Home / Forum / Fit & Gesund / Ständige Fresserei?!

Ständige Fresserei?!

21. Juni 2008 um 8:38

Ich habe momentan ein wirkliches Problem.
Also erstmal ne kurze beschreibung.
Bin 15. Jahre alt habe seit 2.Jahren Magersucht war vor einem Jahr mit Lebensbedrohlichem Gewicht in einer Klinik und bin weiterhin in Therapie und habe zugenommen.
Nur leider ist es so das ich wirkliche Fressphasen habe.
Ich esse an einem Tag nichts denn zweiten kriege ich villeicht auch noch so einigermaßen hin aber dann fresse ich den nächsten Tag darauf wieder.So in dem chema : hungern,hungern,fressen,hungern,hungern,fressen..
Und dadurch geht es mir wirklich schlecht.Ich schäme mich und wiege dadruch mittlerweile 54kg bei 173cm.
Ich meine wenn ich durchs normale essen so zugenommen hätte würde meine Psyche das mitmachen aber nicht durch solche s..... fressereien...
Ich esse dann immer weiter auch wenn ich rappel voll bin.Und vor meiner Familie fresse ich sowieso nicht.
Wie kommt sowas zustande?
Und habt ihr Tipps was dagegen zu tuen ist?
Gibt es Mädchen die gerade ungefähr das selbe durch machen.ß
Mb
Gruß /=

Mehr lesen

21. Juni 2008 um 9:24

Hey
ich hab dir ne pn geschrieben
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2008 um 20:45

Hey,
Also mir geht es so aehnlich...
HUngern tue ich nicht direkt achte aber den Tagueber auf das was is esse.
Doch am Abend Bekomm ich immer eine Fressattacke. Ich esse so viel bis ich gleich platze, hab danach dann so ein Schamgefuehl und kotze alles wieder aus. Und genau wie du esse ich vor anderen Leuten so gut wie gar nix nur wenn ich alleine bin.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2014 um 20:39

Willkommen im Club
Ich kenn das zu gut und ich bin auch am verzweifeln wirklich ! Ich weiß nicht mehr weiter
Vor zwei Jahren eine diaet angefangen . Bei einer Größe von 177 nur noch 52 Kilo gewogen und nachdem ich beim therapolten war und so unzufrieden mit den Gespräch war ging alles los !FRESSEN und dann wieder hungern .. Das geht jetzt schon ein Jahr so ! Mitlerweile wiege ich 61 kilo und ich kann einfach nicht mehr ! Was wuerd ich fuer mein altes Leben geben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2014 um 21:33

..
Sagt sich so leicht ! Is es aber nicht
Das is eine kopfkrankheit und die wird nicht besser wenn man wiedee normal isst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2014 um 23:54

Hallo
Wie so viele anderen verstehe ich dich gut und kann das sehr gut nachvollziehen Leider!

Es ist, wie schon erwähnt, die Konsequenz vom Körper, sich nach der Hugnerphase alles zu nehmen, was ihm während der Phase eben gefehlt hat. Leider! Ich frage mich nur immer, wie das früher die ganzen Jahre gehen konnte, die man in der MS drinnen war, da waren solche FA noch total unbekannt

Ich kann habe auch immer diesen HH auf Süßes, so viel ist es nie dass eine FA zustande kommen kann, glaube ich, aber für mich ist es trotzdem eine, ohne Süßes halte ich es derzeit keinen Tag mehr aus, und das ärgert mich weil ich doch "stark" sein will. Naja...vor der Familie und den Freunden traut man sich das natürlich nicht, vielleicht hilft es dir immer nur in ihrer Anwesenheit etwas zu nehmen. Um es etwas mehr zu regeln. Ich derzeit, kein gutes Paradebeispiel leider, lass den ganzen Tag aus, kein einziger Kaugummi nix, um dann abends das Essen zu "Zelebrieren" - eben noch in der MS Weil ich kann nicht einfach so nebenbei schnell etwas zu mir nehmen, sondern brauche immer mindestens 2,5-4 h um das irgendwie zu machen. Frage nicht, ich weiß nicht wieso- es ist so dumm. in der Zeit könnte man so viel anderes machen.

Ich wünsche dir, und mir und allen, dass wir das bald in den Griff bekommen, Alles LIebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2014 um 21:00

Haha
Hab gar nicht genau gescheit. Mein Fehler :p dass diese posts immer wieder hoch Rücken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen