Home / Forum / Fit & Gesund / Strenger Geruch im Genitalberreich

Strenger Geruch im Genitalberreich

26. Juli 2006 um 21:12

Hallo habe ein riesen problem und zwar stinkt mein bestes stück sehr stark (so ungefähr wie käsefüsse). Das ist mir sehr unangenehm und deshalb traue ich mich auch nicht sorichtig intim mit frauen zu werden weil ich ihnen den geruch nicht antuen will.
Ich wasche mein bestes Stück 1 mal täglich mir rubeln und seife. (Beim rubeln schäle ich immer so ein weißes zeug ab und das nicht gerade zu wenig) Aber bereits nach einer Stunde stinkt er wieder leicht und nach ein paar stunden mehr stinkt er wie vor dem Waschen selbst wenn ich mich sportlich gar nicht betätige in der Zeit.
Kann mir jemand sagen was ich gegen diesen Geruch machen kann.
Danke

Mehr lesen

26. Juli 2006 um 21:19

Creme
hallo,

also mein ex-freund und ich hatten am anfang auch diese schwierigkeit. er hat beim arzt eine salbe bekommen gegen bakterien und dann wurde es besser.

nach meiner erfahrung: auch wenn du dein bestes stück gewaschen hast - ab dem zeitpunkt wo du das 1. mal auf die toilette warst, bleiben bakterien haften und diese bilden sich schnell zum "unguten" geruch.

mit dem "weissen zeug" kann ich dir leider nicht weiter helfen - vielleicht gibt es hier ein paar nette männer, die dir rat geben können.

ps. bevor du mit jemanden intim wirst, gehst einfach nochmal kurz davor ins bad/WC und machst dich frisch - seifen für den genitalbereich sind hier besonders gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2006 um 22:37

"Strenger Geruch im Genitalberreich
Hallo basti,

also ich kann dir mit 100%iger wahrscheinlichkeit sagen das es sich bei dir um einen genitalpilz handelt deshalb dieses weiße zug, eine salbe vom doc wird dir sofortige linderung und hilfe bewirken.

schönen gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2006 um 8:35
In Antwort auf aria_12947620

Creme
hallo,

also mein ex-freund und ich hatten am anfang auch diese schwierigkeit. er hat beim arzt eine salbe bekommen gegen bakterien und dann wurde es besser.

nach meiner erfahrung: auch wenn du dein bestes stück gewaschen hast - ab dem zeitpunkt wo du das 1. mal auf die toilette warst, bleiben bakterien haften und diese bilden sich schnell zum "unguten" geruch.

mit dem "weissen zeug" kann ich dir leider nicht weiter helfen - vielleicht gibt es hier ein paar nette männer, die dir rat geben können.

ps. bevor du mit jemanden intim wirst, gehst einfach nochmal kurz davor ins bad/WC und machst dich frisch - seifen für den genitalbereich sind hier besonders gut.

Geh auf jeden fall zum arzt!
ich würde auch sagen, dass das Pilz ist. Ja ichweiß, ihr Männer denkt immer ,ihr könntet keinen Pilz haben, aber dem ist nicht so! DEr Arzt wird dir dann schon sagen, was du machen musst, aber TU es! Denn damit bist du auch ein Risiko für andere. Pilz kann auch einfach über die Hände übertragen werden, wenn du jemandem die Hand gibst oder eine Frau intim berührst, also nix wie hin da!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2006 um 20:01

Lass dich beschneiden
hallo,informier dich mal über beschneidung.das ist viel hygienischer,weil sich nichts mehr unter der vorhaut absetzen kann.so ein beschnittender penis sieht auch viel besser aus,die mädels stehen drauf.

alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2006 um 8:51

Das
ist natürlich klar...aber das würde ihm ein arzt sicher sagen...aber es würde mich wundern,wenn sie davon noch gar nichts bemerkt hat...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2006 um 22:17
In Antwort auf mercy_12689504

Das
ist natürlich klar...aber das würde ihm ein arzt sicher sagen...aber es würde mich wundern,wenn sie davon noch gar nichts bemerkt hat...

Wie wärs mit...
... 1 mal oder mehr am tag duschen??? und da unten auch!!! dann richts auch gut! man muss halt den ganzen körper duschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2006 um 3:18

Smegma?
Servus,

für mich hört sich das eher nach Smegma anstatt nach einem Pilz an.

Smegma griech. Schmieren wird unaufhörlich Produziert. Beim Mann zwischen Vorhaut und Eichel, bei der Frau zwischen den äußeren und inneren Schamlippen.

Die Vorhautinnenseite hat zich Drüsen die Smegma produzieren, um das gleiten der Vorhaut über die Eichel zu ermöglichen. Durch das feuchtwarme Klima unter Vorhaut, herscht dort ein Brutherd für Bakterien und somit ensteht auch nach wenigen Stunden der üble Käseartige Geruch (Bei Frauen Fisch ähnlich).

Da hilft nur "mehr mals Täglich" gründlich waschen, oder über eine Zirkumzision (Beschneidung) nachdenken, weil ohne Vorhaut gibt es keine Smegmaproduktion.

Die Zirkumzision wird von den Krankenkasse aber nur aus medizinischen Gründen bezahlt. Bei hygienischen oder ästhetischen Gründen muss man selber die Kosten tragen.


Mit freundlichen Grüßen

Das Ich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2006 um 20:02

Sexshop
an deiner stelle würde ich mal in einen sexshop schaune wie beate uhse! dort gibt es viele cremes die bei genitalgeruch helfen sollen und dort wirst du bestimmmt auch gut beraten! wenn dir das zu peinlich ist bestelle es einfach aus einem katalog! eine andere möglichkeit wäre natürlich auch einmal zum arzt zu gehn und ihn zu fragen !! ich wünsch dir viel glück bei deiner suche nach dem richtigen duft!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 17:36

MIR HATS GEHOLFEN!
Hallo
Hatte dieses Problem jahrelang und war schon sehr verzweifelt.Selbst mehrmaliges Waschen täglich und eincremen mit diversen Salben brachten keinen bleibenden Erfolg-der Fischgeruch blieb haften.
Vor etwa 2 Monaten machte mich ein Bekannter auf ein biologisches Pflanzenschutzmittel mit dem Namen WOL.KE aufmerksam,das auch gegen Pilzbefall an Pflanzen eingesetzt wird.Nachdem ich mich vergewissert habe,dass das Mittel völlig ungiftig ist,habe ich es mir schicken lassen.Schon bei der ersten Anwendung (ich habe es gleich unverdünnt auf die Eichel und die zurückgeschobene Vorhaut aufgetragen und über Nacht einwirken lassen) verschwand der üble Geruch.Beim erstenmal spürte ich wegen der Bläschen ein leichtes Brennen am Eichelkranz.Ich wiederholte die Prozedur noch zweimal und innerhalb einer Woche waren auch die Bläschen weg.
Inzwischen sind etwa 6Wochen vergangen und obwohl ich meinen besten Freund nur mit Wasser wasche,riecht er einfach nur nach Haut.Meine Selbstsicherheit ist zurückgekehrt !
Du erhältst dieses Mittel ausschliesslich per Anfrage an- wol.ke@gmx.at -.
Kann sein,dass du ein paar Tage auf Antwort warten musst..
Alles Gute ! Vigo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2009 um 10:53
In Antwort auf shaw_12937599

MIR HATS GEHOLFEN!
Hallo
Hatte dieses Problem jahrelang und war schon sehr verzweifelt.Selbst mehrmaliges Waschen täglich und eincremen mit diversen Salben brachten keinen bleibenden Erfolg-der Fischgeruch blieb haften.
Vor etwa 2 Monaten machte mich ein Bekannter auf ein biologisches Pflanzenschutzmittel mit dem Namen WOL.KE aufmerksam,das auch gegen Pilzbefall an Pflanzen eingesetzt wird.Nachdem ich mich vergewissert habe,dass das Mittel völlig ungiftig ist,habe ich es mir schicken lassen.Schon bei der ersten Anwendung (ich habe es gleich unverdünnt auf die Eichel und die zurückgeschobene Vorhaut aufgetragen und über Nacht einwirken lassen) verschwand der üble Geruch.Beim erstenmal spürte ich wegen der Bläschen ein leichtes Brennen am Eichelkranz.Ich wiederholte die Prozedur noch zweimal und innerhalb einer Woche waren auch die Bläschen weg.
Inzwischen sind etwa 6Wochen vergangen und obwohl ich meinen besten Freund nur mit Wasser wasche,riecht er einfach nur nach Haut.Meine Selbstsicherheit ist zurückgekehrt !
Du erhältst dieses Mittel ausschliesslich per Anfrage an- wol.ke@gmx.at -.
Kann sein,dass du ein paar Tage auf Antwort warten musst..
Alles Gute ! Vigo

Hilfe
Hallo Vigo,
habe probiert über die in Deinem Kommentar aufgeführte Mail-Adresse(wol.ke@gmx.at) eine Mail zu schicken, leider vergebens.
Auch über google bekomme ich da keine Adresse raus, wo ich eine bestellung aufgeben kann.
Könntest Du mir da helfen.
LG JS

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook