Home / Forum / Fit & Gesund / Starkes Unwohlsein vor der Periode

Starkes Unwohlsein vor der Periode

31. Juli 2011 um 22:41

Habe ca. 14 Tage vor meiner beginnenden Periode starke seelische beschwerden.Von Unwohlsein bis Nervösität,Ängste; depressive Verstimmung.Ich bin erhbelich emfpindlich und yaa , beim gynakologen 2war ich sie hat mir halt die pille verschrieben was meinen seelischen zu stand vor der periode nicht verbesser -.-' habe die pille abglehnt weil ich mein körper nicht mit 17 mit hormonen bombadieren möchte. was könnte ich denn tun gegen meine starken stimmunsschwankungen vor der periode ABGESEHEN von sport raus ghehen an die frische luft spazieren sich ablenkt und sonstiges viele ndanlk für die antowrten

p.s diese depressiven verstimmungen- die sind doch von meiner regel abhängig oder könnten sich andere ursachen dahinter verstecken? dankeschön

Mehr lesen

1. August 2011 um 9:53

....
Hört sich nach PMS (Prämenstruelles Syndrom) an.
Wenn Du keine Hormone nehmen möchtest, dann versuche es mit Mönchspfeffer (Agnus Castus). Gibt es rezeptfrei in der Apotheke. Man muss es aber erst 3 Monate einnehmen, bevor evtl. eine Wirkung eintritt.
Ansonsten kannst Du gegen Deine depressiven Verstimmungen auch mal Johanniskraut versuchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2011 um 11:51

Hmmmmmmmm
Das hört sich erstmal nach ganz normalen Sachen an.
Stimmungsschwankungen!
Das wird nach der Regel besser.
Die ist eine ganz normale Sache

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Er wäscht sich nicht!!! Hilfe!!!!
Von: alma_11895723
neu
21. August 2011 um 2:49
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper