel Erfolg

Gefällt mir