Home / Forum / Fit & Gesund / Stoffwechsel hochfahren ?

Stoffwechsel hochfahren ?

12. April 2016 um 20:16 Letzte Antwort: 13. April 2016 um 20:11

Hallo, ich soll laut meiner Ärztin ( auf Magersucht spezialisiert und betreut viele Kliniken) von 500 Kalorien auf 1000 steigern, davon würde ich laut ihr nicht ein Gramm zunehmen, sondern eher im Gegenteil weil mein Körper die Energie zur Aufwertung der Körperfunktionen nutzen würde.. Aber was ist denn mit dem Jojo-Effekt ? Speichert mein Körper nicht direkt was ein ? Oder geht das nicht weil ich zu wenig esse und mein Körper so kurz vor dem verhungern ist ? Denkt ihr die Internistin hat Recht und ich werde nicht zunehmen ? Was habt ihr für Erfahrungen ?

Mehr lesen

12. April 2016 um 22:41

Hallo
Ich denke du musst das etwas komplexer sehen. Erstmal ließ weiter, erschrick nicht bei dem ersten Satz!

Ja du wirst zunehmen, wenn du steigerst. Trotzdem oder grade deswegen ist es notwendig. Das ist eine kurzfristige Zunahme, dann normalisiert sich der Stoffwechsel in der Regel und du nimmst von so einer geringen Menge nicht mehr zu.
Bei mir zum Beispiel: ich habe von 500 Kalorien kontinuierlich immer um 200kcal pro Woche gesteigert. Am Anfang habe ich schnell zugenommen aber dann nurnoch langsam, bis ich bei 2000 kcal gehalten habe. Da ich noch zunehmen musste, habe ich noch weiter gesteigert usw.
Es ist wichtig, dass du steigerst um deinem Körper zu zeigen, dass er nicht bunkern muss außerdem willst du doch nicht dein Leben lang hungern müssen um dein Gewicht zu halten oder?

Gefällt mir
12. April 2016 um 23:09
In Antwort auf malka_12313423

Hallo
Ich denke du musst das etwas komplexer sehen. Erstmal ließ weiter, erschrick nicht bei dem ersten Satz!

Ja du wirst zunehmen, wenn du steigerst. Trotzdem oder grade deswegen ist es notwendig. Das ist eine kurzfristige Zunahme, dann normalisiert sich der Stoffwechsel in der Regel und du nimmst von so einer geringen Menge nicht mehr zu.
Bei mir zum Beispiel: ich habe von 500 Kalorien kontinuierlich immer um 200kcal pro Woche gesteigert. Am Anfang habe ich schnell zugenommen aber dann nurnoch langsam, bis ich bei 2000 kcal gehalten habe. Da ich noch zunehmen musste, habe ich noch weiter gesteigert usw.
Es ist wichtig, dass du steigerst um deinem Körper zu zeigen, dass er nicht bunkern muss außerdem willst du doch nicht dein Leben lang hungern müssen um dein Gewicht zu halten oder?

Ja schon klar,
Aber 2000 sind ja nochmal 1000 mehr.. Bei 1000 sind das ja nur eine Erhöhung um 500, die verbraucht der Körper doch alleine schon durch das hochfahren des Stoffwechsels. Ich meine wenn er Bunkern würde bei 500 dann wären ja keine oder kaum Kalorien "über" damit der Stoffwechsel hochfahren kann oder ?

Gefällt mir
12. April 2016 um 23:43
In Antwort auf ioanna_12437051

Ja schon klar,
Aber 2000 sind ja nochmal 1000 mehr.. Bei 1000 sind das ja nur eine Erhöhung um 500, die verbraucht der Körper doch alleine schon durch das hochfahren des Stoffwechsels. Ich meine wenn er Bunkern würde bei 500 dann wären ja keine oder kaum Kalorien "über" damit der Stoffwechsel hochfahren kann oder ?

.
Das sind kleine Details, die dir eigentlich nicht wichtig sein sollten. Vertrau deiner Ärztin und steigere auf 1000kcal. Dann kannst du ja hier nochmal schreiben wie sich dein Gewicht verhält. Ich würde mich allerdings die ersten Tage garnicht wiegen bzw dies auf einmal die Woche beschränken. Am allerbesten verbannst du die Waage und lässt dich von der ärztin wiegen, so hat sie auch einen guten Blick darauf und du musst dir keinen Druck machen.

Gefällt mir
13. April 2016 um 9:33
In Antwort auf malka_12313423

.
Das sind kleine Details, die dir eigentlich nicht wichtig sein sollten. Vertrau deiner Ärztin und steigere auf 1000kcal. Dann kannst du ja hier nochmal schreiben wie sich dein Gewicht verhält. Ich würde mich allerdings die ersten Tage garnicht wiegen bzw dies auf einmal die Woche beschränken. Am allerbesten verbannst du die Waage und lässt dich von der ärztin wiegen, so hat sie auch einen guten Blick darauf und du musst dir keinen Druck machen.

Ja,
Ich versuche es, die letzten zwei Tage habe ich nur unglaublich dicke Finger und schwitze nachts total mit einem gefühlten Puls von 180

Gefällt mir
13. April 2016 um 9:37

Vertrau einfach drauf.
Ich bin ja derzeit in einer Klinik und wurde von Magermilchjoghurt Ernährung auf volle Kost gesetzt (3 volle HMZ) das entspricht Ca 1600-1800 kcal.
Ich habe zugenommen- aber auch recht viel Wasser eingelagert. Das können die Ärzte aber beobachten und damit arbeiten.es ist wichtig dass du steigerst denn sonst erholt sich dein Stoffwechsel nie. Und du darfst auch nicht wieder einschränken. Denn dann fängt dein Körper wirklich richtig an mit Bunkern.
Also Zähne zusammenbeißen und los geht's.
Oder wie lang willst du noch so weiter machen?

Gefällt mir
13. April 2016 um 10:17
In Antwort auf tuyet_988758

Vertrau einfach drauf.
Ich bin ja derzeit in einer Klinik und wurde von Magermilchjoghurt Ernährung auf volle Kost gesetzt (3 volle HMZ) das entspricht Ca 1600-1800 kcal.
Ich habe zugenommen- aber auch recht viel Wasser eingelagert. Das können die Ärzte aber beobachten und damit arbeiten.es ist wichtig dass du steigerst denn sonst erholt sich dein Stoffwechsel nie. Und du darfst auch nicht wieder einschränken. Denn dann fängt dein Körper wirklich richtig an mit Bunkern.
Also Zähne zusammenbeißen und los geht's.
Oder wie lang willst du noch so weiter machen?

Liebe Bergsteigerin
wie geht es dir mittlerweile? Du hast dich lange nicht mehr gemeldet! Ist es mit den Wassereinlagerungen besser geworden? Wie lange bist du noch in der Klinik?
LG und weiterhin viel Kraft

Gefällt mir
13. April 2016 um 11:00
In Antwort auf tuyet_988758

Vertrau einfach drauf.
Ich bin ja derzeit in einer Klinik und wurde von Magermilchjoghurt Ernährung auf volle Kost gesetzt (3 volle HMZ) das entspricht Ca 1600-1800 kcal.
Ich habe zugenommen- aber auch recht viel Wasser eingelagert. Das können die Ärzte aber beobachten und damit arbeiten.es ist wichtig dass du steigerst denn sonst erholt sich dein Stoffwechsel nie. Und du darfst auch nicht wieder einschränken. Denn dann fängt dein Körper wirklich richtig an mit Bunkern.
Also Zähne zusammenbeißen und los geht's.
Oder wie lang willst du noch so weiter machen?

Ja schon,
Aber wie lange wird es denn ungefähr dauern bis mein Stoffwechsel Bei 1000 angekommen ist ?

Gefällt mir
13. April 2016 um 15:19

Wie lange,
Würde mein Körper denn ungefähr brauchen bis er bis 1000 hochgefahren ist ?

Gefällt mir
13. April 2016 um 19:21
In Antwort auf senan_12067942

Liebe Bergsteigerin
wie geht es dir mittlerweile? Du hast dich lange nicht mehr gemeldet! Ist es mit den Wassereinlagerungen besser geworden? Wie lange bist du noch in der Klinik?
LG und weiterhin viel Kraft

Hey
Mir geht es so lala.
Mal hoch mal tief
Ich bin ja jetzt gerade in meiner 8. Woche hier.
Ich werde wohl noch weitere 8 Wochen hier sein. 3 auf der akut Station und danach trete ich direkt meine Reha an.
Die wassereinlagerungen ... Hab leider keine weitere BIAmessung gehabt. Ich muss gucken wie sich das Gewicht entwickelt in der nächsten Zeit. Naja. Ich hab derzeit wieder ein paar Probleme alles zu essen. ( erfülle nicht immer alle Punkte. ) aber ich nehme es mir jeden Tag vor es doch wieder zu schaffen.
Ich werde mich in den nächsten Tagen wieder mal in meinem Thread melden

Gefällt mir
13. April 2016 um 19:22
In Antwort auf ioanna_12437051

Ja schon,
Aber wie lange wird es denn ungefähr dauern bis mein Stoffwechsel Bei 1000 angekommen ist ?

Kein Körper ist gleich
Es gibt keine allgemein gültige Aussage die zutrifft. Du musst deinem Körper Zeit geben das er sich regenerieren kann

Gefällt mir
13. April 2016 um 19:57
In Antwort auf tuyet_988758

Hey
Mir geht es so lala.
Mal hoch mal tief
Ich bin ja jetzt gerade in meiner 8. Woche hier.
Ich werde wohl noch weitere 8 Wochen hier sein. 3 auf der akut Station und danach trete ich direkt meine Reha an.
Die wassereinlagerungen ... Hab leider keine weitere BIAmessung gehabt. Ich muss gucken wie sich das Gewicht entwickelt in der nächsten Zeit. Naja. Ich hab derzeit wieder ein paar Probleme alles zu essen. ( erfülle nicht immer alle Punkte. ) aber ich nehme es mir jeden Tag vor es doch wieder zu schaffen.
Ich werde mich in den nächsten Tagen wieder mal in meinem Thread melden

Ja
tu das bitte. Du bist so eine mutige und starke Person, vergiss das bitte nie. Und bitte, kämpfe weiter. Das mit den Puntkeeinsparen kenne ich nur zu gut von mir selber und weißt du was? Ich bereue es bis heute, dass ich in den Kliniken nicht ernsthaft mitgerabeitet habe und mich selber bertrogen habe! Wenn du Probleme hast, sprich bitte mit den Ernährungsberatern und mit deiner Therapeutin! Die können dir helfen und dich unterstützen! Vertrau ihnen, die haben Erfahrung! Ich weiß, dass sagt sich jetzt so leicht und schlau aber bitte gib nicht auf! Du hast schon sooo viel erreicht! Tu es für dich! Alles alles Gute

Gefällt mir
13. April 2016 um 20:11
In Antwort auf senan_12067942

Ja
tu das bitte. Du bist so eine mutige und starke Person, vergiss das bitte nie. Und bitte, kämpfe weiter. Das mit den Puntkeeinsparen kenne ich nur zu gut von mir selber und weißt du was? Ich bereue es bis heute, dass ich in den Kliniken nicht ernsthaft mitgerabeitet habe und mich selber bertrogen habe! Wenn du Probleme hast, sprich bitte mit den Ernährungsberatern und mit deiner Therapeutin! Die können dir helfen und dich unterstützen! Vertrau ihnen, die haben Erfahrung! Ich weiß, dass sagt sich jetzt so leicht und schlau aber bitte gib nicht auf! Du hast schon sooo viel erreicht! Tu es für dich! Alles alles Gute

Danke
Das sind ganz liebe Worte von dir.
Ich will aufjedenfall weiter kämpfen und hoffe auch das ich es schaffe wieder die vollen Punkte zu essen.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers