Home / Forum / Fit & Gesund / Sport und nach 16:00h nichts mehr essen !

Sport und nach 16:00h nichts mehr essen !

11. März 2009 um 14:43

Hallo zusammen,

ich hab wirklich schon alles ausprobiert um schlank / dünn zu werden.
... WW, Perlum , Shakes usw.
Hat auch zum Anfag alles ganz gut geklappt. Aber später war dann alles wieder drauf

Nun hab ich mit einer Personaltrainerin gesprochen und die hat mir geraten:
Sport machen, 3-4x die Woche und wenn es geht 3-4x die Woche nach 16:00h nichts mehr zu trinken.
Ansonsten ab 14:00 keine Kohlenhydrte mehr und möglichst auf Alkohol zu verzichten.

Das mache ich jetzt so !
Bin erst eine Woche dabei und kann noch nicht sagen wie es klappt.

Aber der Sport macht mir Spass und mit dem "nicht Essen nach 16:00h " komme ich auch gut klar.
Und wenn ich dann noch hunger bekomme trinke ich Tee oder Tomatensaft.


Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht ?

Kurz zu meiner Person.

Weiblich, 42j, 173cm groß und 68 kg. schwer.
Ich möchte ca. 10 kg. abnehmen.

LG

Mehr lesen

11. März 2009 um 15:34

Ähm
was genau hat das für einen sinn, wenn du nach 16 uhr nix mehr trinkst. ob du jetzt wasser trinkst, is doch wohl bitte wirklich egal....

und ob du, wenn du hunger hast 1 tomate ISST oder tomatensaft trinkst, is auch egal, kcal sind die gleichen...

"möglichst" auf alkohol verzichten is auch nett gesagt.... 1g alkohol nat 7 kcal, das ist fast das doppelte von 1g eiweiß oder KH und bei einer diät sollte man sowieso komplett auf alkohol verzichten.

Gefällt mir

12. März 2009 um 8:42

Hallo italywoman,
ich bin auch gerade dabei, abends keine Kh mehr zu essen aber ich würde gerne wissen, ob denn Naturjoghurt oder Magerquark auch zu Kh zählen?
Weil auf den Nährwertangaben stehen auch geringe Mengen Kh dabei. Muss ich in Zukunft auf Fisch umstellen oder kann ich abends weiterhin Milchprodukte geniessen?

Gefällt mir

12. März 2009 um 22:54

Ich kann meine erfahrung mit dir teilen
hallo!

also ich kann aus eigener erfahrung sprechen.
vor 2 jahren habe ich jeden tag ab 17 uhr nichts mehr gegessen (ich achtete jedoch nicht darauf ob ich abends KH oder eiweiß aß) und danach bis 20 uhr ca. 1l wasser oder ungesüßten tee getrunken.
oft war mein "abendessen" einfach nur ein shake aus sojamilch, 1 banane und beeren. lecker, hält lange satt und kann man kaum auf einmal trinken weil es den magen so sehr füllt.
es hat zwar 4 tage gedauert bis ich mich daran gewöhnt habe, aber danach war das routine nur mehr bis 17 uhr etwas zu essen.
dazu bin ich 2x die woche für 45min laufen gewesen und habe allgemein darauf geachtet mich halbwegs gesund zu ernähren.
die wirkung war enorm: in 1 monat habe ich 4 kg abgenommen. ich muss dazu sagen, dass es mir sehr schwer fällt an gewicht zu verlieren, da ich eigentlich eh schon relativ wenig wiege (bei 1,63m von 53 auf 49kg).
Diese 49 kg waren mein absolutes wohlfühl gewicht. nie wieder habe ich mich so fit und schön wie damals gefühlt.

Heute ist mein freund daran schuld dass ich derzeit 52kg wiege, denn auf unser tägliches selbstgekochtes abendessen möchte ich im moment absolut nicht verzichten müssen. Ich fühle mich so auch relativ wohl, aber wie gesagt. Diese 49kg waren ein traum. Naja wenn die bikini saison beginnt, kann ich ja wieder auf diese methode zurückgreifen.

Als abschluss sage ich noch: versuch deine neue diät (sollte es ja nicht sein, denn es wäre gut eine methode finden die du möglichst dauerhaft ausführen kannst) mal für 2-3 wochen und wenn du das gefühl hast, dass das auch für dich gut funktioniert und zu dir passt, dann bleib am ball. Ansonsten denke ich- findest du bestimmt eine andere methode um dein wunschgewicht zu erreichen. Es gibt ja sooooo viele methoden.ich glaub du weißt was ich meine

Alles liebe und schöne grüße an dich,

anna

Gefällt mir

13. März 2009 um 8:48
In Antwort auf jana_12894832

Ähm
was genau hat das für einen sinn, wenn du nach 16 uhr nix mehr trinkst. ob du jetzt wasser trinkst, is doch wohl bitte wirklich egal....

und ob du, wenn du hunger hast 1 tomate ISST oder tomatensaft trinkst, is auch egal, kcal sind die gleichen...

"möglichst" auf alkohol verzichten is auch nett gesagt.... 1g alkohol nat 7 kcal, das ist fast das doppelte von 1g eiweiß oder KH und bei einer diät sollte man sowieso komplett auf alkohol verzichten.

Ich meinte natürlich nach 16:00h nichts mehr essen !!!!
trinken sollte man schon noch.

Gefällt mir

13. März 2009 um 9:31

WW
WW hab ich auch schon gemacht. Hat auch gut funktioniert.
Aber wenn man dann nicht mehr so genau seine Points zählt ist es auch schnell wieder drauf.
Ich kenne ein menge Leute, die mit WW abgenommen haben. Aber keiner von den Personen hat das Gewicht gehalten.
Ne, das ist auf Dauer nichts für mich.

Ich probiere es weiter mit Sport und Dinner Cancelling.

LG

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen