Home / Forum / Fit & Gesund / Stoffwechsel am Boden

Stoffwechsel am Boden

25. Juni 2014 um 20:49 Letzte Antwort: 21. Juli 2014 um 23:49

Ich nehme seit längerem entweder gar nichts ab oder zu.
Selbst beim Fasten verliere ich gerade mal 200g am Tag und am zweiten tut sich dann echt gar nichts mehr. Ich denke dass mein Stoffwechsel ziemlich eingeschlafen ist.
Ich mache 1x in der Woche Refeed mit 1600 Kalorien, also so ein "Fresstag".
Sport (Ergometer und Fitness-Workouts) mach ich täglich, außer am Refeed und dennoch tut sich nichts mehr.

Ich hab mit dem Ana Bootcamp gebonnen. Und obwohl ich mich an die Kalorien halte, Sport mache und dabei noch mehr verbrenne als ich esse, habe ich zugenommen oder das Gewicht gehalten.

Hat jemand eine Idee, wie ich den Stoffwechsel wieder richtig ankurbeln kann?
Vielleicht mit festen Kalorientagen?
Montag = 600 Kalorien
Dienstag = 100 Kalorien
Mittwoch = 800 Kalorien
Donnerstag = 1600 Kalorien
Freitag = 200 Kalorien
Samstag = 800 Kalorien
Sonntag = 0 Kalorien

Mehr lesen

25. Juni 2014 um 23:11

Stoffwechsel ankurbeln
Hast du es mal mit der Stoffwechsel Kur probiert? Ich habe damit super Erfolge gehabt, da es den Stoffwechsel Mega ankurbelt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juni 2014 um 23:50
In Antwort auf nanaea_12259764

Stoffwechsel ankurbeln
Hast du es mal mit der Stoffwechsel Kur probiert? Ich habe damit super Erfolge gehabt, da es den Stoffwechsel Mega ankurbelt.

Nein
noch nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Juni 2014 um 0:04

Du bist wahrscheinlich im hungerstoffwechsel!
Die Kalorien die du zu dir nimmst sind viel zu wenig! Dein Körper hält also im Moment alles fest was er bekommt.

Das ist nicht gesund und du schadest deinem Körper mit dieser Diät.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Juli 2014 um 23:49

Oh Gott
Du wählst somit einen Weg zur Adipositas...
Ich aß mit 14 genau so wie du, bloß OHNE Vollstopftag!
Landete dann im Krankenhaus mit einer hässlichen Narbe im Gesicht! Weil ich 4 Tage nichts aß außer Salz und sonst auch immer nur 200-600 kcal.

Ernähre dich BITTE gesünder, etwa nur ein Kcaldefizit von 500-700 kcal -deinem grundumsatzentsprechend.

Vollstopftage sind schon sinnvoll wenn man nicht gerne auf ungesunde Lebensmittel verzichten kann. Dann darfst du auch Doppel so viel essen wie zu deinem Defizit zB. 1500+1500=3000 kcal!

Du isst EINFACH viel zu wenig, irgendwann werden dich Fressorgien überfluten und du könntest dann Bulimie bekommen. STOP!
Überleg doch einmal ganz intelligent...
Du kannst genügend und gesund essen UND TROTZDEM ABNEHMEN, 1-2 Tage im Monat Fresstage würden deinen Stoffwechsel ankurbeln, aber dann auch NUR wenn du reichlich und gesündere Wochen eingehalten hast.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Hilfe!!! Zysten etc
Von: darwin_12269166
neu
|
21. Juli 2014 um 16:23
Gewichtszunahme - Hilfe!!
Von: edison_12383405
neu
|
20. Juli 2014 um 22:59
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest