Home / Forum / Fit & Gesund / Steandige unausstehliche schmerzen, gibt keinen ausweg mehr

Steandige unausstehliche schmerzen, gibt keinen ausweg mehr

27. September 2011 um 17:18

Hallo,
Seit eineinhalb jahren leide ich ca jede zwei wochen unter blasenentzuendung. Auch wen ich mal keine bakterien im urin habe tut es sehr stark weh. Es vergeht kaum ein tag ohne schmerztabletten bzw schmerzen,bin in meinem ganzen leben engeschreankt. Ich halte es nicht mehr aus. Gibt es keinen ausweg mehr? Ich kann nicht mehr. Hat vll jmd noch einen tipp?obwohl ich eig schon alles ausprobiert habe??? Bitte helft mit

Lg

Mehr lesen

27. September 2011 um 18:53

,,,
Danke fuer deine anwort, doch ich bin min alle zwei wochen bei meinem urologen, hausarzt oder frauenarzt.. UND NICHTS BRINGT ETWAS

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2011 um 20:45
In Antwort auf elenor_12557158

,,,
Danke fuer deine anwort, doch ich bin min alle zwei wochen bei meinem urologen, hausarzt oder frauenarzt.. UND NICHTS BRINGT ETWAS

Du könntest
hier mal Deine Frage stellen:

http://www.symptome.ch

Man weiß einfach zu wenig über die Hintergründe, im empfohlenen Forum wirst Du nach Ernährung, vorangegangenen Krankheiten usw. gefragt und man wird sich wirklich bemühen, Dir zu helfen..

Gute Besserung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2011 um 8:56
In Antwort auf elenor_12557158

,,,
Danke fuer deine anwort, doch ich bin min alle zwei wochen bei meinem urologen, hausarzt oder frauenarzt.. UND NICHTS BRINGT ETWAS


Vielleicht solltest Du uns mal schreiben, was alles denn nichts bringt.
Welche Untersuchungen wurden bereits gemacht mit welchem Ergebnis?
Welche Medikamente hast Du bereits genommen?
Wurdest Du bereits mit Strovac geimpft?
Fragen über Fragen.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram