Home / Forum / Fit & Gesund / Stoffwechsel eingeschlafen?!?

Stoffwechsel eingeschlafen?!?

26. Juli 2010 um 10:29

Hallo Leute,

ich habe das gefühl als wäre mein stoffwechsel eingeschlafen. seit ca. 3 wochen hängt mein gewicht an der gleichen stelle und es tut sich absolut nichts.
es ist egal ob ich abends essen gehe, sport treibe, den ganzen tag nichts tue oder den ganzen tag in aktion bin.

ich habe gereits erfolgreiche 8 kilo abgenommen aber zur zeit deprimiert es mich völlig das nichts mehr geht.
bin bei 1,65 m jetzt 77 kg schwer.
also muss noch einiges herunter.
ich fahre jeden bis jeden zweiten tag 45 min inliner oder fahrrad.
ansonsten sitze ich fast den ganzen tag als sekretärin.
morgens esse ich meine 2 vollkornbrote mit käse oder geflügelwurst. mittags machen wir uns nudeln, reis oder ähnliches. ganz normales mittagessen eben.. danach vielleicht noch ein wenig obst und abends mal einen joghurt oder salat mit hühnchen.

ich verstehe einfach nicht was ich falsch mache.
vielleicht könnt ihr mir ja tipps geben oder mir sagen wo der fehler steckt

freue mich auf eure antworten

lg knickelchen

Mehr lesen

26. Juli 2010 um 20:17

Angst wieder zuzunehmen...
okay, ich werde es wohl mal versuchen.
ich hab im moment einfach den drang mich ständig zu wiegen und am liebsten jeden tag ein positives ergebnis zu sehen
hab schon so vieles probiert aber irgendwie wills nicht weiter gehen.
dann ist da die angst ich könnte zunehmen, ah schlimm.


vielleicht hat ja sonsz noch jemand nen tipp?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2010 um 10:34
In Antwort auf knickelchen

Angst wieder zuzunehmen...
okay, ich werde es wohl mal versuchen.
ich hab im moment einfach den drang mich ständig zu wiegen und am liebsten jeden tag ein positives ergebnis zu sehen
hab schon so vieles probiert aber irgendwie wills nicht weiter gehen.
dann ist da die angst ich könnte zunehmen, ah schlimm.


vielleicht hat ja sonsz noch jemand nen tipp?!


Hey knickelchen

ich hab gerade 6 kilos abgenommen und kenne dein problem

ich habs so gemacht, eigentlich waren es bei mir7 kilos, dann hab ich versucht mich so gesund zu ernähren dass ich dass das leben lang so machen könnte aber so dass ich nicht unbedingt zunehme. sozusagen lerne mit dem neuen gewicht zu leben.

es ist aber tatsächlich so dass der stoffwechsel einigermassen eingeschlaffen ist, das heisst ich hab erst mal 2 kilos wieder zugenommen. aber nach 2 wochen hab ich dann langsam 2 kilo wieder wegbekommen weil mein körper mit der ernährung "einverstanden" war und sich daran gewöhnt hatt.
aber glaub mir diese zeit war für mich schwieriger als das abnehmen.....

nun werde ich dann noch einen anlauf auf mein zielgewicht nehmen und es dann wieder zu halten versuchen.....

wünsche dir viel erfolg

grüsse nicole

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2017 um 18:22
In Antwort auf knickelchen

Hallo Leute,

ich habe das gefühl als wäre mein stoffwechsel eingeschlafen. seit ca. 3 wochen hängt mein gewicht an der gleichen stelle und es tut sich absolut nichts.
es ist egal ob ich abends essen gehe, sport treibe, den ganzen tag nichts tue oder den ganzen tag in aktion bin.

ich habe gereits erfolgreiche 8 kilo abgenommen aber zur zeit deprimiert es mich völlig das nichts mehr geht.
bin bei 1,65 m jetzt 77 kg schwer.
also muss noch einiges herunter.
ich fahre jeden bis jeden zweiten tag 45 min inliner oder fahrrad.
ansonsten sitze ich fast den ganzen tag als sekretärin.
morgens esse ich meine 2 vollkornbrote mit käse oder geflügelwurst. mittags machen wir uns nudeln, reis oder ähnliches. ganz normales mittagessen eben.. danach vielleicht noch ein wenig obst und abends mal einen joghurt oder salat mit hühnchen.

ich verstehe einfach nicht was ich falsch mache.
vielleicht könnt ihr mir ja tipps geben oder mir sagen wo der fehler steckt

freue mich auf eure antworten

lg knickelchen

Ich kenn das nur zu gut...bei mir wars bis jetzt auch immer so, dass ab einem gewissen Zeitpunkt das Gewicht nur gestanden ist...mir hat der Vegan Mix D 11(www.puglnig.at vertreibt das) geholfen, seit dem hab ich sogar Lust auf was gesundes^^ und kann nur mehr kleinere Portionen essen, aber ohne zu hungern! Ich fühle mich jetzt endlich wohl in meiner Haut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
leicht rötliche- dünne hautstelle auf linker brust
Von: kornblume20
neu
6. Januar 2017 um 14:19
Teste die neusten Trends!
experts-club