Home / Forum / Fit & Gesund / ***sportlich-->aber ständig Fressattacken

***sportlich-->aber ständig Fressattacken

9. März 2007 um 9:07 Letzte Antwort: 14. März 2007 um 23:00

Hallo,
nur kurz zu mir. Bin 18, 1.65m groß und 59 kg schwer.
Ich gehe jeden Tag ins Fitnessstudio für 2h und bewege mich sonst nebenbei auch ncoh ein bischen und bin somit sehr sportlich.
Sobald ich jedoch zu Hause bin und nicht gleich ne Aufgabe habe esse ich und zwar Schokolade, Bonbons, Kuchen,Brötchen,alles durcheinander.
Deswegen sieht mana uch von der Sportlichkeit nur ansatzweise was.
habt ihr ein Rezept gegen diese Fressattacken,was sich bewährt hat. Wäre sehr dankbar. Bin langsam am verzweifeln.
Dankeschön

Mehr lesen

9. März 2007 um 12:32

Habe das gleiche Problem
Hi Ameisin1,
ich habe dass Problem auch! Ich bin sehr sehr sportlich, aber habe durch mein ständigen Hunger ne echte Scheiß-Figur!!! Habe zwar überall(auch am Bauch) schön viele Muskeln, aber durch meine Fress-Attacken ne übelste Fettschicht! Ich versuche schon meinen Hunger zu dämpfen mit Obst, Pute, Reis etc aber manchmal hakt es aus und ich stopf alles rein! Darf ich fragen, auf wieviele kcal du am Tag kommst? Bin 20, auch 1,65 m groß und 59 kg. Wenn ich so mal zusammenzähle, komme ich auf 1.800 kcal am Tag, ist ja ne viel für jemand der sportlich ist, aber habe ne Schilddrüsenunterfunktion und dadurch ist mein Stoffwechseln arg verlangsamt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. März 2007 um 13:14
In Antwort auf linsey_12571329

Habe das gleiche Problem
Hi Ameisin1,
ich habe dass Problem auch! Ich bin sehr sehr sportlich, aber habe durch mein ständigen Hunger ne echte Scheiß-Figur!!! Habe zwar überall(auch am Bauch) schön viele Muskeln, aber durch meine Fress-Attacken ne übelste Fettschicht! Ich versuche schon meinen Hunger zu dämpfen mit Obst, Pute, Reis etc aber manchmal hakt es aus und ich stopf alles rein! Darf ich fragen, auf wieviele kcal du am Tag kommst? Bin 20, auch 1,65 m groß und 59 kg. Wenn ich so mal zusammenzähle, komme ich auf 1.800 kcal am Tag, ist ja ne viel für jemand der sportlich ist, aber habe ne Schilddrüsenunterfunktion und dadurch ist mein Stoffwechseln arg verlangsamt.

Hehe
ganz klar, wer viel sportelt benötigt auch anständige KH-reiche Nahrung.
Daher kommt der Heisshunger auf Süßigkeiten.
Laßt das Süße Zeug weg und esst hinterher Nudeln, Kartoffeln oder Reis, denn der KH-Speicher des Körpers leert sich beim sporteln und hinterher verlangt er Auffüllung. Keine Angst, diese Dinge setzten dann nicht an.
Gefährlich ist die Kombi aus Zucker UND Fett, wie es bei vielen Süßigkeiten der Fall ist, deswegen habt ihr auch keine sportlichen Erfolge fürs Auge.
Noch ein Tipp, wenn schon Süßes , dann nehmt Schoki mit mindestens 70% Kakaoanteil, Lakritze oder was ohne Fett, sowas wie Bonbons, aber nicht in Massen , sondern in Maßen, langsam genießen von daher ist dann die Lust schneller befriedigt.
Regelmäßiger Sport läßt viel und gutes Essen zu, aber ist kein Freibrief für eine falsche Ernährung.
Es bleibt immer dasselbe Fazit, wer mehr zu sich nimmt, als er verbraucht, der wird auch trotz Sport fett.
LG MSky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. März 2007 um 9:20

Gegenfrage
Beschäftigst du dich zur Ablenkung immer mit deinen Freunden??? Und verbringst du mit diesen Freunden nicht mal nen Filmeabend im Kino oder daheim, wo Popcorn etc. gegessen wird??? Oder mal zu McDonalds oder zum Italiener auf ne Pizza???

Wenn ich unter Freunden bin, esse ich trotzdem nicht weniger.

Liebe Grüße
Diane

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. März 2007 um 9:36

Und dann???
Der Penny ist bei uns gleich um die Ecke. In drei Minuten bin ich da. Wenn ich wirklich Appetit auf was Süßes hab, hält mich da nix auf. (Mittlerweile kann ich mich aber schon beherrschen - Gottseidank.)

Liebe Grüße
Diane

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. März 2007 um 10:39
In Antwort auf rei_12855373

Und dann???
Der Penny ist bei uns gleich um die Ecke. In drei Minuten bin ich da. Wenn ich wirklich Appetit auf was Süßes hab, hält mich da nix auf. (Mittlerweile kann ich mich aber schon beherrschen - Gottseidank.)

Liebe Grüße
Diane

He Diane
Ist so, Zucker macht süchtig, leider.
Man muß tatsächlich auf knallhartem Entzug, der sogar richtig was an sich hat, ähnlich einem Drogenentzug, man wird hibbelich, unwirsch und zittrig, wenn kein Nachschub kommt. Einfach fürchterlich. Ich hab das schon zweimal hinter mir. Erst ca. nach 14 Tagen ist die Lust weg und das Zeug geht einem nahezu am Popo vorbei. Aber ganz ist man nie geheilt, wie bei allen Drogen *seufz*.
Ich bin beim ersten Mal, statt auf Süßigkeiten, dann auf Eis abgefahren, hat gar nicht lang gedauert und alles war wieder beim Alten, jeden Tag mußte Süßes zusätzlich dran glauben.
Ich hab auch mal gut Lust, aber stelle wirklich fest, die dunkle Schoki und auch Lakritz halten die Sucht im Zaum.
*daumendrück* für Dich!
LG MSky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. März 2007 um 12:55
In Antwort auf linsey_12571329

Habe das gleiche Problem
Hi Ameisin1,
ich habe dass Problem auch! Ich bin sehr sehr sportlich, aber habe durch mein ständigen Hunger ne echte Scheiß-Figur!!! Habe zwar überall(auch am Bauch) schön viele Muskeln, aber durch meine Fress-Attacken ne übelste Fettschicht! Ich versuche schon meinen Hunger zu dämpfen mit Obst, Pute, Reis etc aber manchmal hakt es aus und ich stopf alles rein! Darf ich fragen, auf wieviele kcal du am Tag kommst? Bin 20, auch 1,65 m groß und 59 kg. Wenn ich so mal zusammenzähle, komme ich auf 1.800 kcal am Tag, ist ja ne viel für jemand der sportlich ist, aber habe ne Schilddrüsenunterfunktion und dadurch ist mein Stoffwechseln arg verlangsamt.

Ich auch
Hallo ihr beiden,

ja, ich auch! Treibe viel Sport und hab durch meinen Heißhunger eine "Scheiß-Figur", wie du so schön sagst, mit totalen Fettpolstern. Auch so ca. eure Maße.
Zur Zeit kann ich auch gar kein Sport machen, hab ne Sehnenentzündung . Trotzdem schon zu viel gegessen heute...

Ich versuch schon, den Zucker wegzulassen, aber ich kann mich nicht disziplinieren!

Laura Lee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. März 2007 um 13:56
In Antwort auf thilo_12559194

He Diane
Ist so, Zucker macht süchtig, leider.
Man muß tatsächlich auf knallhartem Entzug, der sogar richtig was an sich hat, ähnlich einem Drogenentzug, man wird hibbelich, unwirsch und zittrig, wenn kein Nachschub kommt. Einfach fürchterlich. Ich hab das schon zweimal hinter mir. Erst ca. nach 14 Tagen ist die Lust weg und das Zeug geht einem nahezu am Popo vorbei. Aber ganz ist man nie geheilt, wie bei allen Drogen *seufz*.
Ich bin beim ersten Mal, statt auf Süßigkeiten, dann auf Eis abgefahren, hat gar nicht lang gedauert und alles war wieder beim Alten, jeden Tag mußte Süßes zusätzlich dran glauben.
Ich hab auch mal gut Lust, aber stelle wirklich fest, die dunkle Schoki und auch Lakritz halten die Sucht im Zaum.
*daumendrück* für Dich!
LG MSky

Hallo,
ich hab halt ne 2jährige Tochter und auch ihre Halbgeschwister, die regelmäßig bei uns sind, essen ganz gerne mal Kekse oder auch Schokolade. Und ich finde, Kinder sollten schon ab und an dürfen.

Gottseidank ist der Große bald alt genug, um ihn mit Kleingeld loszuschicken, dann muss ich nicht mehr dauernd am Süsswarenregal vorbei.
Zur Zeit klappt es aber ganz gut.

Liebe Grüße
Diane

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. März 2007 um 16:37
In Antwort auf rei_12855373

Hallo,
ich hab halt ne 2jährige Tochter und auch ihre Halbgeschwister, die regelmäßig bei uns sind, essen ganz gerne mal Kekse oder auch Schokolade. Und ich finde, Kinder sollten schon ab und an dürfen.

Gottseidank ist der Große bald alt genug, um ihn mit Kleingeld loszuschicken, dann muss ich nicht mehr dauernd am Süsswarenregal vorbei.
Zur Zeit klappt es aber ganz gut.

Liebe Grüße
Diane

Hi
Ich danke erstmal allen.Freunde habe ich genug,aber die begleiten mich cniht jeden Tag ins bett und passen auf,dass ich cnihts esse! Quatsch.

Ich hoffe der Kanllhartentzug geht gut. Esse jahrelang jeden tag mindestens iene Tüte Bonbons und eine tafel schokolade. das kann nicht gut gehen,aber ich weiß nciht was ich sonst essen soll. Brötchen und Kartoffeln usw. sind ja auch schlecht udn haben viel Zucker..
ich guck noch ein bischen Besser essen-mal sehen obs was nützt.
Bis denne Silvana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. März 2007 um 23:00

Nix kaufen...
halli hallo, hatte das problem auch, als ich noch bei meinen eltern wohnte. jetzt bin ich in einer wg, und aus finanziellen und zeitlichen gründen ist im kühlschrank nie mehr als salat, käse,früchte und gemüse.
falls ich knappern wil, gibts vollkorn zwieback und grüüntee.
kaufe einfach keine schockolade usw,dass hat mir am meisten geholfen.mach dir doch ein spaarschweinchen mit dem geld, dass du normaler weise für fressattackennahrung aus!!! gibst ;D und dann ende monat kaufst du dir etwas schönes. NATRÜLICH NIXX SÜSSES.


ps: ab und zu kannste aber auch sündigen...mal ein eis oder so...macht ja irgendwie auch glücklich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club