Home / Forum / Fit & Gesund / Sport + Hitze = gut oder schlecht???

Sport + Hitze = gut oder schlecht???

15. Juli 2007 um 16:40

Hallo an Alle!

Also mich würde mal interressieren, wie es mit Sport aussieht bei den aktuellen Temperaturen.

Wie fast überall ist es auch bei uns im Moment sehr heiß (um 35C).
Ist es auch bei diesem Wetter angebracht, Sport zu treiben?

Also ich war gerade eben eine Stunde Inlineskaten und weiß nicht ob das ok ist oder eher nicht?!

Ausreichend getrunken habe ich dabei - ca. 1 Liter Wasser.

Ich muss schon sagen, dass es MORDS-anstrengend war und ich das lieber nicht jeden Tag machen würde

Aber nochmal die Frage: Ist das bei dem Wetter ok oder eher schlecht?

Achja noch ne Frage: Stimmt es dass man bei großer Hitze beim Sport mehr Kalorien verbrennt als bei normalen Temperaturen? Oder ist das Quatsch?

Würd mich über Antworten freuen

LG, kichererbse.

Mehr lesen

15. Juli 2007 um 16:52

Hi
solange du ausreichend trinkst und drauf achtest, dass du nicht in der prallen sonne bist (sonnenstich) ist das ok find ich. setz hald nen sonnenhut oder so auf. hab heute auch schon sport gemacht und geh jetzt dann noch schwimmen
ob man mehr kalorien verbrennt weis ich nicht, ich denke das man nur mehr wasser verliert durch das schwitzen, also ich schwitz normal nicht so schlimm beim sport aber bei den temperaturen schwitz ich glaub meinen ganzen wasserhaushalt raus
wenn du merkst das es deinem kreislauf nicht gut tut bei der hitze würd ich aufhören. übertreiben sollte man es hald nicht.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2007 um 6:53

Hallo...
Danke für die vielen Tips!

Habe ja nach dem Sport auch gemerkt, dass das nicht unbedingt das Wahre gewesen sein kann weil ich mich eher der Ohnmacht nahe gefühlt habe als "angenehm erschöpft"^^

Werde dann wohl auch eher abends oder schon morgens sehr früh Sport machen bei dem Wetter...

Naja aber zu dem Trinken muss ich was sagen:
Ich hab ja nicht über den ganzen Tag verteilt nur 1 Liter Wasser getrunken! der 1 Liter war WÄHREND DEM INLINESKATEN. Über den Tag verteilt hab ich ca. 3Liter getrunken, mit viel weniger würd ich bei dem Wetter auch garnicht auskommen

Naja, aber nochmal danke und liebe Grüße,

Kichererbse.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2007 um 6:55
In Antwort auf preeti_12746875

Hi
solange du ausreichend trinkst und drauf achtest, dass du nicht in der prallen sonne bist (sonnenstich) ist das ok find ich. setz hald nen sonnenhut oder so auf. hab heute auch schon sport gemacht und geh jetzt dann noch schwimmen
ob man mehr kalorien verbrennt weis ich nicht, ich denke das man nur mehr wasser verliert durch das schwitzen, also ich schwitz normal nicht so schlimm beim sport aber bei den temperaturen schwitz ich glaub meinen ganzen wasserhaushalt raus
wenn du merkst das es deinem kreislauf nicht gut tut bei der hitze würd ich aufhören. übertreiben sollte man es hald nicht.
lg

Dir auch danke für die Tips!
Also ich denke auch dass unter Anderem die pralle Sonne auf dem Kopf ein Problem war - einen Hut hatte ich nämlich nicht mit und das hat man schon sehr stark gemerkt, dass das zuviel Sonne war - hab aber rechtzeitig aufgehört bevor ich einen Sonnenstich bekommen hätte.

Naja, nochmal danke und auch dir liebe Grüße,
kichererbse.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper