Forum / Fit & Gesund

SS Diabetes Verwirrt

26. Februar 2015 um 0:00

Huhu ihr lieben
Bin neu hier und entschuldige mich schon mal falls es so einen Beitrag schon gibt
Ich bin jetzt in der 32 ssw und jetzt wurde bei mir SS Diabetes festgestellt Jetzt muss ich mich jeden Tag 6 mal piksen woran man sich ja gewöhnen kann trotz Anfangsschwierigkeiten Auf jeden Fall soll ich laut meiner 'Ärztin erstmal versuchen meine Ernährung umzustellen also erstmal keine Spritzen Gott sei dank.... Jetzt bin ich aber etwas verwirrt So wie es für mich aussieht komme ich um die Spritzen nicht rum da meine Werte sehr schlecht sind.
Meistens liegen sie nie unter dem soll, Also nüchtern bin ich immer über 100 und 1 std nach dem essen selten unter 140
Jetzt hatte ich heute einen " Rückfall" heisst ich habe Kaffee mit Zucker und ein Brötchen mit Mamelade gegessen was ich ja nicht darf eigentlich. Habe dann nach einer stunde gemessen und siehe da mein Wert liegt trotz dem Zucker bei 120 Was mich jetzt verwirrt ist das ich heute mittag 2 Vollkornbrot gegessen habe und einen wert von 136 hatte. Wie kann das sein das ich trotz zucker immer noch niedriger bin und bei Vollkornbrot höher ??? Ist vielleicht eine eher unwichtige Frage aber mich beschäftigt das jetzt schon. Falls jemand hier eine Vermutung hat würde ich mich über eine Antwort sehr freuen
Liebe Grüsse

Mehr lesen