Home / Forum / Fit & Gesund / Sport und nehm trotzdem zu

Sport und nehm trotzdem zu

2. Oktober 2008 um 11:59 Letzte Antwort: 24. Mai 2017 um 8:47

Guten Mittag an alle

Ich hab ein ziemliches Problem und zwar wieg ich mittleerweile 77 kg bin 1,73 groß und 19 Jahre. Ich bin jetzt nicht mega dick und auch nur leicht Übergewichtig aber ich merk schon wenns ans Hosen kaufen oder so geht das ich da ziemlich Probleme hab.....mit 17 hab ich noch 60 kg gewogen und ich würde gerne wenigestens auf 70 oder 68 Kilo runter.

Seit Juli bin ich nun im Fitnessstudio und es macht auch echt Spaß ich kenn schon viele Leute und muss mich jetzt auch nicht zwingen hinzugehen aber ich sehe überhaupt keinen Erfolg....

Also ich angefangen hab ins Fitnesstudio zu gehen wog ich 75 kg dann hab ich zuerst nur Kraftraining gemacht weil ich nocht nicht richtig wusste was ich sonst machen sollte und dann hab ich gleich 3 kg zugenommen. Jetzt hab ich nen Trainingsplan und wärm mich immer 10 Minuten auf dem Laufband auf, dann mach ich Zirkeltraining ne halbe Stunde, also kleinere Geräte die mehr zum straffen da sind und nicht zum extremen Muskelaufbau und dann geh ich 45 Minuten auf den Crosstrainer und das 3 mal die Woche....dann geh ich meist noch einmal in der Woche reiten.

1 kg hab ich nachdem ich das so gemacht hab abgenommen und jetzt überhaupt nichts mehr. Ich nimm zwar nicht zu aber auch nicht ab.....!!!

An meiner Ernäherung hab ich nicht viel verändert muss ich zugeben da ich gedacht habe es geht so wenn ich genügend Sport mache das ich abnehme da auch schon so oft durch nix essen abgenommen hab und dann wie ich wieder normal gegessen hab gleich des doppelte wieder drauf hatte deswegen wollte ich an meiner Ernährung auch nicht großartig was umstellen. Also ich ess früh zum Frühstück ne Kleinigkeit dann um halb 10 oder so meistens ein Yogurth und trink den ganzen TAg auf der Arbeit Wasser, Mittag ess ich dann meistens nur ein Brötchen mit Wurst oder Käse oder ne Suppe und ich nehm mir dann immer vor Abends nichts mehr zu Essen aber wenn ich dann um 8 vom Fitness heimkomm hab ich immer so Hunger das ich da dann nochmal was ess und dann oft auch noch was nasch....ich weiß des ist nicht so hilfreich aber ich kann mich da überhaupt nicht zamreisen....

Habt ihr nen Tipp für mich was ich verändern kann damit ich endlich abnehme....?!?!? Oder jemand das gleiche schon mal "durchgemacht".....?!?!?

Freu mich auf eure Antworten

Gruß Kathy

Mehr lesen

2. Oktober 2008 um 12:11

Also
die ernährung solltest du auf fettarm und gesund umstellen.viel gemüse und obst (auch wenns schwer fällt)
ich bin kein experte, aber dafür, dass du abends nach dem training noch isst und naschst, machst du nicht genug ausdauer, um das zu verbrennen
was isst du denn abends noch? richtige warme mahlzeiten?
helfen kann dir auch, wenn du einfach die nascherei lässt...
ich esse im 4 stunden takt.. morgens bis ich richtig satt bin, 12 uhr mittag, danach ne banane oder so, dann nach der arbeit, ca. 18 uhr wieder... bis auf ausnahmetage reicht mir das vollkommen...
die zunahme kann natürlich durch den muskelaufbau passiert sein, obwohl ich mir das in der relation zu deiner beschreibung nicht vorstellen kann.
warst du mal beim arzt? evtl. hast du eine schilddrüsenunterfunktion?

Gefällt mir
2. Oktober 2008 um 12:22
In Antwort auf myriam_11970191

Also
die ernährung solltest du auf fettarm und gesund umstellen.viel gemüse und obst (auch wenns schwer fällt)
ich bin kein experte, aber dafür, dass du abends nach dem training noch isst und naschst, machst du nicht genug ausdauer, um das zu verbrennen
was isst du denn abends noch? richtige warme mahlzeiten?
helfen kann dir auch, wenn du einfach die nascherei lässt...
ich esse im 4 stunden takt.. morgens bis ich richtig satt bin, 12 uhr mittag, danach ne banane oder so, dann nach der arbeit, ca. 18 uhr wieder... bis auf ausnahmetage reicht mir das vollkommen...
die zunahme kann natürlich durch den muskelaufbau passiert sein, obwohl ich mir das in der relation zu deiner beschreibung nicht vorstellen kann.
warst du mal beim arzt? evtl. hast du eine schilddrüsenunterfunktion?

....
Also kommt rauf an manchmal esse ich Abends nur noch ein Brot mit Wurst oder Käse und manchmal ess ich auch noch ne Pizza oder was andres warmes....

Also sollte ich lieber früh und Mittag mehr essen Abends wenn ich nach der Arbeit heimkomm noch ne Kleinigkeit und dann nichts mehr....?!?!?

Is halt blöd weil ich gleich nach der Arbeit immer ins Fitnesstudio geh und davor komm ich dann gar nicht zum Essen daheim ja und danach hab ich dann natürlich Hunger

Also im Fitnessstudio haben sie schon gesagt das es mit dem Muskelaufbau zusammenhängt da ich das erst Monat nur Krafttraining gemacht hab und gar keine Ausdauer.

Oder sollte ich noch länger aufs Cross gehen....aber 3 mal die Woche 45 Minuten is schon heftig also manchmal schaff ichs 4 mal aber länger als 45 Minuten sind schon horror....

Gruß

Gefällt mir
2. Oktober 2008 um 12:28
In Antwort auf dunja_12341158

....
Also kommt rauf an manchmal esse ich Abends nur noch ein Brot mit Wurst oder Käse und manchmal ess ich auch noch ne Pizza oder was andres warmes....

Also sollte ich lieber früh und Mittag mehr essen Abends wenn ich nach der Arbeit heimkomm noch ne Kleinigkeit und dann nichts mehr....?!?!?

Is halt blöd weil ich gleich nach der Arbeit immer ins Fitnesstudio geh und davor komm ich dann gar nicht zum Essen daheim ja und danach hab ich dann natürlich Hunger

Also im Fitnessstudio haben sie schon gesagt das es mit dem Muskelaufbau zusammenhängt da ich das erst Monat nur Krafttraining gemacht hab und gar keine Ausdauer.

Oder sollte ich noch länger aufs Cross gehen....aber 3 mal die Woche 45 Minuten is schon heftig also manchmal schaff ichs 4 mal aber länger als 45 Minuten sind schon horror....

Gruß

Mit dem trainingsplan
kann dir das fitneßstudio besser erklären.
aber wenn du abnehmen willst, musst du mehr verbrauchen als du zu dir nimmst.

also ich persönlich fahre besser damit, wenn ich mittags was richtiges esse, dann nachmittags wieder was, also banane oder so... und abends nur noch eine kleinigkeit..
man riet mir mal, abends nur noch eiweiß zu mir zu nehmen... in form von salat, steak etc.
allerdings fält mir das sehr schwer, ich bin ein kh-fan... und kh machen nun mal dick, vor allem abends...

Gefällt mir
2. Oktober 2008 um 12:36

Zu viel Stress???
Hi Kathy.
Kann es sein, das Du dir zu viel Stress mit dem abnehmen machst?
Also, Sport ist schon mal super, ist Gesund und so.
Als Du damit anfingst, war es, so wie Du es angegangen bist, klar, das Du erst mal zunimmst.
Und zwar an Muskelmasse.
Eine sehr wichtige Frage musst Du Dir allerdings selber stellen und ehrlich für dich beantworten.
Fühlst Du dich so wohl wie Du bist, oder willst Du nur für andere abnehmen.
Deine einzige und wichtigste Motivation sollte es sein, wie DU DICH AM WOHLSTEN FÜHLST!!!!!!
Dann kann ich Dir nur raten, was Du warscheinlich schon öfter gehört hast, 5 Mahlzeiten am Tag und keine Null Diät.
Denn dein Körper stellt sich darauf ein, was an Nahrung bekommt, und fährt somit sein Verbrauch runter.
Und Du nimmst nicht mehr ab.Eine Ausgewogene Ehrnährung ist das A und O.
Dann bekommt der Körper auch unteranderem die Nährstoffe, die er zum Verbrennen Von unteranderem Fett braucht.
Ich habe mal 200kg gewogen und habe in 1,5Jahren auf 65kg abgenommen. Leider habe ich wieder durch umständehalber zugenommen weil ich den drive momentan nicht habe.
Ich habe von einem Pfleger im Krankenhaus ein Taschenbuch geschenkt bekommen mit sämtlichen Tipps und Tabellen und dann auch noch kurz und knapp gehalten das ich es damit geschafft hatte. Das Buch heisst Kalorien Mundgerecht.
Naja was soll ich noch sagen ausser mach Dir nicht allzu viel Stress mit dem Abnehmen. Denn ich hatte gar nicht darüber nach gedacht, das ich eine Diät gemacht hatte. Dann hat es einfach so geklappt.
Viel Glück

Gefällt mir
2. Oktober 2008 um 13:02
In Antwort auf heilyn_12305637

Zu viel Stress???
Hi Kathy.
Kann es sein, das Du dir zu viel Stress mit dem abnehmen machst?
Also, Sport ist schon mal super, ist Gesund und so.
Als Du damit anfingst, war es, so wie Du es angegangen bist, klar, das Du erst mal zunimmst.
Und zwar an Muskelmasse.
Eine sehr wichtige Frage musst Du Dir allerdings selber stellen und ehrlich für dich beantworten.
Fühlst Du dich so wohl wie Du bist, oder willst Du nur für andere abnehmen.
Deine einzige und wichtigste Motivation sollte es sein, wie DU DICH AM WOHLSTEN FÜHLST!!!!!!
Dann kann ich Dir nur raten, was Du warscheinlich schon öfter gehört hast, 5 Mahlzeiten am Tag und keine Null Diät.
Denn dein Körper stellt sich darauf ein, was an Nahrung bekommt, und fährt somit sein Verbrauch runter.
Und Du nimmst nicht mehr ab.Eine Ausgewogene Ehrnährung ist das A und O.
Dann bekommt der Körper auch unteranderem die Nährstoffe, die er zum Verbrennen Von unteranderem Fett braucht.
Ich habe mal 200kg gewogen und habe in 1,5Jahren auf 65kg abgenommen. Leider habe ich wieder durch umständehalber zugenommen weil ich den drive momentan nicht habe.
Ich habe von einem Pfleger im Krankenhaus ein Taschenbuch geschenkt bekommen mit sämtlichen Tipps und Tabellen und dann auch noch kurz und knapp gehalten das ich es damit geschafft hatte. Das Buch heisst Kalorien Mundgerecht.
Naja was soll ich noch sagen ausser mach Dir nicht allzu viel Stress mit dem Abnehmen. Denn ich hatte gar nicht darüber nach gedacht, das ich eine Diät gemacht hatte. Dann hat es einfach so geklappt.
Viel Glück

Von 200 kg auf 65 in 1,5 jahren
das ist heftig... also auch das ausgangsgewicht..
wie sieht deine haut aus? alles gut zurückgegangen?

Gefällt mir
6. Oktober 2008 um 8:35
In Antwort auf heilyn_12305637

Zu viel Stress???
Hi Kathy.
Kann es sein, das Du dir zu viel Stress mit dem abnehmen machst?
Also, Sport ist schon mal super, ist Gesund und so.
Als Du damit anfingst, war es, so wie Du es angegangen bist, klar, das Du erst mal zunimmst.
Und zwar an Muskelmasse.
Eine sehr wichtige Frage musst Du Dir allerdings selber stellen und ehrlich für dich beantworten.
Fühlst Du dich so wohl wie Du bist, oder willst Du nur für andere abnehmen.
Deine einzige und wichtigste Motivation sollte es sein, wie DU DICH AM WOHLSTEN FÜHLST!!!!!!
Dann kann ich Dir nur raten, was Du warscheinlich schon öfter gehört hast, 5 Mahlzeiten am Tag und keine Null Diät.
Denn dein Körper stellt sich darauf ein, was an Nahrung bekommt, und fährt somit sein Verbrauch runter.
Und Du nimmst nicht mehr ab.Eine Ausgewogene Ehrnährung ist das A und O.
Dann bekommt der Körper auch unteranderem die Nährstoffe, die er zum Verbrennen Von unteranderem Fett braucht.
Ich habe mal 200kg gewogen und habe in 1,5Jahren auf 65kg abgenommen. Leider habe ich wieder durch umständehalber zugenommen weil ich den drive momentan nicht habe.
Ich habe von einem Pfleger im Krankenhaus ein Taschenbuch geschenkt bekommen mit sämtlichen Tipps und Tabellen und dann auch noch kurz und knapp gehalten das ich es damit geschafft hatte. Das Buch heisst Kalorien Mundgerecht.
Naja was soll ich noch sagen ausser mach Dir nicht allzu viel Stress mit dem Abnehmen. Denn ich hatte gar nicht darüber nach gedacht, das ich eine Diät gemacht hatte. Dann hat es einfach so geklappt.
Viel Glück

Hey Freddy
sorry das ich erst jetzt zurück schreib.

Also Streß mach ich mir jetzt eigenltich nicht, ich hab mir früher immer total Streß gemacht wenn ich abgenommen hab das ich nicht mehr viel ess und abgenommen hab ich auch aber danach halt wieder fast des doppelt zu....!!

Aber seitdem ich jetzt ins Fitness gehe is mir eigentlich egal weil ich mir denk zunehmen tu ich jetzt schon mal nicht mehr und abnehmen des kommt schon irgendwann....also das ich mich jetzt da reinsteiger oder so würd ich jetzt nicht behaupten.

Für andere abnehmen will ich auch nicht, is mir eigentlich egal aber es sin oft so alltägliche Dinge wo mir auffällt das ich echt "dick" geworden bin z.b. passt mir meine Skihose nicht mehr wo mir vor 2 Jahren noch gepasst hat, oder meine Reithose hat mir mal super gepasst und jetzt muss ich mich voll reinquetschen und kann mich fast gar nicht bewegen. Also ich will schon für mich abnehmen und nicht für andere!

Ich bin jetzt auch nicht unbedingt scharf drauf mit "Kalorien zählen" abzunehmen, des wär z.B. Streß für mich weil ich bei jedem Ding was ich esse draufschauen muss wieviel Kalorien des hat....des is mir viel zu blöd.....ich denke ich hätte des so auch ganz gut im Griff mit dem Essen übern Tag verteilt aber des blöde is dann echt immer Abends wenn ich heikomm vom Fitness Mittag des letzte mal gegessen hab und dann hab ich natürlich Hunger....und ess dann was......!!!

Was hast du denn gegessen wie du abgenommen hast.....?!?!? Hast du z.B. überhaupt nichts mehr genascht, ganz selten so Sachen wie Pommes, Pizza oder so.....?!?!? Des is halt irgendwie blöd weil ich mir des jetzt nicht wirklich verbieten will weil wenn ich abgenommen hab erlaub ich mir dann trotzdem wieder solche Sachen zu essen und dann nehm ich doch erst recht wieder zu......?!?!?

Danke für deine Hilfe....

Kathy

Gefällt mir
6. Oktober 2008 um 12:57

Hi
Oh Mann, es ist doch immer wieder dasselbe. Immer diese Zweifel, ob denn Sport tatsächlich so toll ist, oder nicht. Ich kenne das... Seit Monaten kämpfe ich nun mit dem Gedanken, Sport ist Mord - oder doch nicht? Aber wenn ich ehrlich bin, hat das alles eher mit der Überwindung meines eigenen, inneren Schweinehundes zu tun. Wenn ich das Biest los bin (und zudem auch mehr Zeit für Sport hätte... ) wäre ich mit Sicherheit schon ums ein oder andere Kilo leichter. Aber ich HABE nunmal keine Zeit und mein innerer Schweinehund ist auch immer noch da.

Gefällt mir
6. Oktober 2008 um 14:06
In Antwort auf cayley_12743564

Hi
Oh Mann, es ist doch immer wieder dasselbe. Immer diese Zweifel, ob denn Sport tatsächlich so toll ist, oder nicht. Ich kenne das... Seit Monaten kämpfe ich nun mit dem Gedanken, Sport ist Mord - oder doch nicht? Aber wenn ich ehrlich bin, hat das alles eher mit der Überwindung meines eigenen, inneren Schweinehundes zu tun. Wenn ich das Biest los bin (und zudem auch mehr Zeit für Sport hätte... ) wäre ich mit Sicherheit schon ums ein oder andere Kilo leichter. Aber ich HABE nunmal keine Zeit und mein innerer Schweinehund ist auch immer noch da.

Also
Ich behaupte ja gar nicht das Sport schlecht is und mir nicht gut tut, im Gegenteil klar tut es gut vorallem weil ich auch nen Job hab wo ich 8 Stunden am Tag nur aufm Bürostuhl hock und grad für den Rücken kann ich da im Fitness super trainieren.

Ich muss mich auch nicht zwingen hinzugehen, mir macht es auch Spaß daran liegt es auch nicht....ich würd jetzt auch nicht wieder kündigen nur weil ich noch nichts abgenommen hab aber man denkt trotzdem drüber nach warum man nichts abnimmt wenn man jetzt seit 2 Monaten 3 mal die Woche regelmäßig trainieren geht.....!!

Gruß Kathy

Gefällt mir
16. Oktober 2008 um 16:39

Ich bins wieder
Hey Leute,

also ich bin langsam am Verzweifeln, ich hab seit 2 Wochen meine Ernährung umgestellt, schau jetzt immer das ich 5 mal am Tag ess, ess verhältnismässig zu verhor viel Obst und Gemüse wenn ich vom Fitness heimkomm und Hunger habe mach ich mir meistens nur noch Spinat oder Salat, ich geh immer noch 3 mal die Woche ins Fitness Studio und bin davon 3 mal ne Dreiviertel Stunde aufm Cross und dann halt jedes mal noch Zirkel und paar Überungen. Ich trink jeden Tag mindestens 2 Liter wenn ich im Fitness bin 3 und ich nehm zu....!!!!!!!!

Letzte Woche hab ich mal 74 Kilo gewogen 2 Tage später wieder 77 obwohl ich nichts anders gemacht habe außer viel getrunken. Gestern hab ich mich gewogen wieg ich mitleerweile schon 78.....ich krieg die Krise an was liegt das.....?!?!?

Was soll ich denn machen........?!?!?

Bitte Antwortet ich verzweifel....

Liebe grüße Kathy

Gefällt mir
24. Mai 2017 um 8:47

Hey versuch doch mal meine Abnehmempfehlung

hat bei mir und allen Freunden echt super toll geholfen
 

Gefällt mir