Home / Forum / Fit & Gesund / Ständig Durchfall und Bauchschmerzen

Ständig Durchfall und Bauchschmerzen

24. Januar 2018 um 17:57

hallo ihr lieben, ich bin normalerweise eine stille Leserin aber jetzt muss ich auch mal was los werden! Ich kämpfe seit ein paar Jahren schon mit bauschmerzen und Durchfall! Ein paar mal im Monat bis zu ein paar mal die Woche kommt es vor dass ich urplötzlich Bauchschmerzen bekomme und dann auch nicht weit von einer Toilette entfernt sein darf, da ich dann auch kurz nach Start der Bauchschmerzen auf Toilette muss - Ergebnis Durchfall! Während des Stuhlgangs habe ich weiterhin starke Bauchschmerzen und Hitzewallungen und sitze dann auch etwas länger bis ich das Gefühl habe dass es nun ok ist! Wenn es dann vorbei ist bin ich zwar etwas mit genommen und geschwächt aber so schlagartig wie es kam ist es dann auch weg! Ich habe schon alles mögliche an Ärzten und Behandlungen durch alles ohne Befund. Jetzt steht mir in 2 Tagen eine Darmspieglung bevor wovor ich etwas Angst habe - nicht vor der Spieglung selbst- sondern vor dem Ergebnis! Ich habe nämlich tierische Angst vor Darmkrebs! 
Kennt diese Problematik jemand? Macht vielleicht das gleiche durch? 


Ps: das Privatleben leidet auch sehr darunter weil man nie weiß wann es soweit sein könnte und egal wo man ist sich immer nach einer Toieltte umsieht, wenn man überhaupt soweit kommt vor die Tür zu gehen! 

Mehr lesen

25. Januar 2018 um 21:14
In Antwort auf pan1991

hallo ihr lieben, ich bin normalerweise eine stille Leserin aber jetzt muss ich auch mal was los werden! Ich kämpfe seit ein paar Jahren schon mit bauschmerzen und Durchfall! Ein paar mal im Monat bis zu ein paar mal die Woche kommt es vor dass ich urplötzlich Bauchschmerzen bekomme und dann auch nicht weit von einer Toilette entfernt sein darf, da ich dann auch kurz nach Start der Bauchschmerzen auf Toilette muss - Ergebnis Durchfall! Während des Stuhlgangs habe ich weiterhin starke Bauchschmerzen und Hitzewallungen und sitze dann auch etwas länger bis ich das Gefühl habe dass es nun ok ist! Wenn es dann vorbei ist bin ich zwar etwas mit genommen und geschwächt aber so schlagartig wie es kam ist es dann auch weg! Ich habe schon alles mögliche an Ärzten und Behandlungen durch alles ohne Befund. Jetzt steht mir in 2 Tagen eine Darmspieglung bevor wovor ich etwas Angst habe - nicht vor der Spieglung selbst- sondern vor dem Ergebnis! Ich habe nämlich tierische Angst vor Darmkrebs! 
Kennt diese Problematik jemand? Macht vielleicht das gleiche durch? 


Ps: das Privatleben leidet auch sehr darunter weil man nie weiß wann es soweit sein könnte und egal wo man ist sich immer nach einer Toieltte umsieht, wenn man überhaupt soweit kommt vor die Tür zu gehen! 

Hallo. Wurdest du schin auf Fructose-, Lactose- oder Histaminintoleranz getestet? Hadt du schon eine Darmaufbaukur probiert? Lg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2018 um 9:53

Ich würde nicht gleich vom Schlimmsten ausgehen. Die Darmspiegelung ist sicher nicht verkehrt. Bei vielen wird hier nichts gefunden, deshalb meine Frage auf Intoleranzen. Wer sich damit beschäftigt, weiß von was ich schreibe. Ich selbst habe eine Histaminintoleranz und mein Kind Fructose. Die Ärzte kennen sich damit nich gut aus. Hier muss man sich selbst schlau machen.

Du kannst erst handeln, wenn du weißt wovon es kommt. Ich drücke dirdue Daumen, dass es nicht das schlimmes ist und du bald wieder normal Leben kannst. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2018 um 20:50
In Antwort auf steiramadl

Hallo. Wurdest du schin auf Fructose-, Lactose- oder Histaminintoleranz getestet? Hadt du schon eine Darmaufbaukur probiert? Lg

Nein diese Tests hatte ich bis her noch nicht! Aber dies wird mein nächster Schritt sein! Danke für die Antwort 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2018 um 20:50

Danke für die Antwort ! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2018 um 10:04
In Antwort auf pan1991

hallo ihr lieben, ich bin normalerweise eine stille Leserin aber jetzt muss ich auch mal was los werden! Ich kämpfe seit ein paar Jahren schon mit bauschmerzen und Durchfall! Ein paar mal im Monat bis zu ein paar mal die Woche kommt es vor dass ich urplötzlich Bauchschmerzen bekomme und dann auch nicht weit von einer Toilette entfernt sein darf, da ich dann auch kurz nach Start der Bauchschmerzen auf Toilette muss - Ergebnis Durchfall! Während des Stuhlgangs habe ich weiterhin starke Bauchschmerzen und Hitzewallungen und sitze dann auch etwas länger bis ich das Gefühl habe dass es nun ok ist! Wenn es dann vorbei ist bin ich zwar etwas mit genommen und geschwächt aber so schlagartig wie es kam ist es dann auch weg! Ich habe schon alles mögliche an Ärzten und Behandlungen durch alles ohne Befund. Jetzt steht mir in 2 Tagen eine Darmspieglung bevor wovor ich etwas Angst habe - nicht vor der Spieglung selbst- sondern vor dem Ergebnis! Ich habe nämlich tierische Angst vor Darmkrebs! 
Kennt diese Problematik jemand? Macht vielleicht das gleiche durch? 


Ps: das Privatleben leidet auch sehr darunter weil man nie weiß wann es soweit sein könnte und egal wo man ist sich immer nach einer Toieltte umsieht, wenn man überhaupt soweit kommt vor die Tür zu gehen! 

Hallo,
hatte auch längere Zeit mit Magen Darm Beschwerden zu kämfen. Hab mehrere verschiedene Medikamente benutzt, Therapien gemacht und sogar meine Ernährung komplett umgestellt. Doch leider alles ohne großen Erfolg. Über meine Mutter bin ich auf das Produkt Kamillan gestoßen. Sie benutzt es schon seit Jahren bei Magen Darm Probleme. So nehme ich seitdem täglich 2,5-5 ml Kamillan auf ein kleines Glas Wasser ein. Meine Magen Darm Beschwerden haben sich mit Kamillan vollkommen in Luft aufgelöst. Ich bin wirklich dankbar das ich auf Kamillan gestoßen bin. Für mich ist bei einer täglichen Einnahme von einem Medikament außerdem sehr wichtig das es natürlich ist. Somit ist Kamillan perfekt, denn es besteht nur aus Kamille und Schafgarbe.
Kamillan ist mein persönlicher "Lebensretter" und somit nicht mehr aus meiner Hausapotheke weg zu denken.
Ich hoffe ich konnte dir damit ein wenig weiterhelfen.
Wünsche dir noch eine gute Besserung.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Was kann das sein
Von: wuzel
neu
27. Januar 2018 um 19:53
Noch mehr Inspiration?
pinterest