Home / Forum / Fit & Gesund / Störung im Alltag durch die ES

Störung im Alltag durch die ES

9. November 2010 um 8:37

Hallo zusammen

Wollte mich mal erkunden ob ihr solche Situationen kennt:

Ihr rennt durch mehrere Läden weil ihr ein bestimmtes Produkt nicht findet...

?

Ist mir heute wieder passiert, danach ärgere ich mich immer unglaublich über mich selbst -.-

Mehr lesen

9. November 2010 um 13:55

.
ich verstehe nicht ganz,was hat es mit der ES zutun?

deswegen musst du dich doch nicht ärgern- evtl gibt es als Alternative ein ähnliches Produkt.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2010 um 16:07

Kenne ich..
...in gewisser weise.
Zwar bin ich nie durch mehrere Läden gerannt, aber wenn zu Hause jemand z.B meinen Apfel aufgegessen hat, den ich eigentlihc für mich geplant habe, bin ich ausgeflippt.
Dann bin ich so wütend geworden, dass ich angefangen habe zu heulen. Allerdings habe ich mich da nicht über mich geärgert, weil es mir absolut angemessen erschien

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2010 um 16:13
In Antwort auf marta_12330802

Kenne ich..
...in gewisser weise.
Zwar bin ich nie durch mehrere Läden gerannt, aber wenn zu Hause jemand z.B meinen Apfel aufgegessen hat, den ich eigentlihc für mich geplant habe, bin ich ausgeflippt.
Dann bin ich so wütend geworden, dass ich angefangen habe zu heulen. Allerdings habe ich mich da nicht über mich geärgert, weil es mir absolut angemessen erschien

oh ja...
diesen sch... Tick hab ich leider immer noch. Ich kaufe viel viel viel zuviel ein. Vor allem Joghurts, Süßigkeiten, Chips etc. Sämtliche Schränke hab ich schon vollge t aber wenn mein Freund auf die Idee kommt irgendwas davon zu nehmen- obwohl ichs wahrscheihnlich eh niemals essen werden- flipp ich aus und bin erstmal ewig eingeschnappt. Schon irre wie einen die Krankheit zu nem total bekloppten machen kann...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2010 um 19:18
In Antwort auf ilaria_12735204

.
ich verstehe nicht ganz,was hat es mit der ES zutun?

deswegen musst du dich doch nicht ärgern- evtl gibt es als Alternative ein ähnliches Produkt.

LG

Was es mit der ES zu tun hat
also bei mir kommt es vor dass ich GENAU DAS produkt haben muss um meinen essplan den ich mir für den tag gemacht habe einzuhalten oder wegen den kalorien und so auch esse ich meist oder am liebsten lebensmittel die ich kenne und krass ausgedrückt nicht fürchte
es macht es mir auch einfacher wenn ich die kalorien schon auswendig kann
naja ich weiss das ist völlig bescheuert und hoff dass ich das irgendwann loslassen kann...
das verdammte system dass man sich als essgestörte aufbaut raubt nur zeit und nerven....
heute war es weil 3 von 4 läden keinen light mozzarella hatten und ich den mit der vollen kalorienzahl nicht mehr runterkriege aber ich wiedermal total bock drauf hatte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2010 um 20:11
In Antwort auf elfa_12568967

Was es mit der ES zu tun hat
also bei mir kommt es vor dass ich GENAU DAS produkt haben muss um meinen essplan den ich mir für den tag gemacht habe einzuhalten oder wegen den kalorien und so auch esse ich meist oder am liebsten lebensmittel die ich kenne und krass ausgedrückt nicht fürchte
es macht es mir auch einfacher wenn ich die kalorien schon auswendig kann
naja ich weiss das ist völlig bescheuert und hoff dass ich das irgendwann loslassen kann...
das verdammte system dass man sich als essgestörte aufbaut raubt nur zeit und nerven....
heute war es weil 3 von 4 läden keinen light mozzarella hatten und ich den mit der vollen kalorienzahl nicht mehr runterkriege aber ich wiedermal total bock drauf hatte


ohje so war das bei mir vor einem jahr auch noch-.-
als ich dachte ich bin raus aus meiner ES und hab angefangen 5-6mahlzeiten zu mir zu nehmen um zuzunehmen musste ich zu jeder mahlzeit eiweiß zu mir nehmen...keine ahnung wie ich auf den tick kam...aber wenn ich eine mahlzeit ohne weiweiß gegessen hätte wär ich ausgerastet und hätte so lange keine ruhe gegebn bis ich etwas fettarmes, eiweißreiches gegessen habe....früh war das immer quark, vormittag der harzer käse(immer die gleiche marke mit dem quarkkern drin), mittags meistens körniger light frischkäse, hähnchenbrust, fettarmer fisch, quark, eier ohne eigelb und abends wieder quark...-.-

schon anstregend wie man sich das leben selber zur hölle machen kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2010 um 0:23

Bei mir ist es auch oft kompliziert...
Ich esse vor keinem meiner Familienmitglieder mehr. Also will ich immer alleine sein wenn ich esse und auch wenn ich es mir zubereite. Leider ist bei uns die Küche oft den ganzen Tag "besetzt" und es macht mich wirklich kirre wenn ich seit einer Stunde dasitze und jetzt etwas essen will, aber nicht "kann", weil jemand in der Küche ist...
Noch schlimmer ist allerdings, wenn ich dann drin bin und jemand reinplatzt. Dann werde ich teilweise richtig aggressiv -.- Besonders wenn dann so Sätze kommen wie "Ich bins doch nur". Ich weiß, ziemlich absurd...

Lg, Chava

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook