Home / Forum / Fit & Gesund / Spagat lernen - Knie

Spagat lernen - Knie

14. Januar 2008 um 12:42

Guten Tag,

ich bin momentan dabei, den Spagat zu lernen, ich übe seit etwa zwei Monaten (ich bin 21 Jahre alt).
Ich merke nicht wirklich, ob ich Fortschritte mache.
Im Bereich der Oberschenkel klappt das Dehnen auch, da komme ich schon relativ weit auseinander. Natürlich bin ich aber noch weit entfernt vom Spagat.
Ich bin näher am sidesplit als am frontsplit (keine Ahnung, wie das auf Deutsch heißt ).
Das Problem bei mir sind die Knie, in denen es schon sehr zieht und wehtut beim Strecken...
Ihr kennt doch sicherlich die Übung, bei der man mit durchgestreckten Beinen im Stand mit den Händen den Boden berührt - das kann ich kaum. Ich komme mit den Fingerspitzen an den Boden, allerdings nur für eine Sekunde oder so, weils in den Knien zu sehr zieht.
Kennt jemand vielleicht ein paar Übungen für die Knie?? Ich wäre sehr dankbar dafür!

Liebe Grüße,
Maylina

Mehr lesen

15. Januar 2008 um 15:46

Ganz einfach
weiter dehnen... immer ein stück mehr... das ist das einfachste... und du musst dich länger als 10 min dehnen...also nicht wischi waschi... sondern richtig warm machen und ausreichend dehnen dann noch paar monate und dann sollte es klappen.
viel erfolg

Gefällt mir

17. Januar 2008 um 11:47

Ergänzungstip
Hallo Meine Vorgängerin hat Dir ja schon die Haupttips gegeben. Also von mir nur noch eine Ergänzungsmöglichekeit, damit das mit den Knien einfacher wird. Setze Dich beim Trainieren am besten mit gerätschten Beinen VOR eine Wand und versuche immer weiter Richtung Wand zu rutschen. Dann hast Du mehr Freiheit in den Händen, mit denen Du dann Deine Kniee allmählich durchdrücken kannst. Optimal wäre eine Halterung an der Wand an der Du Dich nach vorne ziehen könntest. Schau Dich halt mal nach Möglichkeiten in der Wohnung um.
Viel Glück

Gefällt mir

15. Februar 2008 um 13:42

Danke
Danke für die Antworten schonmal.
Ich wollte gerne noch wissen, ob jemand speziell Übungen für die Knie kennt, da mir ja speziell die Knie Probleme machen.
Ich kann mit gestrecktem Bein zwar die Zehen mit den Händen berühren, allerdings nur etwas eine Sekunde, weils halt zieht und in den Kniekehlen fühlt es sich ungesund an.
Ich finde im Internet leider nichts, was mir helfen könnte, meine Knie zu strecken.
Ich habe auch oft Schmerzen in den Knien beim Einschlafen, wenn ich mich nicht genug strecke usw., obwohl meine Knie eigentlich nicht wirklich stark beansprucht sind, da ich keinen Sport wie z. B. Laufen oder so mache.


Liebe Grüße,
Maylina

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen