Home / Forum / Fit & Gesund / Sommer, große Hitze, keinen Hunger, wie ist das bei euch?

Sommer, große Hitze, keinen Hunger, wie ist das bei euch?

5. Juni 2015 um 13:34 Letzte Antwort: 10. Juni 2015 um 8:46

Hi ihr Lieben,

heute habe ich mal wieder eine Frage an euch.

Die letzten Tage ist mir das Essen sehr schwer gefallen, aber nicht aus MS-Gründen.
Ich wohne im Dachgeschoss und im Sommer sind es hier immer über 30 Grad und ich fühle mich dann nicht gerade gut, es kommt zu geschwollenen Beinen usw.
Und mein Hungergefühl ist gerade garnicht da, mir ist viel zu warm um etwas zu essen, ich koche auch momentan nicht,weil es dann hier oben einfach noch heißer wird.

Ich habe trotzdem mir jeden Tag 4-5 Mahlzeiten reingezwängt auch wenn ich absolut keinen Hunger habe, aber eher ungesunde Dinge, wie Eis,Joghurt usw. einfach alles was kalt und schön erfrischend ist und Obssalate und viele Salate gemacht.

Ich möchte auf keinen Fall abnehmen weil ich auch nur m unteren NG bin .


Wie ist das bei euch?

Soll ich mich weiter zwingen immer ausreichend zu essen oder auf meinem Körper hören ?

Ist es ok, auch mal ein Tag weniger zu essen ?
Ich bin nähmlich gerade echt happy, das mein Stoffwechsel wieder super läuft und möchte den nicht nochmal kaputt machen.

Normalerweiße habe ich ein gutes Hunger-Sättigungsgefühl, spätestens 1 Stunde nach dem Aufstehen muss ich Frühstücken, weil ich Hunger bekomme und dann tagsüber auch so alle 3 Stunden, also ich kenne meinen Körper und seine Bedürfnisse eigentlich wieder sehr gut und habe sie auch immer zugelassen.



Schon einmal vielen Dank, fürs lesen

lG Opal

Mehr lesen

5. Juni 2015 um 17:12

Weniger essen..
heißt für mich ggf. eine Zwischenmahlzeit "ausfallen " lassen.

An den 3 reichhaltigen Hauptmahlzeiten werde ich nichts einsparen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juni 2015 um 18:12

Hallo
Ihr glaubt nicht , wie gern ich derzeit richtig essen würde , wenn ich dürfte.
Also bedingt durch meine weisheitszahnop muss ich mich gerade mit Brei ernähren. Habe mir jetz kalte verdünnte Shakes aus Obst und bspw Hafer/mandelmilch gemacht. ( eignen dich ideal als Zwischenmahlzeit )
Sonst muss man ja nicht immer nur deftig fett essen , normalerweise esse ich derzeit sehr gern wraps. Belegt mit Aufschnitt, salat, Ei, Tomate , Zwiebel, Gurke , Champignon - vorher bestrichen mit Avocado creme oder so. Schmeckt lecker.
Von Garden Gourmet hab es jetz bei uns so vegane "linzenburger" ( mit Karotte und Minze) schönen salat dazu - Kartoffel spalten etc -yam yam

Ach wenn ich nur könnte - ich muss sagen der Brei kram hängt mir zum Hals raus.

Aber ich hoffe ich könnte dir mit den leichteren alternativen Freude aufs essen machen
Schlemmt für mich mit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juni 2015 um 18:48

Ihr habt Recht...
Wenn ich jetzt anfange etwas wegzulassen, kann ich sehr schnell wieder in den MS-Kreislauf hineingeraten und das ist das LETZTE was ich möchte.

Danke für eure Tipps, versuche es mal mit wraps,smoothies und Schakes

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juni 2015 um 20:59

Hallo opal
Weist du was Soooo lecker ist ? *-*

Von almighurt joghurt die Sommer Sorten zb ananas grapefruit, mango Pfirsich, Mandarine etc und den becher dann ins gefrier bis leichte eiskonsistens ist aber nicht hart ganz das kühlt soo toll
also falls du milch produkte nicht verträgst (ich mein du kannst minus l besser oder? ) gehen auch die Joghurts natürlich wollt dir nur die neuen berichten

Ja und sonst halt wie viele hier schon schrieben obstsalate mit nussen, blattsalate mit joghurtdressing oder so mit tofu/ei/fleisch, joghurtdrinks, milchdrink / shakes, smoothie usw

Viel Glück und ich bin megaa stolz auf dich wie sehr du gekämpft hast u immer kämpfst hab Vieeel von dir verfolgt liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juni 2015 um 23:03

@dori
Danke für deine liebe Antwort, hab deine Beiträge vermisst, du schaffst es jedes mal, das ich mich verstanden und gleich viel besser fühle :-*


Heute war ich mit einer Freundin unterwegs, nach 2 Stunden Shoppingtour hatte ich endlich mal wieder richtig Hunger und wir waren in einem kleinen Eiscafe und haben jeder einen super leckeren Eisbecher gegessen, ein schöner Tag.


Bei mir ist die Hitze zwischen 16-20 uhr am schlimmsten,heute waren es 38 grad in meiner Wohnung, mein Hund leidet sehr darunter, aber im Oktober, wenn ich meine neue Ausbildung anfange, ziehe ich mit einer Freundin in eine WG und garantiert nichts in Dachgeschoss .Dann ist das ja vorbei. Habe auch schwierigkeiten hier zu lernen,bin gerade im Prüfungsstress und bei der Hitze ist das echt anstrengend.


Aber ich bin si stolz auf mich, ich habe NUR 1 en in jedem Fach, hab nach vielen Jahren MS endlich normalgewicht, unternehme endlich wieder etwas mit Freunden. Mein Leben ist wieder schön.

Hab ein leckere ZMZ für mich gefunden:

Toast mit Schokocreme, Bananenscheiben und Erdnussmus in den Sandwichmaker, echt mega lecker.


Danke euch allen.

lG Opal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Juni 2015 um 20:29

Liebe Opal
Das geht mir genauso...ich versteh auch die Menschen nicht, die in der Mittagshitze im Restaurant oder davor sitzen und erstmal richtige Portionen an warmen Essen zu sich nehmen.

Ich esse dann auch viel lieber kalte Lebensmitte; Salate, Rohkost mit Dips und Baguette, Eis, Obst oder ich froste mir auch oft verschiedene Lebensmittel, wie z.B. Wassermelone...das ist unfassbar lecker und erfrischt ungemein oder Joghurtdrinks ab in den Froster...so gut wie Eis

Ja, bei solchen Temperaturen fällt das Essen deutlich schwerer. Ich esse dann viel lieber abends,wenn es sich einwenig abgekühlt hat und dann auch lieber leichte Sachen,wie Fisch, Reis, Salat.

Versuch auf jeden Fall so viel wie möglich zu trinken und über den Tag verteilt zu essen...und wenn du Mittags vor Hitze nicht viel runterbekommst, dann iss später, wenn es sich abgekühlt hat, etwas mehr.

Ansonsten würde ich mir kein Essen reinzwingen, wenn du keinen Hunger hast- iss so, wie du dich wohlfühlst...der Sommer in Deutschland ist eh nicht allzu lang

Liebe Grüße von Susi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Juni 2015 um 22:23

Eistee
Trinkt ihr eistee mit süßstoff oder ist das zuu ungesund,will eig kein süßstoff mehr und krieg davon Kopfschmerzen und trink trotzdem oft 1,5 liter eistee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Juni 2015 um 23:13
In Antwort auf akari_12075625

Eistee
Trinkt ihr eistee mit süßstoff oder ist das zuu ungesund,will eig kein süßstoff mehr und krieg davon Kopfschmerzen und trink trotzdem oft 1,5 liter eistee

Ich ..
..esse und trinke nichts mit süßstoff,wenn es sich vermeiden lässt.Aber oft ist in einigen Joghurt und Ähnlichen auch Süßstoff zugesetzt.
Süßstoff ist nicht wirklich gesund und für mich überflüssig,entweder nehme ich Agavendicksaft oder Rohrzucker oder lasse es ungesüßt.

Ich trinke häufig nur Leitungswassee, ab und zu Saftschorle , zu besonderen Anlässen darf es auch mal cola oder limo sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Juni 2015 um 7:24
In Antwort auf akari_12075625

Eistee
Trinkt ihr eistee mit süßstoff oder ist das zuu ungesund,will eig kein süßstoff mehr und krieg davon Kopfschmerzen und trink trotzdem oft 1,5 liter eistee

Also ich
kann nix mit Süßstoff trinken, weder Eistee, Saft,cola oder limo, da es soo einen ekligen Nachgeschmack hinterlässt und zudem soooo dermaßen süß ist, viel süßer als mit Zucker. ich empfehle dir kalten, ungesüßten Pfefferminztee oder was auch total erfrischen ist, nen Krug eiskaltes stilles Wasser und ne Hand voll Erdbeeren in Scheiben und n paar minzblätter rein. und n paar Stunden, am besten über Nacht , ziehen lassen! leeecker! oder statt Erdbeeren, nimmt du ne gehobelte Gurke, n paar Scheiben Zitrone und auch Minze, wer mag kann noch Ingwer dazu tun. auch soo gut gegen Durst und so gesund!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Juni 2015 um 8:46
In Antwort auf ioanna_12700664

Also ich
kann nix mit Süßstoff trinken, weder Eistee, Saft,cola oder limo, da es soo einen ekligen Nachgeschmack hinterlässt und zudem soooo dermaßen süß ist, viel süßer als mit Zucker. ich empfehle dir kalten, ungesüßten Pfefferminztee oder was auch total erfrischen ist, nen Krug eiskaltes stilles Wasser und ne Hand voll Erdbeeren in Scheiben und n paar minzblätter rein. und n paar Stunden, am besten über Nacht , ziehen lassen! leeecker! oder statt Erdbeeren, nimmt du ne gehobelte Gurke, n paar Scheiben Zitrone und auch Minze, wer mag kann noch Ingwer dazu tun. auch soo gut gegen Durst und so gesund!

Liebe beckymausi und opal
Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest