Home / Forum / Fit & Gesund / Ständig übel und Bauchkrämpfe

Ständig übel und Bauchkrämpfe

10. Juli 2007 um 19:33 Letzte Antwort: 31. Juli 2007 um 18:55

Hallo!

Mir is ziemlich oft immer mal übel.. Aber seit letzten Do is es so schlimm wie noch nie.. Übel, Kreislaufprobleme und ab und zu richtig starke Bauch/ Magenkrämpfe..
War heute beim Hausarzt und er meinte das wäre normal und geht auch viel rum die letzte Zeit.. Eben Magen-Darm-Grippe.. Aber ich hab das dieses Jahr schon so oft gehabt und diesmal is es noch viel schlimmer..
Hab ihn jetzt überredet das ich nächsten Do eine Magenspiegelung machen lasse.. Freu mich zwar net grad drauf, aber is bestimmt sicherer..

Hatte jemand von euch sowas schon mal und hat ne Lösung gefunden oder weiß jemand was das sein könnte?.. Glaube meinem Arzt irgendwie net so.. Hat gleich gesagt is normal, ich hab das öfters und geht grad wieder so viel rum.. Hmm..

Mehr lesen

10. Juli 2007 um 20:06

Hi Sabrina
ich hab das auch ab und zu das mir manchmal schlecht wird in letzter Zeit war ich dann auch noch oft müde obwohl ich genug geschlafen habe,dann bin ich mal zum Hausarzt und hab mir Blut abnehmen lassen aber da ist alles völlig in Ordnung.
Bauch/und Magenkrämpfe habe ich zwar nicht aber mir wird öfters mal übel hab mir auch überlegt mal ne Magenspiegelung machen zu lassen weißt du wie das abläuft? hat man da starke Schmerzen?

Gefällt mir
10. Juli 2007 um 20:20
In Antwort auf sibel_12456874

Hi Sabrina
ich hab das auch ab und zu das mir manchmal schlecht wird in letzter Zeit war ich dann auch noch oft müde obwohl ich genug geschlafen habe,dann bin ich mal zum Hausarzt und hab mir Blut abnehmen lassen aber da ist alles völlig in Ordnung.
Bauch/und Magenkrämpfe habe ich zwar nicht aber mir wird öfters mal übel hab mir auch überlegt mal ne Magenspiegelung machen zu lassen weißt du wie das abläuft? hat man da starke Schmerzen?

Das mit dem..
müde sein kenn ich auch.. Egal wieviel ich schlafe, bin fast immer müde.. Bei der Magenspiegelung weiß ich nur das man ja einen Schlauch schlucken muss.. Und du kannst wählen ob du nur Eisspray willst oder auch noch eine Spritze.. Das hat mir die heut am Tel gesagt als ich den Termin ausgemacht hab.. Sie empfehlen aber ohne Spritze, weil du sonst den ganzen Tag betutelt bist und die die Psyche angreifen kann.. Sie würden die Spritze auch nur bei ganz ängstlichen nehmen.. Hoffe mal das ich net dazu gehöre, wills ohne probieren.. Wenn du die Spritze wählst, darfst auch danach kein Auto fahren..
Aber wie es genau abläuft und ob es sehr weh tut, kann ich dir ja nächste Woche erzählen =) .. Denke mal das es net arg weh tun wird.. Aber is bestimmt sehr unangenehm und wird man bissl würgen müssen

Gefällt mir
21. Juli 2007 um 19:06
In Antwort auf sibel_12456874

Hi Sabrina
ich hab das auch ab und zu das mir manchmal schlecht wird in letzter Zeit war ich dann auch noch oft müde obwohl ich genug geschlafen habe,dann bin ich mal zum Hausarzt und hab mir Blut abnehmen lassen aber da ist alles völlig in Ordnung.
Bauch/und Magenkrämpfe habe ich zwar nicht aber mir wird öfters mal übel hab mir auch überlegt mal ne Magenspiegelung machen zu lassen weißt du wie das abläuft? hat man da starke Schmerzen?

Hi..
Ich war ja am Do zur Magenspiegelung und wollt dir jetzt mal berichten wie das war .. Schön is natürlich anders ..
Hatte auch ganz schön Angst vorher.. Und wo ich im Zimmer saß und den Schlauch gesehen hab wurd mir schlecht und heiß -g-..
Habs ohne Spritze machen lassen.. Hab dann 3x son Spray in den Mund bekommen damits betäubt wird.. Danach hat der Arzt dann den Schlauch stückchenweise in den Mund / Magen geschoben und sich eben alles angeschaut und auch Fotos gemacht .. War teilweise ganz schön unangenehm und musste würgen.. Aber ging.. Tat auch net weh.. Und kam zum Glück auch nix schlimmes bei raus.. Tumor, Geschwür oder Krebs is es aufjedenfall net.. Ich hab aber zu viel Säure.. Da hat er mir Tabletten gegeben.. Und Keime.. Da erfahr ich dann am Mo ob die gut oder bösartig sind.. Und wenn sie bösartig sind, kann man sie aber mit Medikamenten wegmachen.. Muss dann 1 Woche was nehmen und sie sind weg.. Is doch gut =) .. Soll aber am Mo anrufen ob die Ergebnisse schon da sind

Gefällt mir
31. Juli 2007 um 18:40

Hi
Ich latsch schon seit mindestens nem jahr mit ständiger übelkeit, ständiger kreilaufprobs und gelegentlicher Bauchweh rum. Die ärzte wissen nicht was es ist, meinen dann mir komische tabletten geben zumüssen und denken davon geht es weg, jedes mal neue tabletten.
Ich hatte auch ne Magendarmspiegelung (aber wegen einer anderen sachen, blutspucken & co.) wobei nichts rauskam. Ich hoffe sie finden was bei dir & helfen dir, ist nämlcih ganz schön unangenehm auf dauer

Gefällt mir
31. Juli 2007 um 18:55
In Antwort auf ozanne_12832633

Das mit dem..
müde sein kenn ich auch.. Egal wieviel ich schlafe, bin fast immer müde.. Bei der Magenspiegelung weiß ich nur das man ja einen Schlauch schlucken muss.. Und du kannst wählen ob du nur Eisspray willst oder auch noch eine Spritze.. Das hat mir die heut am Tel gesagt als ich den Termin ausgemacht hab.. Sie empfehlen aber ohne Spritze, weil du sonst den ganzen Tag betutelt bist und die die Psyche angreifen kann.. Sie würden die Spritze auch nur bei ganz ängstlichen nehmen.. Hoffe mal das ich net dazu gehöre, wills ohne probieren.. Wenn du die Spritze wählst, darfst auch danach kein Auto fahren..
Aber wie es genau abläuft und ob es sehr weh tut, kann ich dir ja nächste Woche erzählen =) .. Denke mal das es net arg weh tun wird.. Aber is bestimmt sehr unangenehm und wird man bissl würgen müssen

Schreibt mal auf, was ihr esst!
Zu viel Säure deutet auf zu viel Zucker, Kaffee, Nicotin, Weißmehl...
Es kann nur eines davon sein, es kann der Zucker im Obst sein, es können Kohlehydrate kombiniert mit Fett sein...
Manchmal arbeitet die Bauchspeicheldrüse nicht richtig oder die Galle, es kann sein euch fehlen Säfte zur Verdauung die andere Menschen haben.
Es kann am Stress liegen das euch übel ist, es kann daran liegen das ihr zu wenig kaut oder daran, das ihr Saft und/oder gesüßte Getränke zum Essen trinkt.
Es kann an Milchprodukten liegen, an Weißmehl.....daran, das ihr rohes Gemüse nicht vertragt...
Testet es für euch aus, esst in Ruhe, kaut lange, lasst euch Zeit, raucht danach nicht, verzichtet auf Alkohol und zuckerhaltige Getränke und trinkt stilles Wasser oder Tee.
Ich wünsche euch gute Besserung.
Ich hatte die Übeölkeit und Magenschmerzen vor Jahren über Monate (Stress), geholfen hat mir eine Ernährungsumstellung und ein Kräutersaft aus der Apotheke, aber b es bei euch das gleiche Problem ist?

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers