Home / Forum / Fit & Gesund / Starker haarausfall nach diät, was tun? Hilfe!!!

Starker haarausfall nach diät, was tun? Hilfe!!!

25. Februar 2007 um 21:18 Letzte Antwort: 29. Juni 2016 um 17:31

hi,

habe nach einer diät bzw. ernährungsumstellung fast mein traumgewicht erreicht. doch seit eingen monaten fallen mir büschelweise die haare mit wurzelenden aus. habe beim bürsten eine ganze bürste voll, braucht dazu sonst ne kanppe woche.

jedenfalls habe sich innerhalb dieser kurzen zeit meine haare auf 1/3 der normalen menge runterreduziert. ich bin sehr traurig und leide sehr. auch der schöne glanz ist weg überhaupt meinte der frisör sie sehen net gesund aus.

war deswehen schon beim haus und hautarzt. doch meine blutwerte sind völlig ok und somit helfen sie mir nicht. nent sich wohl diffuser haarausfall und das sein nen kosmetischer fehler und da behandeln sie nix.

toll wird man bestraft dafür das man abgenommen hat.

was kann ich tun?
gibt es was homöopathisches was das wachsen anregt???

danke für antworten

Mehr lesen

27. Februar 2007 um 4:28

Kauf
Dir Biotin und Kieselerde.
Das KÖNNTE helfen, muß aber nicht.
LG Msky

Gefällt mir
27. März 2016 um 11:44

Diffuser Haarausfall ist heilbar!
Hallo playboybunny22,

diffuser Haarausfall ist behandelbar. Allerdings in den meisten Fällen nicht von den klassischen Ärzten. Das hat nichts mit einem kosmetischem Fehler zu tun.

Hilfe bei diffusem Haarausfall bekommst Du auf vws24.com/bewertungsportal. Dort findest Du Mediziner, die sich mit diffusem Haarausfall auskennen. Viel Erfolg. Und lass den Kopf nicht hängen!

Gefällt mir
22. Mai 2016 um 19:41
In Antwort auf thilo_12559194

Kauf
Dir Biotin und Kieselerde.
Das KÖNNTE helfen, muß aber nicht.
LG Msky

Biotin und Kieselerde helfen nicht
Ohne die Ursachen zu kennen, kannst Du so viel Biotin und Kieselerde schlucken. Es wird nicht helfen.

Gefällt mir
29. Juni 2016 um 17:31

Lösung gegen Haarausfall
Mach Dir keine Sorgen, es gibt eine Lösung. Meine Blutwete waren auch ok und ich hatte trotzdem Haarausfall. Mehr ist den Ärzten leider nicht eingefallen. Der Tenor war, dass ich mich mit meinem Haarausfall abfinden solle. Das wollte ich aber nicht. Deshalb sah ich mich im Internet um und fand die Seite www.haarausfall.lu. Ich ließ mich dort unverbindlich beraten und man zeigte mir eine Möglichkeit auf, wie ich meinen Haarausfall stoppen kann. Es hat funktioniert! Haarausfall gestoppt und Haare wieder nachgewachsen.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers