Home / Forum / Fit & Gesund / Stress bedingte Errektionsstörung

Stress bedingte Errektionsstörung

2. Dezember 2007 um 11:16 Letzte Antwort: 6. November 2008 um 10:51

Hallo!
Also.. ich habe seit 3 Monaten meinen ersten Freund und wollte mit ihm schlafen, wir haben es bis jetzt 3 mal versucht, aber es hat nie funktioniert! Sein Penis is binnen von sekunden immer wieder erschlafft... Ich glaube das er sich viel zu viel Stess macht, weil er es gut machten will, weil es für mich das erste mal ist... jetzt wollte ich fragen was ich tun kann um ihn die "Angst" zu nehmen??
Ich brauch hilfe, weil ich noch nicht allzu viel erfahrung habe!
Danke für jede antwort!!!
lg chrissi

Mehr lesen

8. Oktober 2008 um 16:22

Versuchs doch mal mit...
Versuchs mal mit Yohimbin Vitalcomplex Hevert.
Gibts in der Apotheke oder noch günstiger in Internet- Apotheken.

Erstens macht es Ihnen ein wenig lockerer sodass er sich nicht mehr so unter Druck setzt. Und zweitens hilft es auch seinem kleinen Freund.
Wohlgemerkt auf ganz natürliche Weise- weil es nämlich ein Homöpathisches Mittel ist.
Also keine Nebenwirkungen ala Viagra...

Gefällt mir
8. Oktober 2008 um 19:56
In Antwort auf howard_12155611

Versuchs doch mal mit...
Versuchs mal mit Yohimbin Vitalcomplex Hevert.
Gibts in der Apotheke oder noch günstiger in Internet- Apotheken.

Erstens macht es Ihnen ein wenig lockerer sodass er sich nicht mehr so unter Druck setzt. Und zweitens hilft es auch seinem kleinen Freund.
Wohlgemerkt auf ganz natürliche Weise- weil es nämlich ein Homöpathisches Mittel ist.
Also keine Nebenwirkungen ala Viagra...

Humbug
Aber nein nicht schon wieder versuchen Hausmittelchen zu verkaufen.

Gefällt mir
8. Oktober 2008 um 20:09

Männer
sind halt keine Maschinen. Ich glaube Du bist auf dem rechten Weg.
Versuch ihm doch einfach klar zu machen, dass Sex was schönes ist und nichts mit Leistung zu tun hat. Dass Du ihn voll und ganz akzeptierst und er Dir voll vertrauen kann. Er muss Dir auch nichts beweisen und weh tun kann er Dir auch nicht.
Versuch eine ganz entspannte Atmosphäre zu schaffen und nehmt euch viel Zeit und sorg dafür, dass keine Störung eintritt (kein Wecker der läutet, niemand, der plötzlich ins Zimmer kommt).
Versucht euch nicht auf den GV zu konzentrieren, sondern erkundet eure Körper. Zeig ihm was Du gern hast und das Du ihn begehrst. Er wird Dir nicht widerstehen können - reinstecken ist nicht alles...

Gefällt mir
6. November 2008 um 10:51
In Antwort auf kevork_12324091

Humbug
Aber nein nicht schon wieder versuchen Hausmittelchen zu verkaufen.

Von wegen Humbug
Von wegen Hausmittelchen.
Du wirst ja nicht bestreiten dass die Menschen heutzutage immer mehr unter Druck stehen und dem täglichen Stress ausgesetzt sind.
Das fängt schon in ganz jungen Jahren an.
Da hilft es heute nicht mehr einfach nur gut zu zureden. Und die Wirkung von Yohimbin ist erwiesen.
Genauso müsste man dann Akupunktur als

Gefällt mir