Forum / Fit & Gesund / Haut: Probleme, Akne, Schuppenflechte (Psoriasis),…

Sonnen(bank)geschädigte Haut

7. September 2007 um 16:23 Letzte Antwort: 7. September 2007 um 17:47

Hallo zusammen,

vielleicht kennt ihr es selber , meist bei älteren frauen, die viel in die sonne und unters solarium gehen.
sie haben den gesamten hals und das dekolte rot / rotbraun ... es ist auf jeden fall der unterschied zur restlichen haut zu sehen, sie sieht an den stellen verbrannter aus.

bei mir selber ist es ähnlich :

ich gehe seid 12 jahren auf die sonnenbank, mal mehr mal weniger.
da ich aber ein eher lichtempfindlicher typ bin und meist rot statt braun werde, habe ich mittlerweile auch wenn ich längere zeit nicht in der sonne war eine rote haut.
sie sieht teilweise etwas rotgespänkel aus. am hals und auf den herrvorstehenden wangen was stärker.
wenn ich mit dem finger über den hals fahre wird die stelle auch sofort weiss und direkt wieder rot. erst so erkennt man ganz deutschlich wie geschädigt die haut ist.
die hautärztin meinte es sei chronischer sonnenbrand.
ich hoffe ihr habt ein paar tips und könnt mir weiterhelfen.
freue mich über eure antworten.

Mehr lesen

7. September 2007 um 17:47

Zurück zur Natur
Das einzige, was ich Dir empfehlen würde, ist die Unterstützung der Haut (innerlich u äußerlich) mit rein pflanzlichen, natürlichen Sachen. Von innen hilft (wie meist) eine sehr gesunde Ernährung (5 Port. Obst UND Gemüse /Tag)oder halt das ganze in einem rein pflanzlichem Vitaminpräparat. Von außen solltest Du unbedingt natürliche Pflege benutzen. Z.B. mit Aloe oder Propollis, was die Haut heilt und wieder aufbaut.
Ich nehme doch an, dass Du dem Sonnenstudio jetzt abgeschworen hast oder ?

Gefällt mir