Home / Forum / Fit & Gesund / Spekulum+vag. Ultraschall

Spekulum+vag. Ultraschall

26. Februar 2007 um 17:44 Letzte Antwort: 5. Februar 2015 um 11:43

Hi!
Gestern abend war eine Freundin meiner Mutter da. Sie ist Frauenärztin und da ich mich mit ihr sehr gut verstehe, habe ich ihr von meinem Jucken an meiner Scheide erzählt. Sie meinte, dass ich morgen abend mal zu ihr in die Praxis kommen soll und sie mich dann untersucht. Sie meinte,dass sie eine Spekulumuntersuchung und einen vag. Ultraschall machen wird.
Da ich bisher nur einmal bei ihr war und dort wegen meinem JFH nicht vaginal untersucht wurde (ist erst vor ner Weile beim Sport gerissen), habe ich keine Ahnung wie die beiden Untersuchungen ablaufen. Habe meine Schwester mal gefragt,die meinte nur, dass Spekulum voll weh tut und der vag. Ultraschall eklig ist, irgend son Gel in die Scheide bekommen hatte. Sie war übrigens bei ner anderen Ärztin. Sie hatte keinen Bock mit mir über sowas zu reden und meinte nur:wirste schon sehen, ist voll peinlich.
Konnt ihr mir nun sagen, wie die Untersuchungen ablaufe,ob sie weh tun,ob sie peinlich sind,......
ps: kann ich dort normal gekleidet hin? (kann ich nen string anziehen, oder sollte ich das lieber lassen?)
Vielen,vielen Dank für die hoffentlich bald eintreffenden Antworten
MfG Svenja

Mehr lesen

19. März 2007 um 15:22

Spekulumuntersuchung und vaginaler Ultraschall
Hallo Svenja!
Ich hatte schonmal Spekulumuntersuchung und einen vaginalen Ultraschall.
Das Einführen des Spekulums ist etwas unangenehm.Es wird vorher mit Gleitgel
bestrichen und die Ärztin spreitzt dir die Schamlippen mit den Fingern und führt dann das Spekulum ein.Es ist manchmal etwas glitschig und fühlt sich etwas sperrig in deiner Scheide an.
Was den vaginalen Ultraschall anbetrifft so ist das Einführen wesentlich angenehmer als das Spekulum. Unangenehm wirds erst wenn die Schallkopfsonde in deiner Scheide bewegt wird.
Die Untersuchungen sind beide nicht so schlimm wie du sie dir jetzt vorstellst. Es ist wichtig das du dem Arzt/der Ärztin vertraust und ich denke das ist bei dir der Fall. Also keine Panik!!
Deine maiblume3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2008 um 9:21
In Antwort auf paaie_12545027

Spekulumuntersuchung und vaginaler Ultraschall
Hallo Svenja!
Ich hatte schonmal Spekulumuntersuchung und einen vaginalen Ultraschall.
Das Einführen des Spekulums ist etwas unangenehm.Es wird vorher mit Gleitgel
bestrichen und die Ärztin spreitzt dir die Schamlippen mit den Fingern und führt dann das Spekulum ein.Es ist manchmal etwas glitschig und fühlt sich etwas sperrig in deiner Scheide an.
Was den vaginalen Ultraschall anbetrifft so ist das Einführen wesentlich angenehmer als das Spekulum. Unangenehm wirds erst wenn die Schallkopfsonde in deiner Scheide bewegt wird.
Die Untersuchungen sind beide nicht so schlimm wie du sie dir jetzt vorstellst. Es ist wichtig das du dem Arzt/der Ärztin vertraust und ich denke das ist bei dir der Fall. Also keine Panik!!
Deine maiblume3

ANTWORTE MIR BITTE!!
ANTWORTE MIR BITTE AUF MEINEN BRIEF (vaginalultraschall und Spekulumuntersuchung tut mir voll weh)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2008 um 12:09

Falscher arzt ...
sorry also das hört sich ja alles echt komisch an. normalerweise wenn du noch jungfrau bist wird ein kleineres spekulum genommen und der arzt ist dann meißt eigentlich auch sehr sehr vorsichtig. klar also ich muss sagen super angenehm ist die untersuchung nicht aber wenn du nen gescheiten arzt hast ist das durchaus nicht so schlimm. und die vaginalultraschalluntersuchung war bei mir überhaupt nicht schmerzhaft .... vielleicht solltest du mal einen anderen arzt testen??? würde ich dir auf jedenfall empfehlen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Oktober 2009 um 0:01

Ah so ein quatsch
also erstmal kommt wenn man etwas in die scheide einführt nicht der dickdarm sondern gebärmutter oder so, dickdarm ist hinten und zweitens muss man sich einfach entspannen wenn man da sitzt, nicht verkrampfen, dann tuts auch nicht weh...
lg isa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Februar 2015 um 11:43

Komische Gesellschaft
Also ich kann das nicht verstehen, wieso man wegen einer Pille sich sowas gefallen lässt. Nehmt Kondom und gut.

Wenn man krank ist, kann man immer noch hin gehen. Ich verstehe nicht, warum man sich so demütigen lässt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook