Home / Forum / Fit & Gesund / Sperma tut weh in der Scheide! Bitte Hilfe

Sperma tut weh in der Scheide! Bitte Hilfe

12. September 2006 um 0:48

Hallo,
wenn ich in meiner Freundin komme ist es eigendlich immer so, dass es ihr danach wehtut.
Sie sagt dass es juckt und brennt, weiterer Sex ist dann nicht mehr möglich.
Das kann dann schon mal 15 min dauern bis es aufhört.
Kennt ihr das auch?? Was kann ich dagegen tun? (außer Kondom)?
Danke für Antowrten

Mehr lesen

12. September 2006 um 17:15

Vorher raus
Hi erden,

wie wär es, wenn du bevor du kommst, deinen Penis rausziehst ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2006 um 18:09

....
warscheinlich hat sie ne infektion (pilz oder so). Das hat mit deinem sperma nix zu tun. Die soll zum Frauenarzt!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2006 um 9:15

Kenne ich...
Hi,

ja, ich kenne das problem...bin von einem zum anderen arzt gerannt aber keine konnte mir wirklich helfen und vorrübergehend sind wir zur "vorher rausziehen methode" übergegangen...

ich habe das selbe problem das wenn mein freund in mir kommt ich schon ne halbe stunde wirklich schmerzen habe, also es brennt juckt und naja...

Es gibt frauen deren scheidenschleimhaut auf ein bestimmtes protein in den spermien allergisch reagiert. Was ich aber auch erst vor kurzem rausgefunden habe und ich deswegen auch bald zum arzt dackeln werde...wär ja super wenn wir endlich den grund gefunden hätten

was man dagegen tun kann? mhm also ich schlafe mit meinem freund auch ohne kondom aber ich bestehe darauf das er ihn vorher rauszieht weil es einfach verdammt weh tut sodass ich kaum sitzen kann geschweige denn sonst etwas...Und die Lust auf ein nächstes Mal vergeht dann natürlich :/

ich rate euch, zu einer gute gynäkologin zu gehen, vorsichtshalber mal einen pilzabstrich zu machen (schließlich können das auch symtome einer pilzerkrankung sein - wo du dich dann auch mitbehandeln müsstest weil sonst steckt ihr euch immer wieder gegenseitig an!) und deine freundin sich durchchecken lässt.. Weil die Ursache muss ja erstmal geklärt werden, ne

Ich wünsche euch viel Glück!

LG

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2006 um 1:23
In Antwort auf finola_11963779

Vorher raus
Hi erden,

wie wär es, wenn du bevor du kommst, deinen Penis rausziehst ?

.
Danke für die Antworten.
Es ist so, dass sie erst kürzlich eine Pilzinfektion hatte die auch behandelt wurde, aber es hat schon vorher und jetzt auch danach weh getan.
Wir machen es auch so, dass ich vorher rausziehe was ja nicth unbedingt ein Problem ist, aber auf Dauer schade ist.
Sie tut mir nur leid, wenn sie dann versucht schwanger zu werden und der mann dann immer innen kommen muss

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2006 um 8:30
In Antwort auf celio_11848587

.
Danke für die Antworten.
Es ist so, dass sie erst kürzlich eine Pilzinfektion hatte die auch behandelt wurde, aber es hat schon vorher und jetzt auch danach weh getan.
Wir machen es auch so, dass ich vorher rausziehe was ja nicth unbedingt ein Problem ist, aber auf Dauer schade ist.
Sie tut mir nur leid, wenn sie dann versucht schwanger zu werden und der mann dann immer innen kommen muss

Ola
hey,

kann dir leider von der arbeit aus keine private nachricht senden, da quasi an den rechnern alles gesperrt ist was mit cookies zu tun hat und naja..es sendet halt nicht :/
also kopier ichs einfach hier rein, hoffe ich ist ok.

hast du dich mitbehandelt bei ihrer pilzinfektion? sonst kann es ja sein ,dass ihr euch immer wieder gegenseitig ansteckt?
ja auf dauer ist der coitus interruptus sehr schade..es geht finde ich ein stück intimität verloren..aber hier mein text:

guten morgen erden,

naja ich war ehrlichgesagt auch etwas erleichtert als ich deinen beitrag gelesen habe, da ich bisher immer dachte das würde nur mich betreffen was natürlich schwachsinn ist aber man denkt dann schnell man wäre "unnormal"..

ich rate euch zum arzt zu gehen und das wenns geht unverzüglich..zu anfang war es bei mir noch schlimmer mit den schmerzen und als ich mich dann endlich durchgerunden habe, zum arzt zu gehen, stellte sich raus das ich einen pilz hatte..der jetzt seit längerem weg ist und die schmerzen sind nicht mehr so krass wie zu anfang aber immer noch stark vorhanden und da ich weder pilz noch clamydien noch sonstwas habe werde ich jetzt wohl mal nen abstrich auf die allergie machen lassen, also die schleimhaut reagiert auf ein bestimmtes protein im sperma allergisch, vll ist auch ihr immunsystem geschwächt, hat sie vll. oft antibiotika genommen in letzter zeit?

ist es schon von anfang an da das brennen?
Lasst einfach mal einen Abstrich machen und auf pilz testen, auf die allergie (und lasst euch nicht einreden das gibt es nicht weil viele gyn tun das einfach so ab also hartnäckig bleiben!) und vll noch was der gyn dazu einfällt..Habt ihr denn eine frauenärztin eures vertrauens?

find ich im übrigen super das du deine freundin so unterstützt und dir sorgen machst und rat suchst

lg,
nisi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2006 um 22:17
In Antwort auf akemi_11856240

Ola
hey,

kann dir leider von der arbeit aus keine private nachricht senden, da quasi an den rechnern alles gesperrt ist was mit cookies zu tun hat und naja..es sendet halt nicht :/
also kopier ichs einfach hier rein, hoffe ich ist ok.

hast du dich mitbehandelt bei ihrer pilzinfektion? sonst kann es ja sein ,dass ihr euch immer wieder gegenseitig ansteckt?
ja auf dauer ist der coitus interruptus sehr schade..es geht finde ich ein stück intimität verloren..aber hier mein text:

guten morgen erden,

naja ich war ehrlichgesagt auch etwas erleichtert als ich deinen beitrag gelesen habe, da ich bisher immer dachte das würde nur mich betreffen was natürlich schwachsinn ist aber man denkt dann schnell man wäre "unnormal"..

ich rate euch zum arzt zu gehen und das wenns geht unverzüglich..zu anfang war es bei mir noch schlimmer mit den schmerzen und als ich mich dann endlich durchgerunden habe, zum arzt zu gehen, stellte sich raus das ich einen pilz hatte..der jetzt seit längerem weg ist und die schmerzen sind nicht mehr so krass wie zu anfang aber immer noch stark vorhanden und da ich weder pilz noch clamydien noch sonstwas habe werde ich jetzt wohl mal nen abstrich auf die allergie machen lassen, also die schleimhaut reagiert auf ein bestimmtes protein im sperma allergisch, vll ist auch ihr immunsystem geschwächt, hat sie vll. oft antibiotika genommen in letzter zeit?

ist es schon von anfang an da das brennen?
Lasst einfach mal einen Abstrich machen und auf pilz testen, auf die allergie (und lasst euch nicht einreden das gibt es nicht weil viele gyn tun das einfach so ab also hartnäckig bleiben!) und vll noch was der gyn dazu einfällt..Habt ihr denn eine frauenärztin eures vertrauens?

find ich im übrigen super das du deine freundin so unterstützt und dir sorgen machst und rat suchst

lg,
nisi

Hallo
Danke für die Antwort

wir versuchen jetzt einen Termin beim FA zu bekommen um dann einen Abstrich zu machen.

Wie kann sich denn ein Pilz auf den Mann übertragen und wie merk ich das dann? (bei mir juckt und rötet nix)

Sie hat gemeint, dass ihre mutter öfters pilz hat also vielleicht erblich anfällig dafür....

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2006 um 11:56
In Antwort auf celio_11848587

Hallo
Danke für die Antwort

wir versuchen jetzt einen Termin beim FA zu bekommen um dann einen Abstrich zu machen.

Wie kann sich denn ein Pilz auf den Mann übertragen und wie merk ich das dann? (bei mir juckt und rötet nix)

Sie hat gemeint, dass ihre mutter öfters pilz hat also vielleicht erblich anfällig dafür....

LG

Mhmja..
freut mich das ich da ein wenig helfen kann

naja der pilz überträgt sich zwangsläufig beim GV auf den mann wenn ihr nur mit der pille verhütet..also wenn sie einen hat, hast du ihn auch...
Der mann merkt davon nix großartig, evtl. ein leichtes brennen beim urinieren oder wenns ein schlimmer pilz wäre etwas ausfluss..meistens siedeln sich die bakterien aber nur beim mann an und brechen nicht aus...

D.h. aber:
Der mann (also du) muss sich auf jeden fall mitbehandeln! weil wenn sie die pilzkur (meist 7 tage mit creme und zäpfchen) durchgezogen hat ist es mehr als wahrscheinlich das du sie wieder ansteckst..
Du kannst bei deiner Freundin aber auch relativ einfach einen indiz für einen pilz finden..geh mit 2 fingern in ihre scheide und wenn das was dann an deiner hand ist weiß und bröckelartig ist hat sie definitv einen pilz!

neee also erblich bedingt ist ein pilz eher nicht..bei mir kam es dadurch das ich oft antibiotika genommen habe und dadurch mein immunsystem total im arsch und dementsprechend anfällig für eine infektion war...

vlg ich drück euch die daumen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam