Home / Forum / Fit & Gesund / Soooooooo unzufrieden mit meiner Figur!

Soooooooo unzufrieden mit meiner Figur!

30. November 2008 um 20:23

Hallo!
Ich hab ein riesen Problem ( also ich empfinde es als Problem). Ich bin 1,68m groß und wiege 53,5 kg! Ich möchte unbedingt auf die 50 kg kommen aber ich bekommen es nicht hin. Habe jetzt schon fasz 10 kg abgenommen. Alle meinen jetzt sogar ich sei zu dünn ich würds übertreiben hab garkein Arsch mehr in meinen Hosen usw. Selbst mein Freund mag es nicht und sagt er findet mich zu dünn aber ich muss mich ja wohl fühlen. Ich seh es aber an mir nicht mal das ich abgenommen habe außer an meinen Klamotten die mir viel zu groß sind und auf der Waage! Ist das normal das ich es selbst nicht sehe?
Ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr vielleicht einen oder zwei Tipps hättet wie ich die letzten 3 kg noch abnhemen kann. Es soll auf jeden fall effektive sein. Hab sogar schon eine Null Diät hinter mir. Früher wurde ich böse und agressiv wenn ich Hunger habe heute rasste ich nach jedem essen aus da ich mir Vorwürfe mache wieder zu viele Kalorien zu mir genommen zu haben. Was ich auch sehr komisch finde habe seit neusten voll den aufgeblähten Bauch voll die Kugel aber woran liegt das? Ich hab sogar einen Bauch ohne was gegessen zu haben.

Ich hoffe ihr habt ein paar Tipps für mich!

Danke schon mal im vorraus!

Mehr lesen

1. Dezember 2008 um 9:36

Du hast eine Essstörung
entwickelt. Wäre besser du würdest dich in Behandlung begeben.
Du wirst dich auch mit 50 kg nicht liebenswert finden. Der Teufelskreis hat sich bereits gebonnen zu drehen.
Gruß Melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2008 um 13:05
In Antwort auf melike13

Du hast eine Essstörung
entwickelt. Wäre besser du würdest dich in Behandlung begeben.
Du wirst dich auch mit 50 kg nicht liebenswert finden. Der Teufelskreis hat sich bereits gebonnen zu drehen.
Gruß Melike

Essstörung?
Ich finde eigentlich nicht das ich eine Essstörung habe ich will echt nur auf die 50 kg mehr nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2008 um 16:29
In Antwort auf moriko_12164069

Essstörung?
Ich finde eigentlich nicht das ich eine Essstörung habe ich will echt nur auf die 50 kg mehr nicht!

Lies doch, was du schreibst,
du beobachtest dich und deinen Körper in einer Art und Weise wie es nicht gesund ist und kannst nicht mehr entspannt damit umgehen.Das Essen ist zum Feind geworden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2008 um 16:55

...
ich denke dass eine Essstörung nicht zwingend etwas mit dem Gewicht selbst zu tun hat sondern mit dem Essverhalten und dem Umgang mit dem eigenen Körper.
Natürlich ist es nicht direkt eine Essstörung wenn du noch 3 kg abnehmen willst, allerdings musst du dir darüber bewusst sein, dass
sich dein Leben nicht auf einmal ändert oder alles positiv wird nur wenn du noch 3 kg schaffst.
Du bist echt schon ziemlich dünn und hast bestimmt ne top Figur.
Ich gratuliere dir zu den verlorenen 10kg ...aber nochmals 3 müssen nicht weg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2008 um 12:49

Nochmal,
das Thema ist nicht das Gewicht, sondern dass du dich nicht lieben kannst. und das erreichst du mit keinem Gewicht, weil dir eine objektive Sichtweise zwischenzeitlich fehlt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2008 um 13:06

Pass bitte auf...
Liebe Ladyliqe,

es ist ja ziemlich oft so, dass man seinen Körper anders wahrnimmt, als die andere Menschen um einen rum und natürlich auch am wichtigsten, dass man selber mit seinem Körper zufrieden ist.
Aber du musst wirklich aufpassen, dass du dir mit deinem Gewicht nicht schadest, denn so wie du es geschildert hast, bist du ja wirklich super schlank und es ist mit Sicherheit nicht gut, noch mehr an Gewicht zu verlieren...

Alles Liebe,

Anni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2008 um 18:45

Dankeschön!
Ich finde es echt nett von euch das ihr mir geantwortet habt! Finde es voll krass sowas zu lesen (nicht negativ gemeint) denn ich sehe mich echt nicht so! Ich fühle mich so unwohl wenn ich in den Spiegel schaue da ich da keine schlanke sehe! Mein Freund sagt sogar ich sei zu dünn er findet es ekelhaft usw! Aber leider kann ich andere nicht verstehen da ich es selbst nicht sehe!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2008 um 22:02
In Antwort auf moriko_12164069

Dankeschön!
Ich finde es echt nett von euch das ihr mir geantwortet habt! Finde es voll krass sowas zu lesen (nicht negativ gemeint) denn ich sehe mich echt nicht so! Ich fühle mich so unwohl wenn ich in den Spiegel schaue da ich da keine schlanke sehe! Mein Freund sagt sogar ich sei zu dünn er findet es ekelhaft usw! Aber leider kann ich andere nicht verstehen da ich es selbst nicht sehe!

Du bist nah dran,
dass wir dir hier so offen schreiben hat einfach den Sinn, dass du
erkennen kannst, dass deine Wahrnehmung nicht mehr stimmt unddu dringend therapeutische Hilfe brauchst, bevor du sehr krank oder masiv geschädigt bist und du bist auf dem besten Weg dahin.
Gruß Melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2008 um 7:01

Kann es teilweise verstehen...
ich war auch mal genauso am denken, bist du zufällig um die 16 jahre alt und stehst auf den Skinny Look?
Ich habe vor nem halben Jahr durch Sport auch ziemlich abgenommen bei 1,62 von 53 auf 48kg (ich bin aber zierlich gebaut, hab von natur aus keine sexy hüften also nicht den bösen finger auf mich zeigen )
Als ich dann in alle xs Klamotten locker reinpasste und meine skinny jeans nicht mal eng anlag fand ich es erst total cool, ich fühlte mich sportlicher aber auch drahtiger! Hab dann vor dem Spiegel auch nur gedacht: Wollte ich das so haben? Nee...etwas Arsch ist ja ganz nett...Hab tatsächlich meinen Hintern den ich so hasste vermisst, und nun da ich nicht mehr so regelmäßig Sport treibe ist alles wieder da. Nun stört mich das Bäuchlein, aber ich gehe die Sache nicht so radikal Magersuchtsgestört an: Ich ESSE gesund - KEINE süßigkeiten, kein Fastfood! Das ist für jemand der Magersuchtsgestört ist natürlich frustrierend, da man nicht so schnell abnimmt wie bei ner Null diät...
Aber ein Intelligenter Mensch muss lernen seinen Körper zu schätzen!
Du hast nur einen, und ein Leben voller Entzugserscheinungen, frühzeitiger Osteoporose und ringen unter den Augen IST UNSEXY!

Viel Spaß noch in der Hölle - als nächstes wirst du merken dass du noch einige Plastik OP's über dich ergehen lassen musst, denn schließlich hast du mit 50 KG immer noch nicht deine Traumfigur!

(sorry wenns gemein klingt, aber so dummer gelaber kann man echt nur bei max. 16 Jährigen durchgehen lassen...dennoch viel erfolg!)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2017 um 10:17
In Antwort auf moriko_12164069

Hallo!
Ich hab ein riesen Problem ( also ich empfinde es als Problem). Ich bin 1,68m groß und wiege 53,5 kg! Ich möchte unbedingt auf die 50 kg kommen aber ich bekommen es nicht hin. Habe jetzt schon fasz 10 kg abgenommen. Alle meinen jetzt sogar ich sei zu dünn ich würds übertreiben hab garkein Arsch mehr in meinen Hosen usw. Selbst mein Freund mag es nicht und sagt er findet mich zu dünn aber ich muss mich ja wohl fühlen. Ich seh es aber an mir nicht mal das ich abgenommen habe außer an meinen Klamotten die mir viel zu groß sind und auf der Waage! Ist das normal das ich es selbst nicht sehe?
Ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr vielleicht einen oder zwei Tipps hättet wie ich die letzten 3 kg noch abnhemen kann. Es soll auf jeden fall effektive sein. Hab sogar schon eine Null Diät hinter mir. Früher wurde ich böse und agressiv wenn ich Hunger habe heute rasste ich nach jedem essen aus da ich mir Vorwürfe mache wieder zu viele Kalorien zu mir genommen zu haben. Was ich auch sehr komisch finde habe seit neusten voll den aufgeblähten Bauch voll die Kugel aber woran liegt das? Ich hab sogar einen Bauch ohne was gegessen zu haben.

Ich hoffe ihr habt ein paar Tipps für mich!

Danke schon mal im vorraus!

Das abnehmzeug das bei mir endlich geklappt hat beim abnehmen waren solche Abnehmkapseln, die sind echt super einfach in der Anwendung und klappen echt erstaunlich. Denn die regen die Fettverbrennung von selber an, als ob man grad Diät oder Sport gemacht hat, auch wenn man nur rumsitzt! Das war sowas hier Abnehmtipp

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2017 um 10:17
In Antwort auf moriko_12164069

Hallo!
Ich hab ein riesen Problem ( also ich empfinde es als Problem). Ich bin 1,68m groß und wiege 53,5 kg! Ich möchte unbedingt auf die 50 kg kommen aber ich bekommen es nicht hin. Habe jetzt schon fasz 10 kg abgenommen. Alle meinen jetzt sogar ich sei zu dünn ich würds übertreiben hab garkein Arsch mehr in meinen Hosen usw. Selbst mein Freund mag es nicht und sagt er findet mich zu dünn aber ich muss mich ja wohl fühlen. Ich seh es aber an mir nicht mal das ich abgenommen habe außer an meinen Klamotten die mir viel zu groß sind und auf der Waage! Ist das normal das ich es selbst nicht sehe?
Ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr vielleicht einen oder zwei Tipps hättet wie ich die letzten 3 kg noch abnhemen kann. Es soll auf jeden fall effektive sein. Hab sogar schon eine Null Diät hinter mir. Früher wurde ich böse und agressiv wenn ich Hunger habe heute rasste ich nach jedem essen aus da ich mir Vorwürfe mache wieder zu viele Kalorien zu mir genommen zu haben. Was ich auch sehr komisch finde habe seit neusten voll den aufgeblähten Bauch voll die Kugel aber woran liegt das? Ich hab sogar einen Bauch ohne was gegessen zu haben.

Ich hoffe ihr habt ein paar Tipps für mich!

Danke schon mal im vorraus!

Das abnehmzeug das bei mir endlich geklappt hat beim abnehmen waren solche Abnehmkapseln, die sind echt super einfach in der Anwendung und klappen echt erstaunlich. Denn die regen die Fettverbrennung von selber an, als ob man grad Diät oder Sport gemacht hat, auch wenn man nur rumsitzt! Das war sowas hier Abnehmtipp

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Beckenboden Training nach Geburt
Von: andrea23074
neu
31. Oktober 2017 um 10:04
Teste die neusten Trends!
experts-club