Home / Forum / Fit & Gesund / Starke Erkältung

Starke Erkältung

12. November um 18:53

Hallo zusammen! Ich brauche dringend Tipps, wie ich meine Erkältung wieder los bekomme. Normalerweise werde ich die immer nach wenigen Tagen wieder los aber dieses Mal scheint sie echt hartnäckig zu sein. Meine Nase ist einfach durchgehend verstopft und ich habe das Gefühl, Nasenspray wirkt schon gar nicht mehr. Mittlerweile ist sie vom vielen Putzen auch schon total wund und schmerzt. Auch mein Husten löst sich dieses Mal nur sehr mühsam. Der Schleim scheint fest zu sitzen. Was für Medikamente nutzt ihr hierfür immer?

Mehr lesen

13. November um 15:25

Also, mir wirkt Wick DayMed immer sehr gut. Das bessert die Symptome. Da du mitten drin bist in deiner Erkältung heißt es nur noch: Den Infekt aussitzen. Jetzt kann es ja nur noch besser werden. Vorsicht mit Nasenspray, irgendwann wirkt es nicht mehr. Benutze es nur noch abends, damit du besser durchatmen und schlafen kannst. Und: Trink viel, viel Wasser. Sämtlicher Auswurf und Schleim wird dadurch weniger zäh und du kannst angenehmer abhusten/schnäuzen. Und benutze nach jedem Taschentuch etwas Wundheilsalbe fürs Näschen. Du schaffst das schon

LG 

Gefällt mir

14. November um 12:41

Bei mir wirkt am besten, wenn ich die Möglichkeit habe, viel und lange zu schlafen.
Und dazwischen scharf essen und ab und zu rausgehen, das tut der verstopften Nase gut. Da läuft alles und löst sich.

Viele Grüße und gute Besserung.

Gefällt mir

14. November um 13:51

Mucosolvan und Gelomyrtol.
Und nicht dauernd schnäuzen sondern besser mal hochziehen wenn du allein bist. Und niemals aus beiden Nasenlöchern putzen.
Persönlich mag ich auch Nasenduschen aber manche pressen damit wohl eher alles hoch.
Außerdem schwöre ich auf Kardamontee bei Halsproblemen und Heiserkeit. Ca. 8 Samen aufschneiden und Kapseln wie Inhalt mit heißem Wasser übergießen. Ziehen dauert etwas. Gibt es z.B. beim Asialaden oder online zu kaufen.
Ich nehme dann auch täglich Vitamin C-Pulver.

Gefällt mir

26. November um 9:02

Eine Nasendusche würde deiner verstopften Nase gut tun. Einfach in der Drogerie das Salz kaufen und dann Zuhause die Nase damit durchspülen.
Bei Husten hilft mir Vicosan Immun, das ist so ein Extrakt das bei mir direkt das Kratzen im Hals lindert

Gefällt mir

29. November um 7:40

Mir hilft immer sehr gut ein Dampfbad, sprich du füllst eine Schale mit heißem Wasser gibst den Inhat eines Kamilleteebeutel rein. Dann Kopf drüber halten und am besten noch ein Handtuch über den Kopf legen, das hält die Wärme länger da.

Um aber nicht erst so dolle erkältet zu werden, nehme ich jeden Morgen und Abend Gerstengras zu mir. Ich hatte in den letzten Tagen öfters das Gefühl, dass ich so richtig erkältet werde, aber dann war es wieder weg. Ich denke aufjedenfall das es vom Gerstengras kommt.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Asthmasprays: Die Suchtfalle.
Von: richardfriedel
neu
28. November um 10:03

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Long4Lashes

Teilen

Das könnte dir auch gefallen